Die HoMe auf der Leipziger Buchmesse 2020

Kategorie: Weiterbildung , Seminare und Vorträge , Ingenieur- und Naturwissenschaften , Sonderveranstaltungen | Art: Öffentliche Veranstaltung
- 15.03.2020 10:00 bis 18:00 Uhr
  
Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig - Halle 3, Stand H204

Auch in diesem Jahr ist die Hochschule Merseburg wieder auf der Leipziger Buchmesse präsent.

Besuchen Sie uns auf unserem Messestand!

Sie finden die Hochschule Merseburg auf dem Gemeinschaftsstand Forum Unibund der Martin-Luther Universität Halle-Wittenberg, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Universität Leipzig und der Hochschule Merseburg:
Halle 3, Stand H204

Die Hochschule Merseburg präsentiert auf dem Gemeinschaftsstand u. a.:

  • den Hochschulverlag
  • ausgewählte Veröffentlichungen/Bücher der HoMe und ihrer Lehrenden/Mitarbeiter*innen
  • das Studienangebot der HoMe
  • die Weiterbildungsangebote der HoMe Akademie

Und Sie haben die Möglichkeit, sich auf dem Gemeinschaftsstand als Absolvent*in der HoMe für das Alumniportal registrieren zu lassen.

Erleben Sie Vorträge und Gespräche der Hochschule Merseburg live auf der Leipziger Buchmesse:

  • Donnerstag, 12.03.2020, 12:30 - 13:00 Uhr - Halle 3, Stand H300 (Forum Sach- u. Fachbuch)
    "Künstlerische Kompetenzvermittlung in der kulturellen Bildung"
    mit Prof. Dr. Johann Bischoff (emeritierter Professor für Medienwissenschaft und angewandte Ästhetik) und René Angelstein (Dezernent für Akademische Angelegenheiten, HS Merseburg)
  • Freitag, 13.03.2019, 10:30-11:00 Uhr - Halle 3, Stand B600 (Forum Sachbuch u. Buchkunst)
    "Ver-rückte Normalitäten"
    mit Maria Kühn (Referent*in für sexuelle Bildung)
  • Samstag, 14.03.2020, 13:00-13:30 Uhr - Halle 3, Stand B600 (Forum Sachbuch u. Buchkunst)
    "Promovenden der TU Dresden (1900-45)"
    mit Waltraud Voss und Anja Musiol
  • Samstag, 14.03.2020, 14:00 - 14:30 Uhr - Halle 3, Stand H300 (Forum Sach- u. Fachbuch)
    "Intersektionalität: Von der Antidiskriminierung zur befreiten Gesellschaft?"
    mit Prof. Dr. Heinz-Jürgen Voß (Professur für Sexualwissenschaft und Sexuelle Bildung, HS Merseburg)

Messelink: http://www.leipziger-buchmesse.de/

Nach oben