Beschwerdemanagement in Kita und Hort

Kategorie: Weiterbildung , Seminare und Vorträge , Kommunikation / Soziale Kompetenzen | Art: Workshop / Seminar
00:00 Uhr
  
Hochschule Merseburg

Zahlreiche gesetzliche Regelungen (wie bspw. Artikel 12 der UN-Kinderrechtskonvention, § 45 SGB VIII und § 7 KiFöG) machen deutlich, dass jede Kita und jeder Hort ein Beschwerdemanagement vorweisen muss. In der Weiterbildung werden, neben den rechtlichen Grundlagen und möglichen Formen der Beschwerde von Kindern und Erwachsenen in Kindertageseinrichtungen, beispielhaft Verfahren zum Beschwerdemanagement entwickelt.

Inhalte:

  • Rechtliche Grundlagen zum Beschwerdemanagement
  • Formen der Beschwerde
  • Erarbeitung von Beschwerdemanagements

Lernziele | Kompetenzen:

  • Wissen um die Notwendigkeit eines Beschwerdemanagements
  • Beschwerden von Kindern und Erwachsenen wahrnehmen und darauf reagieren
  • Entwicklung von Beschwerdemanagements

Zielgruppe: Mitarbeiter*innen in Kita und Hort sowie Personen, die eine Tätigkeit in Kita und Hort anstreben

Dozentinnen: Angela Bartz (Fortbildungsreferentin, Werkstatt KitaQualität) und Dr. Anna Ifland (Diplom Pädagogin, Werkstatt KitaQualität)

Termin: 2 Tage, jeweils 09:00 bis 15:00 Uhr  Die genauen Termine werden noch bekannt gegeben.

Ort: Hochschule Merseburg

Entgelt: Von den Teilnehmer*innen wird ein Entgelt von 350,- € pro Person erhoben.

Wir bitten Interessierte um Anmeldung bis spätestens 15.06.2019.

Kontakt

Kontaktperson
Anja Bergner
Projektmitarbeiterin
Raum: Ga/0/06

Anmeldung

Nach oben