Seminar: Mach dich laut – Wie du dich in Diskussionen durchsetzt Ein Schnupperkurs mit Emily Laquer.

Kategorie: Chancengleichheit , FEM POWER | Art: Web-Seminar
- 20.09.2022 15:30 bis 18:00 Uhr
  
digital

Late Summer School (Online) – Letzte Runde des (F)EMPOWERing-Zertifikat

19.9.-22.09.22

Anmeldung erforderlich: www.hs-merseburg.de/fempower/anmeldung

Zielgruppe: FLINTA-Studierende und Wissenschaftler*innen

Wenn du an zwei Workshops teilnimmst, bekommst du zu all dem neue Wissen auch das (F)EMPOWERing-Zertifikat dazu!

 

Gemeinsam etwas verändern und Sichtbarkeit für Veränderung erzeugen ist das Thema der „Late Summer School“ und des ganzen Wintersemester 2022 des FEM POWER Projekts Merseburg. Bis Dezember ist das Projekt noch aktiv und auch das nun altbekannte (F)EMPOWERing Zertifikat geht somit in die letzte Runde – eure und ihre Chance sich nochmals mit Softskills und vielem Wissen auszustatten.

 

Seminar: Mach dich laut – Wie du dich in Diskussionen durchsetzt

Ein Schnupperkurs mit Emily Laquer.

Wann? 20.09.2022, 15:30-18:00 Uhr

Wo? Online (Anmeldung erforderlich)

Offen für: FLINTA Studierende und Wissenschaftler*innen
 

Ob in der Vorlesung, im Seminar oder in der Kneipe: Sich in eine hitzige Diskussion einzubringen und selbstbewusst den eigenen Standpunkt zu vertreten ist oft gar nicht so einfach. Vor allem, wenn die Debatte überwiegend von Männern geführt wird. Aber: Sich souverän zu Wort zu melden und deine Meinung auf den Punkt zu bringen lässt sich lernen - und üben! Dieses Schnuppertraining zeigt dir einfache Tipps und Tricks der Rhetorik-Profis, um dich in jeder Diskussion zu behaupten. Denn deine Stimme ist wichtig, also mach dich laut!

Emily Laquer ist Medientrainerin und Gründerin der Aktivistinnen-Agentur e.V., die soziale Bewegungen in die Nachrichten bringt.

Dieser Schnupperkurs ist auf maximal 20 Personen begrenzt. Bitte überlege dir vorher ein Lieblings-Thema, das du für diesen Workshop mitbringst. Anmeldung erforderlich.

 

 

Kontakt

Kontaktperson
Kerstin Schmitt
Mitarbeiter*in im FEM Power Projekt
Raum: D3 08
Nach oben