“Feuer und Flamme – Experimente bei Kerzenschein“

Kategorie: BEanING , Juniorvorlesung | Art: Offene Vorlesung
10:00 bis 11:15 Uhr
  
Hochschule Merseburg / Hörsaal 5

Nicht nur in der Weihnachtszeit bringt Kerzenschein Wärme, Besinnlichkeit und Wohlbehagen in jedes Haus. Das angenehme Leuchten einer Kerze begleitet die Menschen schon Jahrtausende – heutzutage jedoch eher beiläufig, z.B. in Form von XXL-Packungen mit Teelichtern. Dabei lohnt sich eine genaue Betrachtung, symbolisiert die Kerze doch die größte Errungenschaft der menschlichen Zivilisation: das Bändigen von Feuer.

In einer Experimentalvorlesung begeben wir uns auf die Suche nach dem Ursprung des warmen Leuchtens und blicken mal ins Innere einer Kerzenflamme. Viele spannende Experimente querbeet durch die Naturwissenschaften entführen uns dabei in die Alpen und sogar in den Weltraum. Aber auch die Frage, warum Kerzen in den Tiefkühlschrank gehören, wird im wahrsten Sinne des Wortes näher beleuchtet.

Die Juniorvorlesung richtet sich an Schülerinnen und Schüler ab Klasse 5 und an Familien.

Anmeldung:
Ute Schlubat
Tel.: 03461 46-2131
E-Mail: ute.schlubat(at)hs-merseburg.de

 

Anmeldung

Kontakt

Kontaktperson
Ute Schlubat
Projektmitarbeiterin
Raum: Fo/133a/1/208
Nach oben