(F)EMPOWERT durch das Jahr 2021 und die Feiertage!

15.12.2021, Chancengleichheit FEM POWER

(F)EMPOWERT durch das Jahr 2021 und die Feiertage!

Das Schlagwort Empowerment oder übersetzt Ermutigung begleitet das FEM POWER-Team als Leitthema in diesem Wintersemester. In diversen Workshops wurde viel über die Frage was es braucht, um sich oder andere zu empowern, diskutiert und nachgedacht.

Es entstand eine Gedankensammlung mit individuellen Ideen und Impulsen in unserem Team, die wir sehr gern mit Ihnen und Euch teilen möchten. Nicht alles ist für jede Person passend, uns war es aber wichtig, vielfältige Anregungen für die Feiertage und für das neue Jahr mit auf den Weg zu geben. Denn auch wenn es die großen Veränderungen sind, die viel bewegen, braucht es auch die kleinen Gesten und Momente für ein wertschätzendes und glückliches Miteinander.

In diesem Sinne wünscht Ihnen und Euch das FEM POWER-Team viel Ermutigung, Erkenntnisreichtum und Freude! 

  • Stereotype begleiten uns alle. Achten Sie auf diese Stereotype im Alltag, denn das bewusste Reflektieren ist ein erster Schritt, um sie zu verlernen. 
  • Tauchen Sie gern in Filme und Serien mit FLINTA*in Hauptrollen ein! Einige Serientipps unserer studentischen Mitarbeiter:innen sind: F-World, I may destroy you, Pose, My name is Baghdad
  • Beobachten Sie aufmerksam ihre Umwelt. Ihnen fällt sexistische Werbung auf? Ignorieren Sie dies nicht, sondern melden Sie dies auf www.pinkstinks.de  
  • Sie merken, dass sich jemand Ihnen gegenüber sexistisch äußert? Haben Sie Mut und vertrauen Ihren Gefühlen, sprechen Sie die andere Person an und teilen Sie mit, dass Sie sich diskriminiert fühlen. Oder nutzen Sie Unterstützungs- und Beratungsstellen, eine Übersicht finden Sie hier: https://bit.ly/3dsmcPD
  • Lesen Sie doch mal wieder ein Buch oder hören Sie einen Podcast mit Stimmen von FLINTA-Person! Buchempfehlungen finden Sie unserer Instagram-Seite in den Highlights und in unserer feministischen Bibliothek. Feministische Podcasts sind zum Beispiel: Lila Podcast, Pissy – der Missy Magazin Podcast, und Maangai auf Deutsch. RebelsWhoDraw auf Englisch. Unsere gesamte Empfehlungsliste finden Sie hier: https://www.yumpu.com/de/document/read/65903004/feministische-empfehlungen
  • Ihnen gefällt, was jemand in ihrem Umfeld getan/geschrieben/gesagt hat? Machen Sie der Person ein Kompliment und empowern Sie sich so auch gegenseitig! 
  • Sie tragen gerne Kleidung, die scheinbar nicht ihrem zugewiesenen Geschlecht entspricht? Bestärken Sie sich selbst, denn Sie spielen oder verändern damit gesellschaftlichen Vorstellungen - Respekt! Zeigen Sie sich wie Sie sich wohlfühlen. Denn: Kleidung ist für Menschen gemacht und nicht andersrum. 
  • Engagieren Sie sich für Ihre wissenschaftliche Karriere! Jede FLINTA-Person, die Zeit und Energie in ihre Interessen und Karriere steckt, sorgt für Risse in der gläsernen Decke.  
  •  “In a society that profits from your self-doubt, liking yourself is a rebellious act.” – von Caroline Caldwell – Entspannen Sie sich! Legen Sie sich in die Badewanne und vergessen Sie die gläserne Decke, den Stress und das Patriarchat für einen Moment.  
  • Support your locals! Setzen Sie ein Zeichen für Gleichstellung: Teilen Sie z.B. unseren Instagram FEM POWER-Account, besuchen Sie unsere Website oder schauen Sie auf der neuen Website der Gleichstellung der HoMe vorbei: www.hs-merseburg.de/chancengerechtigkeit

 

 *FLINTA: bezeichnet „Frauen, Lesben, inter-, nicht-binäre, trans- und agender“-Personen.

Mehr finden Sie auch hier: Instagram

 

Nach oben