„Führungskompetenzen“ für Nachwuchswissenschafterinnen

Kategorie: Weiterbildung , Seminare und Vorträge , Kommunikation / Soziale Kompetenzen , Karriere / Bewerbung | Art: Workshop / Seminar
- 11.03.2020 09:00 bis 16:00 Uhr
  
Dachgeschoss (Seminarraum) im Gartenhaus der Hochschule Merseburg

Was bedeutet Führung und was sollte man gerade als Frau als erfolgreiche Führungskraft über Führung wissen und umsetzen können?

Wie kann eine eigene Führungsrolle entwickelt werden? Welche Führungstechniken gibt es?

Wie kann ich mich als Führungskraft erfolgreich präsentieren und wie setze ich mich professionell durch?

Welche Verhandlungstechniken gibt es und wie gehe ich mit unterschiedlichen Team- und Konfliktsituationen um?

Was bedeutet Macht für mich und wie gehe ich mit entsprechenden Machtsituationen um?

Das Führungstraining mit „Follow me - Führungskompetenzen in der Wissenschaft“ greift diese Fragestellungen auf. Die Teilnehmerinnen werden eingeladen, ihren Gestaltungsspielraum im Bereich Führung für ihren beruflichen Alltag erfolgreich zu erweitern.

 

Trainerin/Dozentin: Deborah Ruggieri (Trainerin für Kommunikation & Führung und zertifizierter Business Coach & Dozentin; Sie hat mehrjährige Führungserfahrung als Team- und Projektleitung und forscht und publiziert zu den Themen: Wirtschafts- und Finanzpolitik mit Geschlechterperspektive, Gender, Umwelt und Nachhaltigkeit, Frauen in die erneuerbaren Energien.)

Termin: 10./11.03.2020, jeweils 09.00 - 16.00 Uhr

Ort: Dachgeschoss (Seminarraum) im Gartenhaus der Hochschule Merseburg (Friedrich-Zollinger-Str. 3, 06217 Merseburg)

 

Das Workshopangebot ist eine Angebot von MeCoSa, das Mentoring- und Coachingprogramm für Absolventinnen, Studentinnen und Nachwuchswissenschaftlerinnen der Universitäten und Hochschulen des Landes Sachsen-Anhalt und wird in Kooperation mit dem Projekt FEM Power an der Hochschule Merseburg umgesetzt.

Mehr Informationen finden sich hier: http://www.kgc-sachsen-anhalt.de/MeCoSa und https://www.hs-merseburg.de/hochschule/projekte/fempower/

 

Anmeldungen bitte per E-Mail an sandra.schinkel@ovgu.de

 

Kontakt

Kontaktperson
Anja Bergner
Projektmitarbeiterin
Raum: Ga/0/06
Nach oben