Neuigkeiten

Aktuelles (360)

Gründergeist made in Merseburg.

24.07.2018, Wirtschaftswissenschaften und Informationswissenschaften

„Plane online, genieße offline.“

Mehr

Konferenzpräsentation in Porto

15.07.2018, Wirtschaftswissenschaften und Informationswissenschaften

Wie werden Preiserhöhungen von Kunden wahrgenommen, wenn soziale Gründe benannt werden?

Mehr

Sensorik, KI und IoT.

10.07.2018, Wirtschaftswissenschaften und Informationswissenschaften

Herausforderung der Digitalisierung in der Wasserwirtschaft

Mehr

exceeding solutions ist innovativstes Start-up 2017

06.07.2018, @ HoMe

Den ersten Platz beim Sonderpreis „Innovativstes Start-up“ des Hugo-Junkers-Preises 2017 haben Prof. Uwe Heuert und Oliver Punk für das Unternehmen exceeding solutions GmbH entgegengenommen. Den Preis erhalten sie für ein Testsystem für den Smart Meter Rollout.

Der Minister für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung, Prof. Dr. Armin Willingmann, hat am 6. Dezember 2017 in der Nationalen Akademie der Wissenschaften – LEOPOLDINA – in Halle den Hugo-Junkers-Preis 2017 verliehen. Fünfzehn...

Mehr

Projektstart für ElternCampus an der Hochschule Merseburg

06.07.2018, @ HoMe

Welche Fragen haben Eltern bei der Studienwahl ihrer Kinder? Diese Frage stellt sich ein neues Projekt an der Hochschule.

Im Rahmen des ElternCampus werden zielgruppenspezifische Angebote für die Eltern Studieninteressierter konzipiert, erprobt und evaluiert, um passgenaue Formate für die Zukunft zu entwickeln. Eltern sollen künftig einfacher einen Überblick über die Studienangebote der Hochschule Merseburg erhalten, Zulassungskriterien und Finanzierungsmodelle kennenlernen, um ihre Kinder bei...

Mehr

Karen Ranft ist neue Kanzlerin

06.07.2018, @ HoMe

Mit Dr. Karen Ranft gibt es zum ersten Mal eine Kanzlerin an der Hochschule.

Dr. Karen Ranft ist seit 1. Juni 2018 neue Kanzlerin der Hochschule Merseburg. Die 44-jährige Leipzigerin stammt ursprünglich aus Oschatz, ist aufgewachsen in Luckenwalde, studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Potsdam und Camerino (Italien) und promovierte 2006 zum Thema E-Mail-Werbung. In den letzten 17 Jahren war sie für das Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung in Leipzig tätig, zunächst als Referentin...

Mehr

Workshop für Lehrer*innen zur Calliope-Plattform und zum 3D-Druck

06.07.2018, @ HoMe

22. November 2018, 10:00 – 15:30 Uhr
Hochschule Merseburg und Offener Kanal Merseburg

Ziel des zweiteiligen Workshops ist die Unterstützung der Lehrer*innen im digitalen Wandel. Im Umgang mit neuen digitalen Techniken sollen die Handlungs- und Vermittlungskompetenzen der Lehrer*innen gestärkt werden. Die zentralen Elemente des Workshops sind die Möglichkeiten des Einsatzes der Minicomputer-Plattform Calliope. Ein zweiter Workshopteil beinhaltet den Einsatz von 3D-Druckern in der Schule.

Mit...

Mehr

Lehrpreis der Hochschule Merseburg

06.07.2018, @ HoMe

Bis zum 31. Juli 2018 haben Studierende sowie die Dekane und die Leiterin des Akademischen Auslandsamtes / Sprachenzentrums die Möglichkeit, Lehrende aufgrund ihrer innovativen und besonders guten Lehre für den Lehrpreis 2018 vorzuschlagen.

Für den Lehrpreis können Personen aus der Gruppe der Hochschullehrenden, der Gruppe der akademischen Mitarbeiter*innen sowie Lehrbeauftragte vorgeschlagen werden, die sich u. a. durch die folgenden Kriterien besonders auszeichnen:

– Einführung neuer...

Mehr

SCL bietet neuen Service

06.07.2018, @ HoMe

Bestellungen für Info- und Werbematerial sowie Anmeldungen zur Ausleihe von Veranstaltungsausstattung können Sie nun ganz einfach per Formular tätigen. Die Formulare finden Sie im Sharepoint (bitte vorher einloggen!)

Die Bearbeitungszeit beträgt drei Arbeitstage. Die Materialien liegen danach zu folgenden Zeiten zur Abholung im Raum Hg / G / 2 / 01 bereit:
Mo, Mi, Do 12:30 – 14:30 Uhr
Fr 10:00 – 12:00 Uhr

Kontakt
Yvette Schmidt
Servicecenter für Lebenslanges Lernen (SCL)
Raum: Hg / G / 2 / 01
...

Mehr
Gedenkstätte Auschwitz.

Deutsche Gräuel – Exkursion zu den Gedenkstätten Oswiecim / Auschwitz und Mittelbau-Dora bei Nordhausen

06.07.2018, @ HoMe

Im Wintersemester 2017 / 2018 begaben sich Studierende aus dem Masterstudiengang Angewandte Medien- und Kulturwissenschaft im Rahmen des Seminars „Wege in den Holocaust / National Socialist Antisemitism“ gemeinsam mit Alfred Frei und Lukas Boehnke als Leiter auf Exkursion nach Oswiecim / Auschwitz und zur Gedenkstatte Mittelbau-Dora bei Nordhausen.

Im Dezember in Polen ging es um den Besuch der ehemaligen Konzentrations- und Vernichtungslager und heutigen Gedenkstatte Auschwitz I und II, die...

Mehr
Nach oben