Hochschulrechenzentrum

Hochschulrechenzentrum der Hochschule Merseburg

Gut vernetzt zum Erfolg.

Das Rechenzentrum ist die zentrale Einrichtung der Hochschule Merseburg für Ihre IT-Services rund um Studium und Lehre.

Unsere IT-Dienste stehen allen Studierenden und Mitarbeitenden für Aufgaben der Lehre, Forschung und Verwaltung zur Verfügung.

Schnelleinstiege

Ihr Dienstleistungspartner

 

Das Hochschulrechenzentrum versteht sich als Dienstleistungspartner in allen Fragen rund um die IT-Versorgung am Campus Merseburg seit nunmehr 50 Jahren.

Es ist Service- und Kompetenzzentrum für die Benutzer der IT-Infrastruktur, die diese für die Lehre, das Studium, die Forschung und die Verwaltung benötigen. Die Aufgaben des Hochschulrechenzentrums  umfassen die Bereitstellung einer Datennetzinfrastruktur, der Basisdienste und vieler Services und Anwendungssysteme. Es bietet Beratung und Hilfe bei der Planung, Anschaffung und Benutzung der sich rasant verändernden Technik und Software an.

Wir sind für Sie da!

Dem Rechenzentrum obliegen gemäß § 101, Absatz 1 des Hochschulgesetzes des Landes Sachsen-Anhalt in einem kooperativen Versorgungssystem insbesondere folgende Aufgaben:

  • Bereitstellen der Infrastruktur und Betrieb des hochschulweiten Rechnernetzes
  • Betrieb der zentralen Ressourcen und Angebot von Server-Diensten
  • Bereitstellen von Übungsplätzen und Standardsoftware für Studenten
  • Angebot und Betreuung von Wissenschaftler-Arbeitsplätzen
  • Unterstützung der Anwender durch Spezialberatung und Schulung für Datenverarbeitungsfragen
  • Unterstützung der Einrichtung bei Planung, Standardisierung und Koordinierung in übergreifenden DV-Fragen (DV-Versorgungskonzept)

 

Im Rahmen verfügbarer Kapazitäten nimmt das Rechenzentrum folgende weitere Aufgaben wahr:

  • Durchführung bzw. Koordinierung der Wartung aller DV-Geräte
  • Konzeption und Installation von Rechnersystemen und lokalen Netzen im Verwaltungs- und wissenschaftlichen Bereich der Einrichtung
  • Hardware- und Softwarebeschaffungsberatung und –koordinierung
  • Förderung der Datenverarbeitung durch Kurse, Informationen, Dokumentationen und andere geeignete Maßnahmen der Aus- und Fortbildung

Rechtliche Grundlagen

Die Satzung und Ordnungen des Hochschulrechenzentrums regeln die Benutzung der IT-Kapazitäten, die Serviceleistungen des Rechenzentrums und die Netzinfrastruktur des Campus Merseburg. Sie können hier gelesen werden:

 

Laufende IT-Projekte des Hochschulrechenzentrums

Eine positive Einstellung zu lösbaren Problemen ist bereits der halbe Erfolg. Haben Sie Fragen zu unseren IT-Projekten, dann wenden Sie sich gern an uns.

zu den aktuellen Projekten

Weitere Informationen

"Um gut arbeiten zu können, suchen wir stets den direkten Austausch mit den Kolleginnen und Kollegen." Ralf Hasler
Leiter Hochschulrechenzentrum
Nach oben