SUCHE

KAPITELNAVIGATION

Tag der Lehre 2016

Vorgestellte interdisziplinäre Projekte

Die zum Tag der Lehre präsentierten Poster der (interdisziplinären) Projekte können an dieser Stelle eingesehen werden. Falls Sie Ihr Projekt auch hier darstellen möchten, können Sie sich die Vorlage nach dem Login im rechten Bereich herunterladen. Das ausgefüllte Poster können Sie dann an het-lsa(at)hs-merseburg.de senden.

Impressionen vom Tag der Lehre 2016

 

Das Programm im Überblick

Workshop Rechtliche Aspekte des E-Learning

Im Workshop "Rechtliche Aspekte des E-Learning" von Anne-Marie Schmitt geht es um folgendes:

Ein wunderschönes Bild aus dem Internet und mein E-Learning-Kurs ist auf einmal viel attraktiver… Wer hat diesen Gedanken noch nicht gehabt? Zahlreiche Plagiatsaffären in den letzten Jahren haben Unsicherheit im Umgang mit Werken Dritter hervorgerufen. Insbesondere durch das Internet   und die verfügbaren technischen Möglichkeiten, geistige Inhalte schnell zu kopieren, zu verändern und zu verbreiten, ist die Nutzung von urheberrechtlich geschützten Werken sehr einfach. Aber dadurch können urheberrechtliche Verletzungen entstehen. Und urheberrechtliche Verletzungen sind nicht mit einer guten wissenschaftlichen Praxis vereinbar. Wie soll man also in der Lehre mit fremden Werken umgehen, ohne eine urheberrechtliche Verletzung zu begehen? Eine erwartete Antwort zu dieser Frage ist: einfach auf das Gesetz über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte (Urheberrechtsgesetz – UrhG) achten.

Anhand dieses Gesetzes werden wir im Workshop versuchen, weitere Fragen zu beantworten:

  • Was ist überhaupt das Urheberrecht?
  • Was wird geschützt?
  • Welche Ausnahmen gibt es, um fremde Werke nutzen zu dürfen?
  • Welche urheberrechtlichen Probleme gibt es an den Universitäten?