Elektronik

Elektronik
Versuchsfeld

Was ist Elektronik?

Ein Leben ohne Elektronik und somit ohne elektronische Schaltungen ist kaum mehr vorstellbar. Darum gehört es zur Ausbildung von Ingenieuren und Informatikern, sich mit den Grundprinzipien von elektronischen Bauelementen zu beschäftigen.

Die Studierenden lernen im Praktikum Elektronik die Eigenschaften von verschiedenen Bauelementen und Grundschaltungen der Elektronik kennen. Dazu werden verschiedene Kennlinien, die aus der Vorlesung bekannt sind, praktisch aufgenommen und mit der Theorie verglichen.

 

akk_elektronik

Versuche zu :

  • Kennlinien TTL-Inverter
  • Nichtlineare Widerstände I
  • Dioden
  • Bipolarer Transistor
  • Einstufiger Verstärker I

 

  • 15 Arbeitsplätze mit je einem PC pro Arbeitsplatz
  • HPS-Stecksystem mit Verbindungselementen
  • verschiedene elektronische Bauelemente
  • Multimeter (2 x je AP)
  • Stromversorgung 0…20V (2x  je AP)
  • HAMEG 1008-2 Oszilloskop (Bb: 100 MHz)
  • HAMEG Signalgenerator (Bb: 10MHz)
Kontaktperson
Prof. Dr. Steffen Becker
Professur für Elektronische Schaltungstechnik
Raum: E/0/04
Telefon: +493461462952
Kontaktperson
Erhard Schölzel
Laboringenieur
Raum: Hg/F/0/17
Telefon: +49 3461 46 2405

Gebäude

Etage

Raum

F

0

014

Nach oben