SUCHE

KAPITELNAVIGATION

Kontakt

 

Haben Sie Fragen oder Anregungen zu Gleichstellungsthemen an der Hochschule Merseburg, Förder- oder Beratungsmöglichkeiten?

Schreiben Sie mir gern!

Kontaktformular

 

Das Projekt FEM-Power wird aus Fördermitteln der Europäischen Union (ESF) und dem Land Sachsen-Anhalt finanziert.
Federführend liegt das Projekt bei der Gleichstellungsbeauftragten der Hochschule Merseburg, der Diplom-Ingenieurin Katrin Stritzel.