Grundlagen der Messtechnik

Grundlagen der Messtechnik
Versuchsfeld

Was ist Messtechnik?

Messtechnik befasst sich mit Geräten und Methoden zur Messung physikalischer Größen. Diese sind z.B.  Weg, Druck, Füllstand oder Temperatur. Sie bedeutet aber auch alle relevanten Informationen, die für eine sichere und effiziente Fertigungsführung notwendig sind, zu jeder Zeit an jedem Ort zur Verfügung zu haben.

Die Messtechnik ist in Verbindung mit Steuerungs- und Regelungstechnik eine Voraussetzung der Automatisierungstechnik.

 

akk_messtechnik

  • Grundlagen der Messung nichtelektrischer Größen
  • Messungen und Messabweichung
  • Messverfahren und Geräte der Fertigungsmechanik
  • Praktikumsversuche
  • Induktive und kapzitive Sensoren;
  • Temperaturmessung;
  • Druckmessung;
  • Optische Sensoren (Lichtschranken, Lichttaster, Lasersensoren);
  • Wegmessung (inkremental, magnetisch optisch).
  • Temperaturmessung mit verschiedenen Berührungsthermometern (PT100, NI1000 Thermoelementen Typ K,J)
  • Temperaturmessung mit verschiedenen berührungslosen Systemen (Strahlungspyrometer, IR Thermometer);
  • Druckmessung mit Standardsensoren ohne Intelligenz und Industriesensoren von Siemens® (Relativ, Absolut und Differenzdruck);
  • Induktve, kapazitive, optische und Wegsensoren verschiedener Hersteller;
Kontaktperson
Prof. Dr. Peter Helm
Professur für Steuerungstechnik / Kommunikationssysteme
Raum: Hg/G/0/015
Kontaktperson
Ralph Seela
Laboringenieur Automatisierungstechnik
Raum: Hg/G/0/008
Telefon: +49 3461 46-2537

Gebäude

Etage

Raum

G

0

001

Nach oben