Laborant (w/m/d)

18.01.2023, Stellenausschreibungen

An der Hochschule Merseburg ist im Fachbereich Ingenieur- und Naturwissenschaften ab 01.03.2023 folgende Stelle befristet für 24 Monate zu besetzen:

Laborant (w/m /d)
(Teilzeit 10 %)

Als interdisziplinäres Zentrum für angewandte Wissenschaften im Süden Sachsen-Anhalts und Partner im Kompetenznetzwerk für Angewandte und Transferorientierte Forschung (KAT) ist es das Anliegen der Hochschule Merseburg, den Transfer von Ergebnissen der angewandten Forschung in die regionale Wirtschaft zu befördern und damit einen Beitrag zur Steigerung der Innovationsrate in der mittelständischen Wirtschaft Sachsen-Anhalts zu leisten.

Aufgaben:

  • Durchführung von Messungen (Gaschromatographie/Massenspektrometrie, Elementanalyse)
  • Wartung, Pflege und Reparatur der genutzten Messsysteme
  • Beschaffung von Ersatzteilen, Zubehör und Verbrauchsmaterial
  • Unterstützung der Arbeitsgruppe an weiteren Geräten der Analytik und Werkstoffprüfung nach Anleitung

Voraussetzungen:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Chemielaborant, Werkstoffprüfer oder vergleichbar
  • erste Erfahrung in der Untersuchung von Polymeren
  • technisches Geschick
  • Flexibilität, Eigeninitiative und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zu Weiterbildung

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) bis zur Entgeltgruppe 5bei Erfüllung der entsprechenden persönlichen Voraussetzungen. Arbeitsort ist Merseburg.

Die Möglichkeit zum Erwerb eines JobTickets für den öffentlichen Personennahverkehr ist gegeben.

Die Hochschule Merseburg strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen an und fordert Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Für Fragen wenden Sie sich bitte an Hrn. Prof. Dr. Valentin Cepus (Tel.: 03461/46 2050).

Bewerbungskosten werden von der Hochschule Merseburg nicht erstattet. Eine elektronische Bewerbung ist möglich.

Ihre Bewerbung – unter Beifügung aussagekräftiger Unterlagen – senden Sie bitte unter Angabe der Referenz-Nr. 004/2023 bis zum 01.02.2023  in digitaler Form an dekan.inw@hs-merseburg.de oder postalisch an:

 

Hochschule Merseburg
Dekan des Fachbereiches Ingenieur- und Naturwissenschaften
Prof. Dr.-Ing. J. Mückenheim
Eberhard-Leibnitz-Straße 2, 06217 Merseburg

 

Nach oben