Thermische Energietechnik

thermische Energietechnik
Versuchsfeld

Was ist thermische Energietechnik?

Kurzbeschreibung:

Die thermische Energietechnik beschäftigt sich mit der Bereitstellung, Übertragung und Speicherung von Wärme (d.h. thermischer Energie). Die dazugehörigen Geräte und Systeme sind sowohl im Alltag eines Jeden als auch in der Industrie nicht mehr wegzudenken.

Im Versuchsfeld der thermischen Energietechnik lernen die Studierenden verschiedene energetische Systeme kennen. Sie lernen Potentiale beim Energieeinsatz in der Industrie und in Wohnbereichen zu entdecken und zu erschließen. Zudem befähigt der detaillierte Blick auf die Energie- und Stoffströmedie Studierenden Einzelkomponenten in Hinblick auf Sicherheit, Komfort und Effizienz zu optimieren!

Folgenden Themen & Fragestellungen wird unter Verwendung unserer Versuchsaufbauten nachgegangen:

  • Wie wird bei der konventionellen Wärmeerzeugung Effizienz und Sauberkeit in Einklang gebracht?
  • Wie wird Wärme technisch sinnvoll und effizient übertragen?
  • Gibt es Wirkungsgrade über 100%?
  • Kann man Wärme pumpen?

Vorhanden Technik.....

  • Brennerteststand mit Sichtfenster zur Analyse des Flammenbilds
  • Versuchsaufbau mit verschieden Wärmeübertragern
  • Brennwerttherme mit Kondensatfalle
  • Wärmepumpe mit Luft und Wasser als Wärmequelle

Beispielhaft......

  • SIEMENS CPU 314® Compact programmierbar mit Step7® V5.6 und TIA Portal® V15
  • SIEMENS LOGO!® mit Logosoft® V8
  • ...........

Standort

Gebäude

Etage

Raum

-1

-1

029

030

Nach oben