Dr. Katja Rudolph hat im Sommersemester die Vertretungsprofessur Marketing und E-Business an der Hochschule Merseburg inne

Foto: Vincent Grätsch
07.04.2021, Zentraler Beitrag

Dr. Katja Rudolph übernimmt im Sommersemester 2021 die Vertretungsprofessur Marketing und E-Business an der Hochschule Merseburg. Neben ihrem Studium der Medienwissenschaft, Wirtschaftswissenschaft und Psychologie sowie Interkultureller Wirtschaftskommunikation sammelte Katja Rudolph praktische Erfahrung in den Bereichen Marketing und Marktforschung im In- und Ausland. Zwischen 2013 und 2016 arbeitete und promovierte sie am Lehrstuhl für Marketing an der HHL Leipzig Graduate School of Management und forschte im Bereich Nachhaltigkeitsmarketing. Für Ihre Promotion zur Akzeptanz ökologischer Produktalternativen erhielt Katja Rudolph 2019 den Nachwuchsforscher-Preis des Bundesverbandes Deutscher Markt- und Sozialforscher. Die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit Nachhaltigkeitsmarketing setzt sie aktuell u. a. in einer internationalen Forschungsgruppe zum Thema Public Value Score fort.

Neben der Vertretungsprofessur Marketing und E-Business an der Hochschule Merseburg arbeitet Katja Rudolph seit 2016 bei den Digital Impact Labs Leipzig und ist dort in der erweiterten Geschäftsleitung als Head of Market Research and Customer Insights tätig. An der Hochschule Merseburg wird sie im Sommersemester 2021 insbesondere Lehrveranstaltungen zu den Grundlagen des Marketings geben.

Nach oben