Seelisch gesund durch die Pandemie - Umgang mit Home-Office, Corona-Maßnahmen und neuen Stressoren (für Hochschulangehörige)

Kategorie: Weiterbildung , Seminare und Vorträge , Kommunikation / Soziale Kompetenzen | Art: Web-Seminar
10:00 bis 11:00 Uhr
  
Online (BigBlueButton)

In Kooperation mit der Techniker Krankenkasse

Die vergangenen „Corona-Monate“ waren und sind weiterhin für viele Menschen außergewöhnlich belastend. Von der Organisation des Homeoffice mit veränderten Arbeitsabläufen, Kommunikationswegen und Aufgaben über die Kinderbetreuung und Homeschooling sowie der Sorge um ältere Familienangehörige bis hin zu den damit einhergehenden Veränderungen (z.B. Selbstorganisation und -disziplin, keine direkten Kontakte mit dem Kollegium, Einsamkeit).
Der Umgang mit Unsicherheit und Unplanbarkeit im Alltag von Lockdownverlängerungen, -veränderungen, -aufhebungen lässt Erwachsene, Jugendliche und Kinder schlecht schlafen, macht traurig oder gereizt. Es entwickeln sich Ängste und Sorgen oder man erlebt Streit mit Familie und Freunden. Ergänzend sind ggf. finanzielle Engpässe zu stemmen. Während bei manchen diese Probleme nicht lange bestehen, dauern sie bei anderen jedoch an oder haben sich sogar verstärkt.

In diesem interaktiven Online-Vortrag unter der Leitung von Dipl. Psych. Anja Weise sollen spezifische lösungsorientierte Perspektiven und Ressourcen anhand konkreter Beispiele vorgestellt werden.

Zielgruppe: Mitarbeiter*innen der Hochschule Merseburg

Dozentin: Dipl. Psych. Anja Weise

Termin: 21.04.2021, 10.00-11.00 Uhr

Ort: Online (BigBluButton) - Der Zugangslink wird nach der Anmeldung bekannt gegeben.

Kontakt und Anmeldung: Marcel Pötzsch - Hochschulsportzentrum | E-Mail: marcel.poetzsch@hs-merseburg.de | Tel.: +49 3461 46-2623

Kontakt

Kontaktperson
Marcel Pötzsch
Ansprechpartner fit@HoMe
Raum: Geb. 140
Nach oben