SUCHE

KAPITELNAVIGATION

Veranstaltungsdetails

TERMINE

Soziale Verantwortung: Wahrnehmung und Akzeptanz von sozial-motivierten Preiserhöhungen durch Verbraucher*innen (Lunch Lecture)


07.11.18 12:40 Uhr bis 13:30 Uhr
Gartenhaus, Foyer

Referentin: Prof. Dr. Doreén Pick (Professur für Allgemeine BWL, Marketing und internationale Wirtschaft)

Während der Mittagspause zum mitgebrachten Essen einem interessanten Vortrag lauschen und sich weiterbilden, das können Sie auch im Rahmen einer Lunch Lecture an unserer Hochschule.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Merseburger Herbstforum „Möglichkeiten des 3D-Druckes für Unternehmen in Mitteldeutschland“


07.11.18 15:00 Uhr bis 18:30 Uhr
Ständehaus Merseburg

Das Mitteldeutsche Netzwerk Rapid Prototyping enficos, die GMBU Gesellschaft zur Förderung von Medizin-, Bio- und Umwelttechnologien e. V. und die Technologiebrücke e.V. laden hiermit zum Merseburger Herbstforum „Möglichkeiten des 3D-Druckes für Unternehmen in Mitteldeutschland“ am 7. November 2018 in das Ständehaus Merseburg ein.

Programm

  • 15:00 Uhr Begrüßung Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Lukas, Technologiebrücke e.V. Halle

  • 1. Einführungsvortrag zum Thema "Technologien und Entwicklungen in der additiven Fertigung"
    Dr. Oliver Neudert, GMBU e.V.
  • 2. Vorstellung Netzwerk enficos „10 Jahre Plattform für Wirtschaft, Wissenschaft und Forschung“ in der Region Mitteldeutschland
    Kathrin Schaper-Thoma, mitz GmbH
  • 3. „Von der Idee zum fertigen Produkt - 3D Druck Verfahren und Materialen in der Anwendung“
    Sophia Röder, Rapidobject GmbH
  • 16:15 Uhr Eröffnung Ausstellung mit Kaffeepause
  • 16:45 Uhr Fortsetzung Vorträge
  • 4. „3D-Druck mit Metallen im Layer Arc Welding (schichtweises Lichtbogenschweißen)“
    Dietmar Glatz, Hochschule Merseburg
  • 5. „I believe in Liquid , or what is HyADD-3D?”
    Uwe Brick, BURMS - 3D Druck Jena GmbH & Co.KG
  • 6. „Werkstoffmechanische Bewertung additiv gefertigter Bauteile“
    Andreas Krombholz, Fraunhofer Institut IMWS Halle

  • ca. 18:30 Uhr Ausklang mit kleinem Imbiss

Die Veranstaltung richtet sich an alle Unternehmen und Interessenten, an Unternehmen der industriellen Fertigung, Ingenieurdienstleister und Konstruktionsbüros, Handwerksbetriebe und Forschungsinstitute, die sich mit der Querschnittstechnologie des 3D-Druckes näher beschäftigen oder neue Anwendungsmöglichkeiten kennen lernen wollen.

Anmeldung bitte bis zum 02.11.2018 an:
E-Mail: sekretariat@mitz-merseburg.de
Tel.: (0 34 61) 25 99 100
Fax: (0 34 61) 25 99 909