Hanf - Mehr als nur eine Droge

HANF - Mehr als nur eine Droge
Herstellung von Naturkosmetik mit Hanf

Die Hochschule Merseburg hat in den letzten Jahren ein informelles Netzwerk zum Thema Hanf initiiert und entwickelt und seit 2020 den neuen Forschungsschwerpunkt „Nachhaltige Prozesse“ ausgewiesen. Im Zentrum der Forschung und Entwicklung steht das Bemühen, eine lokalisierte Bioökonomie auf Basis nachwachsender Rohstoffe zu etablieren. Hanf (Cannabis) zählt als Pflanzengattung zur Familie der Hanfgewächse und gehört zu den ältesten Nutz- und Heilpflanzen der Erde.

In diesem Workshop wird Ihnen auf anschauliche Weise gezeigt, was alles in einer Hanfpflanze steckt und wie vielseitig all ihre Bestandteile verarbeitet und verwendet werden können. Sie erhalten Hintergrundwissen zum Thema Nutzhanf und lernen im Naturkosmetik-Workshop, wie man sich mit natürlichen Zutaten eigene Körperpflegemittel selbst herstellen kann. Unter Anleitung werden gemeinsam Pflegeprodukte aus natürlichen Zutaten, unter anderem natürlich mit Hanf, hergestellt.

Im Workshop wird bewusst auf Chemie und synthetische Produkte bei der Herstellung verzichtet. Am Ende nimmt jede*r Teilnehmer* 2 bis 4 selbstgemachte Pflegeprodukte mit nach Hause und kann sich selbst von ihrer Wirkung überzeugen. Im Workshop werden zum Beispiel folgende Produkte hergestellt: Badekugeln, Badepralinen, Shampoo-Bar, Körperpeeling, Massageöl, Lippenbalsam.

Das nötige Know-How, die Rohstoffe und das Equipment stellen wir Ihnen zur Verfügung.

 

Workshopinformationen

Zielgruppe: Alle interessierten Personen, welche mehr über das Thema Nutzhanf und Naturkosmetik erfahren möchten und selbst einmal verschiedene Rezepte ausprobieren möchten.

Teilnehmende: mind. 6 bis max. 10 Personen

Workshopleiterinnen:  Ivette Witkowski, Anett Egert

Zeitumfang: ca. 2 Stunden

Ort: viridicanH6 – Labor Hochschule Merseburg (Eberhard-Leibnitz-Str. 2, 06217 Merseburg), Forschungsgebäude - Fo/1/37 oder Online

Entgelt: 69,-€ pro Person; Studierende zahlen 25,-€, wenn noch Plätze frei sind.

Online - Workshops

(abhängig von den aktuellen Corona – Maßnahmen)

Die Teilnehmenden erhalten vorab ein Paket mit allen benötigten Zutaten, Rohstoffen und Utensilien per Post.

Private Events / Firmenevents:

Individuelle Workshop-Termine, egal ob in den Räumlichkeiten der Hochschule oder als Online-Format, sind für Gruppen und Teams möglich. Dauer und Inhalte nach Absprache. Gerne nehmen wir Ihre Anfragen entgegen.

Anmeldung und Kontakt

Kontaktperson
Anja Bergner
Projektmitarbeiterin
Raum: Ga/0/06
Telefon: +49 3461 46-2700

Termine

24.04.21, 10.00 Uhr - Online

08.05.21, 10.00 (und 14.00) Uhr - Online

29.05.21, 10.00 (und 14.00) Uhr - Präsenz oder Online

Bitte gewünschten Workshoptermin und -uhrzeit bei der Anmeldung angeben.

 

 

 

Nach oben