Sei mutig! Mach aus Deiner Idee ein Business! Herausforderungen, Fördermöglichkeiten und Umsetzung - 3 Frauen berichten von ihren Erfahrungen! [(F)EMPOWERment Days]

Kategorie: Chancengleichheit , FEM POWER , Weiterbildung | Art: Workshop / Seminar
- 24.06.2021 17:00 bis 19:00 Uhr
  
digital

Gespräch & Input: Sei mutig! Mach aus Deiner Idee ein Business! Herausforderungen, Fördermöglichkeiten und Umsetzung - 3 Frauen berichten von ihren Erfahrungen!

24.06.2021, 17 bis 19 Uhr

Referentinnen:

Dr. Anja Mohaupt & Maria Riemer, Gründercampus HoMe

 

Von der Entwicklung der Unternehmensidee bis hin zur Unternehmensgründung und der Wachstumsphase - der Schritt in die Selbstständigkeit birgt viele Herausforderungen und Möglichkeiten. In diesem Input mit Gespräch hast du die Möglichkeit, dir einen Überblick über die Schritte der Existenzgründung zu verschaffen und deine Fragen zu Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten zu stellen.

Anmeldung per Mail an: fempower@hs-merseburg.de. Kinderbetreuung auf Anfrage möglich.

Das Gespräch findet im Rahmen der (F)EMPOWERment Days statt.

 

Was sind die (F)EMPOWERment Days an der HS Merseburg?

Du möchtest dir Raum und Zeit nehmen, um auf deinen Karriereweg zu schauen oder (persönliche) Veränderungen anzustoßen? Zwischen Seminaren, Abschlussarbeiten und Prüfungsstress bieten wir zwei Tage an, in denen es nur um Dich gehen wird.

Das FEM POWER Projekt startet erstmalig die (F)EMPOWERment Days an der Hochschule Merseburg. Die Corona-Pandemie zeigt drastisch wie durch ein Brennglas die steigenden Barrieren und Schwierigkeiten einer (wissenschaftlichen) Karriere. Vor allem die Karriere der Nachwuchswissenschaftler*innen sind durch Rückgang der Drittmittelprojekte, Verzögerung der Forschungsarbeit (durch z.B. pandemiebedingte Einschränkungen) sowie die familiäre Care-Arbeit und Steigerung der Anforderung an die eigene Lehre stark beeinträchtigt. Geplante (Karriere-)Schritte wie internationale Konferenzen, Praktika oder Forschungsaufenthalte sind nicht möglich. Was nun?

Wir laden Nachwuchswissenschaftler*innen und Student*innen ein, sich aktiv zu vernetzen, auszutauschen und in 1-zu1-Sessions mit erfahrenen Mentorinnen Impulse für ihren weiteren Weg zu besprechen. Dabei möchten wir gezielt Raum für ein gegenseitiges Empowerment ermöglichen.

Die Hälfte der Studierenden der HS Merseburg ist beispielsweise weiblich, doch nur wenige Professuren und Führungspositionen in Wissenschaft oder Wirtschaft sind mit Frauen mit und ohne Behinderung(en), Migrant*innen, Trans*- und/oder Inter*personen besetzt. Um diese gläserne Decke zu durchbrechen, möchten wir gezielt den wissenschaftlichen Nachwuchs ermutigen, die eigene Karriereplanung im Rahmen der (F)EMPOWERment DAYS aktiv selbst zu gestalten.

Zur Programmübersicht

 

Alle Veranstaltungen im Überblick:

Vorprogramm 23.06. 15-17Uhr

Virtual Film-Screening:Documentary PICTURE A SCIENTIST – Frauen der Wissenschaft in Kooperation mit der KoordinatorinFamiliengerechte Hochschule

Kostenfreie Tickets? Nachricht mit Name, Institution und E-Mail-Adresse an: sarah.czerney@lin-magdeburg.de

Offen für Alle

 

Vorprogramm 23.06. 17-18:30

Online Panel Discussion:How male is science?

Offen für Alle

 

Ersatz: Neuer Termin: 25.06. 9-10:30Uhr

WORKSHOP: Umgang mit Widerständen & Veränderung – aber wie?

Sabine Blackmore, Blackmore Coaching für Wissenschaft und Gleichstellung

Offen für: FLINTA-Studentinnen & Nachwuchswissenschaftlerinnen

 

24.06. 12-13Uhr

GET-TOGETHER-LUNCH: Studieren und forschen in der Covid-19-Pandemie -Herausforderung, Chance oder Chaos?

Digitale Mittagspause und (Erfahrungs-)Austausch

Offen für: FLINTA-Personen aller Hochschulen

 

24.06 & 25.06

1:1 Mentoring: Anmeldung via Mail

Offen für: FLINTA-Personen der HS Merseburg

 

24.06. 14-15Uhr

WORKSHOP: Role Models – wie wichtig sind weibliche Vorbilder für Mädchen und junge Frauen und wie werde ich selbst zu einem Role Model für Andere

Lijana Bertola, Projektmitarbeiterin FEMININ quer durchs Land

Offen für: FLINTA-Personen aller Hochschulen

 

24.06. 17-19Uhr

Gespräch mit Input: Sei mutig! Mach aus Deiner Idee ein Business! Herausforderungen, Fördermöglichkeiten und Umsetzung - 3 Frauen berichten von ihren Erfahrungen!

Maria Riemer & Dr. Anja Mohaupt, Gründercampus HoMe

Offen für: Mitglieder der HS Merseburg

 

25.06. 12-13Uhr

GET-TOGETHER-LUNCH: Widerstände im Studium & Promotion für FLINTA* - was tun? Digitale Mittagspause und (Erfahrungs-)Austausch

Offen für: FLINTA-Personen aller Hochschulen

Anmeldung

Kontakt

Kontaktperson
Kerstin Schmitt
Mitarbeiter*in im FEM Power Projekt
Raum: D3 08
Nach oben