Umwelttechnik

Umwelttechnik
Labor

Natürlich Umwelt

Standort, Hg/D/0/16-18


In der Umwelttechnik geht es um die vielfältigen Verfahren und Methoden, mit denen der Eintrag von Schadstoffen in die Umwelt verhindert oder vermindert werden kann und um Techniken zur Entfernung von Schadstoffen aus der Umwelt.

Dazu werden im Modul Umwelttechnik die Grundlagen in den Bereichen Abwasseranalytik, Abfalltechnik und Bodensanierung gelegt. In den folgenden Modulen Wasser- und Abwassertechnik geht es um die Aufbereitung von Wasser zu Trinkwasser und um die Reinigung von häuslichem sowie industriellem Abwasser. Im Modul Bodensanierung werden verschiedene Verfahren zu Entfernung von Schadstoffen auf Böden beleuchtet. In der Luftreinhaltetechnik werden grundlegende Techniken zur Staubabtrennung aus Abgasen, sowie die Reinigung lösemittelhaltiger Abluft und die Absorption von Luftschadstoffen untersucht. Die Vorgehensweisen bei der Messung und Reduzierung von Schall (Lärm) werden im Modul Lärmminderungstechnik betrachtet.

 

Bachelorstudium

Intro_Akkordeon

Umwelttechnik

  • Grundlagen Abwassertechnik
  • Grundlagen Abfalltechnik
  • Grundlagen Bodensanierung

Abfalltechnik

  • Grundlegende Anforderungen der Abfallwirtschaft
  • Charakterisierung von Abfällen
  • Sammlung und Transport von Abfällen
  • Abfallaufbereitung und Wertstoffrecycling
  • Biologische Abfallbehandlung
  • Thermische Abfallbehandlung
  • Deponietechnik
  • Entsorgung gefährlicher Abfälle

Wasserversorgung

  • Was ist Wasserversorgung
  • Parameter zur Beurteilung der Wasserqualität
  • Parameter, die die Wasserversorgung beeinflussen (z.B. Wasserbedarf)
  • Komponenten der Wasserversorgung
  • Prozesse der Trinkwasseraufbereitung
  • Anforderungen an Trinkwasser

Umwelttechnik

  • Thermische Abfallbehandlung mittels Totalverbrennung
  • Untersuchung von Abwasser mittels photometrischen und elektrochemischen Untersuchungen sowie Summenparametern (z.B. Sedimentationsverhalten oder Trockensubstanzgehalt)
  • Versuchsstand zur Bestimmung des Durchlässigkeitsbeiwerts (Bodencharakterisierung)

Abfalltechnik

  • Reaktoren/Säulen zur Kompostierung im Labormaßstab
  • Rottegradbestimmung
  • Versuchsstand für Anaerobbehandlung von landwirtschaftlichen Abfällen (Hydrolysereaktoren)
  • Eudiometer

Wasserversorgung

  • Photometrische und titrimetrische Bestimmung von Wasserinhaltsstoffen
  • Sedimentations-Filtrationsanlage
  • Ionenaustauscher zur Wasserenthärtung
  • UV-Desinfektionsanlage

Intro_Akkordeon

Luftreinhaltetechnik

  • Grundlegende Begriffe
  • Charakterisierung des Zustandes von Luftströmen
  • Hauptkomponenten von Abgasreinigungssystemen
  • Verringerung der Schadstoffbelastung in Arbeitsräumen
  • Partikelabscheidung
  • Methoden zur Entfernung gasförmiger Komponenten aus Abluft
  • Reinigung von Rauchgasströmen
  • Kombinierte Verfahren zur Abluftreinigung

Abwassertechnik

  • Bedeutung der Abwasserentsorgung
  • Parameter zur Beschreibung der Wasserqualität
  • Prozesse der Abwasserentsorgung
  • Aufbau einer Kläranlage
  • Komponenten der Abwasserentsorgung

Lärmminderungstechnik

  • Lärmcharakterisierung
  • Messung und Beurteilung von Luftschall
  • Bewertung von Schallquellen
  • Ausbreitung von Luftschall und Luftschallimmission
  • Luftschalldämmung
  • Schalldämpfer
  • Körperschalldämmung und Körperschalldämpfung
  • Kombination von Lärmminderungsmaßnahmen

