Erfolgreiche und chancengerechte Berufungsverfahren Verfahrensschritte, Fallstricke und Problematiken

21.06.2022, Chancengleichheit FEM POWER

 

Erfolgreiche und chancengerechte Berufungsverfahren

Verfahrensschritte, Fallstricke und Problematiken

Grundlage für eine erfolgreiche und praxisorientierte Lehre und Forschung sowie Third Mission ist hochqualifiziertes wissenschaftliches Personal. Auch die Akteur*innen der Hochschule Merseburg sind bestrebt, die besten Köpfe zu gewinnen und langfristig an die Hochschule zu binden. Voraussetzung dafür sind transparente und chancengerechte Berufungsverfahren. An diesem Auswahlprozess sind viele Akteur*innen der Hochschule beteiligt, die das Ziel verfolgen, Berufungsverfahren erfolgreich durchzuführen und diese stetig zu professionalisieren.

Am 30. März 2022 fand erstmalig an der Hochschule Merseburg zu diesem Thema ein Workshop statt, der von der ausgewiesenen Wissenschafts- und Gleichstellungsexpertin Dr.in Sabine Blackmore, gemeinsam mit unserem Personaldezernenten Frank Thielicke, durchgeführt wurde. Der Workshop wurde vom Projekt FEM POWER organisiert und vom Projekt CASE unterstützt. Mitarbeiter*innen aus allen Fachbereichen und der Verwaltung sowie Professor*innen, die an Berufungsverfahren beteiligt sind, haben an diesem intensiven und abwechslungsreichen Workshop teilgenommen. Die verschiedenen Statusgruppen und vielfältigen Perspektiven waren für den gemeinsamen Austausch sehr wertvoll. Diskutiert wurden erfolgskritische Verfahrensschritte sowie Grundlagen zu erfolgreichen und chancengerechten Berufungsverfahren, die exemplarisch an unserer neuen Berufungsordnung verdeutlicht wurden. Die Themen aktive Rekrutierung sowie das Anforderungsprofil und der damit verbundene Kriterienkatalog für zukünftige Professor*innen wurden ebenfalls angesprochen und werden Schwerpunkthemen für nächste Workshops sein.

Mit den weiterführenden Workshops möchte das Projekt CASE dem Informations- und Diskussionsbedarf zur weiteren professionellen Gestaltung des Auswahlprozesses gerecht werden. Weiterführende Informationen zur inhaltlichen Ausgestaltung und Terminierung der Workshops werden in Kürze folgen.

 

FEM POWER: www.hs-merseburg.de/hochschule/projekte/fem-power/

CASE: www.hs-merseburg.de/hochschule/projekte/case/

Chancengerechtigkeit: https://www.hs-merseburg.de/hochschule/information/chancengerechtigkeit/

 

Nach oben