In der Bibliothek

Hochschulbibliothek Innen
In der Bibliothek
Ausleihe, Fernleihe, Kopieren, Events

Ausleihe

In der Ausleihe können Sie Ihre Medien zur Entleihung verbuchen, verlängern oder zurückgeben. Hier können Sie Zeitschriften einsehen, im OPAC recherchieren oder unser Datenbank-Angebot nutzen.

Ausleihen

Orientierung in der Bibliothek

Ihre ausgewählten Bücher können Sie in der Bibliothek selbst entnehmen. Die Bücher sind nach Sachgebieten und innerhalb der Sachgebiete nach Nummern aufgestellt. Diese Bücher finden Sie über die Signatur (Nummer). Nach der Entnahme aus dem Regal können Sie diese Medien an der Ausleihtheke auf Ihr Nutzerkonto verbuchen lassen.

Signatur 52.56 145<2>/3

  • 52.56 = Sachgebiet (Regenerative Energieformen)
  • 145 = Laufende Nummer im Regal
  •  <2> = 2. Auflage des Titels
  • /3 = das dritte Exemplar des Titels im Bestand

Magazinausleihe von Monografien

Einige Bücher sind in den Magazinräumen untergebracht, die für Sie nicht zugänglich sind. Diese Bücher bestellen Sie über den Katalog und können Sie dann am nächsten Tag an der Ausleihtheke abholen. (Signatur FH 2001:3942<11>/1)

Zeitschriften aus dem Magazinbestand

Für die Nutzung von Zeitschriften aus dem Magazinbestand nutzen Sie bitte das Online-Bestellformular!

Ausleihe des Lesesaalbestands der Bibliothek

Der Lesesaalbestand der Bibliothek ist Präsenzbestand und grundsätzlich nicht entleihbar, jedoch bieten wir eine kurzfristige Wochenendausleihe an. Der Bestand enthält ausgewählte Nachschlagewerke, Handbücher, Bibliographien und wichtige Grundlagenliteratur der Fächer, die systematisch nach Sachgebieten aufgestellt sind. Beginn Freitags ab 11:00 Uhr, Rückgabe bis Montag 12:00 Uhr.

Leihfristen, Leihfristen verlängern

Die Leihfrist beträgt - wenn nicht anders vereinbart - vier Wochen. Die Leihfristen können Sie über Ihr Nutzerkonto verlängern.Sie können die Leihfrist allerdings nicht verlängern, wenn

  • die Leihfrist bereits abgelaufen ist,
  • Sie diese bereits fünfmal verlängert haben oder
  • der Titel von jemand vorbestellt wurde.

Verlängerungen können Sie auch persönlich, telefonisch oder per E-Mail an der Ausleihtheke vornehmen lassen. Bitte prüfen Sie aber später in Ihrem Nutzerkonto, ob alles korrekt gelaufen ist.

Vorbestellung von Büchern und Zeitschriften

Bücher die noch ausgeliehen sind, können Sie sich über den Katalog online reservieren (vormerken). Dazu benötigen Sie Ihren Nutzerausweis. Wir benachrichtigen Sie sofort, wenn die Bücher für Sie verfügbar sind. Eine Verlängerung ist nicht möglich, wenn ein von Ihnen entliehenes Buch schon vorbestellt ist. Dann muss dieses mit Ablauf der Leihfrist zurückgegeben werden.

Rückgabe

Entliehene Medien können Sie zu den Öffnungszeiten an der Ausleihtheke der Hochschulbibliothek zurückgeben.

Außerhalb der Öffnungszeiten besteht zudem die Möglichkeit, die entliehenen Medien in die blauen Buchrückgabeboxen einzuwerfen. Als Rückgabetermin gilt der Tag des Einwurfes. Die Buchboxen werden an jedem Arbeitstag geleert.

  • im Foyer der Hochschulbibliothek (Gebäude 119; 1.OG) und
  • außerhalb des Gebäudes 119 (Innenhof, westliche Gebäudeseite).

Login (u.a. Verlängerung der Leihfristen, Vorbestellungen) (Block)

Sie können die Leihfrist Ihrer ausgeliehenen Medien:

  • Persönlich an der Ausleihe
  • Über Ihr Nutzerkonto
  • Telefonisch
  • Per E-Mail 

 verlängern. Dazu benötigen Sie Ihren Nutzerausweis. Wir bieten Ihnen einen Erinnerungsservice per E-Mail an! Wenn Sie die E-Mail nicht erhalten sollten, bleibt die Frist zur Abgabe natürlich bestehen. Die Frist zur Abgabe sollte auch dann eingehalten werden, wenn Sie aus technischen Gründen die E-Mail nicht erhalten haben. Mahnungen erreichen Sie ebenfalls über Ihre angegebene E-Mail-Adresse.

