Elektrische Anlagen / Dezentrale Elektroenergiesysteme

Elektrische Anlagen / Dezentrale Elektroenergiesysteme
Versuchsfeld

Was sind Elektrische Anlagen / Dezentrale Elektroenergiesysteme?

Darunter versteht man die Geräte und Apparate, die für den Aufbau eines elektrischen Versorgungssystems nötig sind. Für dezentrale gespeiste Elektroenergiesysteme kommen dabei vor allem besondere Erzeuger zum Einsatz

Im Mittelpunkt stehen Versuche zum Kennenlernen von Anlagen und Betriebsmitteln zur Übertragung, Verteilung und Nutzung elektrischer Energie. Ein Schwerpunkt liegt auf der Technik zur dezentralen Elektroenergieversorgung.

Die Versuche werden fast ausschließlich an kommerziellen Geräten durchgeführt.

  • Hochspannungszelle
  • Betriebsverhalten photovoltaischer Anlagen
  • Betriebsverhalten von Brennstoffzellenanlagen
  • Aufbau und Betrieb von Inselnetzen

 

Die Versuchsplätze sind überwiegend mit PC und versuchsspezifischer Software ausgerüstet. Je nach Versuchsinhalten kommen weitere elektrische, elektronische und mechanische Baugruppen zum Einsatz.

Ergänzt wird das Versuchsfeld durch das Softwarepaket ELAPLAN®, an dem die Studierenden die Projektierung elektrischer Anlagen erlernen.

Kontaktperson
Prof. Dr. Jörg Scheffler
Professur für Elektrische Energieanlagen
Raum: Hg E/0/05
Kontaktperson
Udo Steiger
Laboringenieur
Raum: E/0/02
Telefon: +49 3461 46-2404

Gebäude

Etage

Raum

F

0

013

Nach oben