SUCHE

KAPITELNAVIGATION

Veranstaltungsdetails

TERMINE

Geschäftsprozessintegration am Beispiel SAP ERP


28.03.17 09:15 Uhr bis 12:30 Uhr
Hauptgebäude G/3/35

In diesem Kurs erhalten Sie eine Einführung in den Aufbau und die Funktionsweise von ERP-Systemen und deren Bedienung als Anwender am Beispiel von SAP ERP. Das Kürzel "ERP" steht für Enterprise-Ressource-Planning oder Unternehmens-Informationssystem. Mit einem solchen System lassen sich alle geschäftsrelevanten Bereiche eines Unternehmens im Zusammenhang betrachten.

Im Fokus des Kurses stehen die Strukturierungskonzepte für die Aufbau- und Ablauforganisation eines Unternehmens im ERP-System sowie die Verwaltung von Stamm- und Bewegungsdaten. Zudem entwickeln Sie ein Grundverständnis für den Aufbau und das Zusammenwirken der Kerngeschäftsprozesse eines Produktionsunternehmens. Anhand von praktischen Übungen im SAP-System vertiefen Sie das gewonnene Wissen.

SAP ERP gilt als das Hauptprodukt des deutschen Software-Unternehmens SAP SE. Aufgrund seines Umfanges und der komplexen Konfigurationsmöglichkeiten befindet sich SAP ERP mehrheitlich bei Großunternehmen im Einsatz.

Schwerpunkte:

  • Überblick zu SAP und SAP ERP
  • Interaktive Bearbeitung einer Navigationsfallstudie im Live-System
  • Betrachtung des Beispielunternehmens "Global Bike Inc." und seiner mit SAP ERP realisierten Geschäftsfunktionen
  • Interaktive Bearbeitung von Fallstudien zum Vertrieb (SD) sowie Materialwirtschaft (MM) im Live-System

Im Seminar wird die Software SAP ERP 6.0 verwendet.

Dieses Angebot dient insbesondere der Vorbereitung auf einen tiefergehenden SAP-Zertifikatskurs (TERP 10), den Sie mit einem SAP-Beraterzertifikat abschließen können. Der TERP10++(at)HoMe-Kurs befindet sich ebenfalls im Weiterbildungsangebot der HoMe Akademie und findet das nächste Mal vom 18. September bis 04. Oktober 2017 (10-tägiger Kurs zzgl. jeweils ein Tag Repetitorium und Prüfung) statt. Nähere Information dazu finden Sie hier.

Das Seminar richtet sich ausschließlich an Studierende (einschließlich berufsbegleitend Studierende sowie Promotionsstudenten).

Die Teilnehmerzahl ist auf max. 18 Personen begrenzt. 

Dozent: Stefan Sprick, M.Sc. Wirtschaftsinformatik, Wiss. Mitarbeiter der Hochschule Merseburg

Termine: 28.-30.03.2017, jeweils 9.15-12.30 Uhr oder 31.07.-02.08.2017, jeweils 9.15-12.30 Uhr

Ort: Hauptgebäude G /3 /35 (PC-Pool)

Anmeldung sind noch möglich! 

Anmeldung:bitte über das Online-Formular auf www.hs-merseburg.de/weiterbildung/anmeldung oder per E-Mail unter Weiterbildung(at)hs-merseburg.de (Weiterbildung und Personaltransfer, Anja Bergner)

Spanisch


28.03.17 07:30 Uhr bis 09:00 Uhr
Hauptgebäude G / 1 / 26

Sowohl Anfänger/-innen als auch Fortgeschrittene haben im Sommersemester 2017 die Möglichkeit, spanisch zu lernen.

In kleinen Gruppen, in einer überschaubaren und persönlichen Atmosphäre, lernen Sie von einer erfahrenen Dozentin mündlich und schriftlich in der spanischen Sprache zu kommunizieren.

Dieser Kurs richtet sich an Studierende, die einen Auslandaufenthalt planen, und an alle interessierten Studierende und Mitarbeiter/-innen der Hochschule Merseburg.

Es besteht ggf. die Möglichkeit das Zertifikat Stufe 1 des Sprachenzentrums abzulegen.

Dozentin: Oda Brauer, Sprachdozentin

Zeitumfang: 1 Semester (Sommersemester 2017)

Termin:

Gruppe 1: ab 29.03.2017 jeweils wöchentlich Mittwoch 07:30 - 09:00 Uhr und Donnerstag 07:30 - 09:00 Uhr

Gruppe 2: ab 28.03.2017 jeweils wöchentlich Dienstag 07:30 - 09:00 Uhr und Donnerstag 17:00 - 18:30 Uhr

Ort: Hauptgebäude Hg G/1/26

Anmeldung: bitte über das Online-Formular auf www.hs-merseburg.de/weiterbildung/anmeldung oder per E-Mail unter Weiterbildung(at)hs-merseburg.de (Weiterbildung und Personaltransfer, Anja Bergner)