Bodensanierung und Bautechnik

  • Kenntnisse über Eigenschaften von Boden und Grundwasser
  • Problemsicht hinsichtlich der Behandlung geschädigter Bodenflächen
  • Konzepte des Flächenrecyclings
  • Kennenlernen der relevanten Wirkprinzipien und Methoden der Boden- und Grundwassersanierung
  • Kenntnisse über Einsatzbedingungen der Sanierungsmethoden
  • Kenntnisse zur Durchführung von Bodenuntersuchungen
  • Kenntnisse zur Auslegung von Tiefbaumaßnahmen mit Bezug zur Umwelttechnik
  • Kenntnisse zur Vorbereitung, Durchführung und Überprüfung baulicher Maßnahmen

Luftreinhaltetechnik

  • Aerozyklon und Kaskadenimpaktor
  • Abluftkatalysator
  • NDIR-Spektrometer
  • Säulen für Biofilter
  • Festbettabsorber

Lärmminderungstechnik

  • Schalllabor
  • Schallschutzwände
  • Diverse Mikrophone und Schallquellen
  • Anlage zur Untersuchung von Körperschall

Bodensanierung und Bautechnik

  • Versuchsstand biologische Bodensanierung eines Öl-kontaminierten Bodens
  • Versuchsstand Bodenluftabsaugung zur Entfernung von flüchtigen Schadstoffen in situ

Abwassertechnik

  • Labor-Kläranlage
  • Fermenter zur Untersuchung der biologischen Abwasserreinigung
  • Sauerstoffsonde für Respirationsmessungen
  • Mikroskop

Masterstudium

Betrieblicher Umweltschutz

  • Grundlagen betrieblicher Umweltschutzmaßnahmen
  • Integrierte Vermeidung und Verminderung der Umweltverschmutzung in Chemieanlagen
  • Lufttechnische Maßnahmen in Arbeitsräumen
  • Arbeitsbereichsanalyse (Ermittlung von Schadstoffbelastungen)
  • Reduzierung betrieblicher Lösemittelemissionen
  • Maßnahmen zur Abgasreinigung und zur Lärmminderung
  • Industrieabwasserreinigung

Recyclingtechnik

  • Einführung und Grundlagen der Recyclingtechnik
  • Themengebiete: Elektroschrott, Abwasserinhaltsstoffen, Bauabfälle, Altglas, ...
  • Verfahren und Prozesse der Recyclingtechnik (Produktrecycling, Wertstoffrecycling, Verwertung)
  • Ausgesuchte Maschinen und Anlagen (Zerkleinerung, Klassierung, Trennung, Sortierung, Kompaktierung)

Bioverfahrenstechnik

  • Einführung in die Bioverfahrenstechnik
  • Bauarten, Funktionsweisen und Betrieb von Bioreaktoren
  • Downstream-Prozesse in der Biotechnologie
  • Fallbeispiele für biotechnische Verfahren

Betrieblicher Umweltschutz

  • Schallemissions- und Schallleistungsmessung von Anlagen und Maschinen inkl. Messtechnik zur Frequenzanalyse, Schallintensität und Schallortung
  • Computergestütze Auslegung von kommunalen und industriellen Kläranlagen

Recyclingtechnik

  • Praktikum in Form von fachspezifischen, betrieblichen Exkursionen

Bioverfahrenstechnik

  • Bioreaktoren für die Fermentation
  • Messapparaturen für Begleitanalysen (Wachstumsgeschwindigkeit, Bilanzierung von Edukten und Produkten)
  • Quantifizierung der Mikroorganismen mit molekularbiologischen Methoden

Ein Blick ins Praktikum

Ein Blick in das Labor

Ansprechpartner

Prof. Dr. Dietmar Heinz
Professur Kommunale Entsorgungstechnik
Raum: Hg/D/0/08
Prof. Dr. Hilke Würdemann
Professur für Umwelttechnik/Wasser- und Recyclingtechnik
Raum: Hg/D/0/10
Telefon: +49 3461 46-2019
André Diener
Laboringenieur Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Raum: Hg/D/0/07
Anja Narr
Laboringenieurin
Raum: Hg/D/0/07
Telefon: +49 3461 46-2089
Nach oben