Deutschlandstipendium – Jetzt noch bis zum 31. Juli bewerben

05.07.2019, Zentraler Beitrag

Alle Studierenden der Hochschule Merseburg können sich noch bis zum 31. Juli 2019 für das Deutschlandstipendium bewerben, wenn sie die Regelstudienzeit nicht überschreiten. Berücksichtigt werden erbrachte Leistungen, persönlicher Werdegang, gesellschaftliches Engagement, Bereitschaft zur Verantwortung sowie besondere soziale, familiäre oder persönliche Umstände.

Das Deutschlandstipendium fördert begabte und engagierte Studierende mit 300 Euro pro Monat. Das Stipendium wird weder auf das Einkommen noch an das BAföG angerechnet.

Jetzt noch bis zum 31. Juli bewerben! Fristverlängerung im Fachbereich Ingenieur- und Naturwissenschaften: Bewerbungen im Fachbereich INW können noch bis zum 30. August eingereicht werden. Alle Informationen finden Sie hier.

 

Das Deutschlandstipendium ist auch für Unternehmen von Interesse

Liebe Förderinnen und Förderer, ein Stipendium ist die beste Möglichkeit, Nachwuchskräfte zu fördern und ihnen den Weg nach dem Studium in das Berufsleben zu ebnen. Sie möchten unsere besten und engagiertesten Studierenden kennenlernen? Dann übernehmen auch Sie ein Deutschlandstipendium. Mit einer Fördersumme von 1.800 Euro können Sie ein Stipendium unterstützen. Der Bund verdoppelt die eingebrachte Summe so, dass eine Studentin oder ein Student mit einer monatlichen Unterstützung von 300 Euro rechnen kann.

Vorteile für Unternehmen / Privatpersonen und Vereine

  • frühzeitig junge Talente gewinnen
  • wichtige Impulse aus der Hochschule nutzen
  • die Region stärken
  • junge Menschen zu Bestleistungen anspornen

Auf der Seite des Bundesministeriums für Bildung und Forschung zum Deutschlandstipendium finden Sie eine Übersicht der häufig gestellten Fragen:
www.deutschlandstipendium.de

Nach oben