Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d)

10.01.2019, Stellenausschreibungen

An der Hochschule Merseburg ist am Fachbereich Ingenieur- und Naturwissenschaften ab dem 01.03.2019 folgende Stelle befristet bis zum 31.07.2020 zu besetzen:

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter (w/m/d)

(Teilzeit 50 %)

 

Aufgaben:

  • wissenschaftliche Dienstleistungen im Rahmen des Forschungsprojektes „Charakterisierung akustischer Parameter von Schlauchmaterialien für den Einsatz von Clamp-on Ultraschallsensoren in der Medizintechnik und Biotechnologie - CaPS“
  • Durchführung von Simulationsrechnungen zur Wellenausbreitung
  • Metrologie von Ultraschallfeldern und Durchführung von Messungen mit dem Laser-Doppler-Vibrometer
  • Erstellung von Berichten und Dokumentationen sowie Mitarbeit an wissenschaftlichen Publikationen

 

Voraussetzungen:

  • wissenschaftlicher Hochschulabschluss in der Fachrichtung Physik, Medizinische Physik, Physikalische Technik, Angewandte Physik/Mathematik oder einem fachverwandtem technischen Gebiet
  • Kenntnisse und Erfahrungen auf dem Gebiet der Ultraschalltechnik
  • anwendungsbereite, umfangreiche Kenntnisse im Umgang mit MATLAB
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit den CAD- und FEM-Programmsystemen (CATIA, ANSYS)
  • selbstständige und strukturierte Arbeitsweise und ausgeprägte Teamfähigkeit
  • kommunikative Kompetenzen in Wort und Schrift
  • sehr gute Englischkenntnisse
  • Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit

 

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) bis zur Entgeltgruppe 13 bei Erfüllung der entsprechenden persönlichen Voraussetzungen. Arbeitsort ist Merseburg.

Für Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Prof. Klaus-V. Jenderka (E-Mail-Adresse:  klaus.jenderka@hs-merseburg.de).

Die Hochschule Merseburg strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen im Wissenschaftsbereich an und fordert Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

 

Ihre Bewerbung – unter Beifügung aussagekräftiger Unterlagen – senden Sie bitte unter Angabe der Referenz-Nr. 002/2019 bis zum 31.01.2019  in digitaler Form an dekanat.inw@hs-merseburg.de oder postalisch an:

 

Hochschule Merseburg
Dekan des Fachbereiches Ingenieur- und Naturwissenschaften
Prof. Dr. V. Cepus
Eberhard-Leibnitz-Straße 2, 06217 Merseburg

 

Nach oben