SUCHE

KAPITELNAVIGATION

Veranstaltungsdetails

TERMINE

Aufbaukurs Vortrag und Präsentation - Argumentation


23.05.17 09:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Gartenhaus (Seminarraum Dachgeschoss)

Spontane Reden aus dem Stehgreif sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Beispiele dazu gibt es viele: Der Chef will, dass man "mal eben" das neue Projekt vorstellt. Der Seminarleiter fordert, dass man den Inhalt seines Thesenpapiers "kurz und strukturiert" zusammenfasst. Doch wie kann man innerhalb weniger Augenblicke eine Struktur und die richtigen Worte finden und diese während des Sprechens (weiter-)entwickeln?

Ob in Diskussionen, Verhandlungen oder Meetings - wer andere von seiner Meinung überzeugen kann, hat die Möglichkeit, eigene Vorstellungen einzubringen und zu gestalten. Doch wie erreicht man sein Gegenüber? Wie kann man seine Argumentation so strukturieren, dass sie logisch und nachvollziehbar ist? Und wie findet man überhaupt die richtigen Argumente?

In diesem Aufbaukurs Vortrag und Präsentation üben Sie das spontane Sprechen. Gemeinsam mit den anderen Teilnehmern/-innen erarbeiten Sie in aktiven Übungen eine strukturierte Herangehensweise und das "Denken während des Sprechens". Mit einem Gruppen-Feedback lernen Sie Ihre Wirkung auf andere und Ihr eigenes Argumentationsverhalten besser kennen.

Inhalte

  • Modelle des spontanen Sprechens
  • Sprech-Denk-Übungen
  • Stehgreifreden
  • strukturierte und reflektierte Vorbereitung auf Argumentationen
  • Recherche und Auswahl geeigneter Argumente
  • Argumentationstechniken
  • Analyse des eigenen Argumentationsverhaltens

Voraussetzung: Besuch des Grundkurses "Vortrag und Präsentation" (2017HA1-15)

Dozentin: Dr. Claudia Langosch, Diplom-Sprechwissenschaftlerin

Termin: 23. Mai 2017, 9:30 - 17:00 Uhr

Ort: Gartenhaus Dachgeschoss

Entgelt: Von externen Teilnehmer/-innen wird ein Entgelt von 75,- € erhoben. 

Anmeldungen bis spätestens 19. Mai 2017

Anmeldung: bitte über das Online-Formular auf www.hs-merseburg.de/weiterbildung/anmeldung oder per E-Mail unter Weiterbildung(at)hs-merseburg.de (Weiterbildung und Personaltransfer, Anja Bergner)

Sicherer(er) Umgang mit Emails an der HoMe (Lunch Lecture für Hochschulmitarbeiter/-innen)


23.05.17 12:40 Uhr bis 13:10 Uhr
Hochschule Merseburg, Gartenhaus (Ga), Foyer

In der letzten Woche haben Meldungen über digitale Angriffe auf wichtige Infrastruktursysteme weltweit Schlagzeilen gemacht. So wurden beispielsweise auch die Deutsche Bahn oder britische Krankenhäuser Opfer dieses Angriffs.

Diese Lunch Lecture zeigt auf, was jeder Einzelne im Umgang mit wichtigen IT-Systemen beachten sollte, um gar nicht erst Opfer zu werden.

Inhalte:

  • absolute Sicherheit?
  • Ursachen
  • Auswirkungen
  • Verifizierung
  • Anhänge
  • Handlungsanweisungen

Referenten: Enrico Wildgrube und Marcus Schilling, Security Lab Hochschule Merseburg 

 

Informationen zum Security Lab Hochschule Merseburg:

Analyse und Bewertung der Sicherheit von Webanwendungen, mobilen Geräten und dem Internet der Dinge. IT-Sicherheit nach ISO/IEC 27001, BSI-Grundschutz und VdS 3473. Das SecurityLab der Hochschule Merseburg ist angesiedelt am Fachbereich Wirtschaftswissenschaften und Informationswissenschaften (WIW) und arbeitet zusammen in enger Kooperation mit dem Rechenzentrum der Hochschule Merseburg. Die Leitung hat Prof. Dr. Andre Döring.

Das SecurityLab ist spezialisiert auf die Analyse und Konzeption sicherer Informationssysteme. Im Fokus stehen Informationssysteme umgesetzt durch moderne Internettechnologien wie Internetanwendungen und -portale, mobile Geräte und Wearables und andere Gegenstände des Internets der Dinge.

 

Während der Mittagspause zum mitgebrachten Essen einem interessanten Vortrag lauschen und sich weiterbilden, das können Sie auch im Rahmen einer Lunch Lecture an unserer Hochschule.

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hochschule Merseburg sind herzlich eingeladen.

Die Teilnahme ist kostenfrei.