Fernleihe

Literatur, die am Ort nicht vorhanden, können über Fernleihe bestellt werden. Richten Sie sich zuerst ein Fernleihkonto ein. Nutzen Sie dazu das Online-Formular oder wenden Sie sich an die Mitarbeiter der Ausleihtheke. Bestellen Sie über den Online-Katalog oder direkt bei unseren Bibliotheksmitarbeitern. Die Lieferung erfolgt in der Regel innerhalb von zwei Wochen. Sie werden von uns per E-Mail benachrichtigt und können Ihre Bestellung an der Ausleihtheke der Bibliothek abholen. Bitte begleichen Sie bei der Abholung die Fernleihgebühr von € 1,50 pro Bestellung! Die Leihfrist für die über Fernleihe entliehenen Bücher beträgt in der Regel vier Wochen.

 

Anmeldung Fernleihe

Führungen und Schulungen

Nutzen Sie unsere Erfahrung und unsere Kompetenz und wenden Sie sich an die Informations- oder Ausleihtheke in der Hochschulbibliothek. Sie können uns Ihre Anfrage auch per E-Mail senden. In allen Fällen beraten wir Sie gern.

Bibliotheksführungen

Wir bieten Ihnen jederzeit Führungen an, die auf Ihre individuellen Wünsche zugeschnitten werden können. Bei Bedarf melden Sie sich einfach an der Ausleihtheke unserer Bibliothek oder nehmen über das nebenstehende Formular Kontakt mit uns auf.

 

Schulungen zur Informationsrecherche

In Schulungen vermitteln wir die Grundlagen der Informationsrecherche. Der inhaltliche Schwerpunkt richtet sich nach Ihrem Bedarf und Ihren Vorkenntnissen. Bitte informieren Sie sich über unsrere Schulungsangebote auf den nachfolgenden Webseiten.

Anmeldung für Führungen und Schulungen

Kopieren Drucken und Scannen

Angehörige der Hochschule Merseburg können unter Nutzung ihrer uniCard in der Hochschulbibliothek Kopieren, Drucken und Scannen. Studenten müssen zu diesem Zweck Geld auf Ihre uniCard aufladen, wofür in der Mensa ein gesondertes Aufladeterminal existiert. Bitte beachten Sie, dass diese Geldfunktion unabhängig von der Geldfunktion des Studentenwerkes ist! Bei Mitarbeitern erfolgt die Abrechnung über ihre zugeordnete Kostenstelle.  Beim Drucken von den Computer-Arbeitsplätzen in der Hochschulbibliothek wird vom Nutzer eine Identifikation gemäß des Nutzerausweises des Rechenzentrums abverlangt. An dem Gerät in der Bibliothek wird nur Schwarz-Weiss-Druck unterstützt, dennoch können von den Arbeitsplätzen der Bibliothek auch Color-Druckaufträge abgesetzt werden. Diese müssen dann allerdings an den Farbkopierern ausgeführt werden. Beim kostenfreien Scannen wird Ihnen die eingescannte Datei per E-Mail.

Erwerbung

Das Bestandsprofil der Bibliothek der Hochschule Merseburg wird durch die Fachbereiche und die dort angebotenen Studiengänge geprägt. Im Einzelnen sind das

  • Ingenieur- und Naturwissenschaften
  • Sozial- und Kulturwissenschaften
  • Wirtschaftswissenschaften

Die Sammelschwerpunkte der Bibliothek orientieren sich auch an den langfristigen Forschungsprofillinien:

  • Strömungsmaschinen
  • Automatisierung für technologische Prozesse, Gebäude und Umwelt sowie Systemmodellierung
  • Telekommunikation, Signalverarbeitung und Mikroelektronik
  • Zukunftssichernde Prozesse und Technologie.

In den vergangenen Jahren konnten umfangreiche Bestände aus wissenschaftlichen Bibliotheken der ORWO Wolfen, der Filmfabrik Wolfen, dem Chemischen Kombinat Bitterfeld, ADDINOL Lützkendorf und den ehemaligen Chemischen Werken Buna übernommen werden. Der so entstandene wissenschaftliche Altbestand der Hochschulbibliothek umfaßt 70.000 Bände und ist vollständig erschlossen. Dieser Bestand ist eine regionale, abgeschlossene Sammlung zur technischen Chemie.

Ihr Erwerbungsvorschlag

Hier besteht die Möglichkeit, der Bibliothek einen Erwerbungsvorschlag zu unterbreiten. Die Bibliothek prüft diese Vorschläge und wird sie dann im Rahmen der finanziellen Möglichkeiten realisieren. 

Nach oben