„Das Bewerbungsanschreiben“ – Was muss ein Bewerbungsanschreiben formal und inhaltlich erfüllen?

Kategorie: Weiterbildung , Seminare und Vorträge , Kommunikation / Soziale Kompetenzen , Karriere / Bewerbung | Art: Workshop / Seminar
13:00 bis 17:00 Uhr
  
Gartenhaus Dachgeschoss, Hochschule Merseburg

Workshopangebot KarriereService

Das Bewerbungsanschreiben ist in der Regel der erste Eindruck, den Sie bei einem Unternehmen machen. Hier haben Sie die Chance positiv auf sich aufmerksam zu machen, so dass auch die weiteren Bewerbungsunterlagen gelesen werden.

Formal sollte das klassische Bewerbungsanschreiben die Kriterien eines Geschäftsbriefes erfüllen.

Inhaltlich sollten drei grundlegende Informationen transportiert werden:

  • Ihre Person sollte erkennbar sein. Dazu ist es wichtig, die eigenen Stärken, Werte und Ziele zu kennen. Es sollte spürbar sein, wofür Sie brennen.
  • Warum bewerben Sie sich genau in diesem Unternehmen für genau diese Stelle?
  • Warum sollte sich das Unternehmen genau für Sie entscheiden? Wo ist also die Schnittmenge zwischen Ihnen und dem Unternehmen?

Sie erhalten in einer Einführung alle Informationen, um ein gutes Bewerbungsanschreiben zu gestalten. Danach werden Sie in Kleingruppen gemeinsam an Ihren persönlichen Anschreiben arbeiten. Wenn Sie schon Bewerbungsunterlagen haben, bringen Sie diese bitte mit. Falls vorhanden bringen Sie bitte auch Ihren Laptop mit, um direkt Ihr Anschreiben verfassen zu können.

Ziel ist, dass Sie den Workshop mit einem guten Anschreiben verlassen.

Internationale Studierende sind sehr willkommen!

 

Dozent*in: Alexandra Wäldin (Leiterin KarriereService, HS Merseburg)

Termin: 10.01. und 17.01.2023, jeweils 13.00-17.00 Uhr - Der Workshop umfasst beide Termine.

Entgelt: Die Teilnahme ist für Studierende kostenfrei.

Anmeldung bis spätestens 03.01.2023

 

Die Workshop-Reihe besteht aus den folgenden Workshops, die aufeinander aufbauen. Es macht Sinn, alle vier Workshops zu besuchen, dies ist aber nicht verpflichtend.

  1. "Meine Stärken im Bewerbungsprozess" - 29.11.2022, 13.00-17.00 Uhr
  2. "Der Lebenslauf" - 13.12.2022, 13.00-17.00 Uhr
  3. "Das Bewerbungsanschreiben" - 10.01. und 17.01.2023, jeweils 13.00-17.00 Uhr (Der Workshop umfasst beide Termine. )
  4. "Selbstmarketing und Kommunikation im Bewerbungsprozess" - 07.02.2023, 13.00-17.00 Uhr

Anmeldung

Kontakt

Kontaktperson
Anja Bergner
Mitarbeiterin
Raum: Ga/0/06
Nach oben