Webinarreihe

Webinarreihe zu Lehrimpulsen aus den Verbundhochschulen Sachsen-Anhalts

Das Verbundprojekt HET LSA und das Netzwerk digitale Hochschullehre in Sachsen-Anhalt bieten regelmäßige Webinare an, bei denen Lehrende und Mitarbeitende in einem Vortrag über ihre eigenen Erfahrungen bei der Umsetzung von Ideen und Projekten zum Thema „Lehrimpulse aus den Verbundhochschulen Sachsen-Anhalts“ berichten.

Wenn Sie sich mit einem Vortrag an der Webinarreihe beteiligen möchten, dann kontaktieren Sie uns bitte!

Eine Antwort auf häufig gestellt Fragen bzgl. der Webinarreihe erhalten Sie hier.

Kontaktperson
Christine Handschuh
Wissenschaftliche Mitarbeiterin HET LSA
Raum: Hg/D/4/06a

Wann finden die nächsten Webinare statt?

21.10.2019
14.00 – 15.00 Uhr
„Motivationsförderung durch E-Learning – Eine Vorstellung verschiedener Projekte und Konzepte aus der juristischen Lehre“
Annabell Pfaff, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
04.11.2019
14.00 – 15.00 Uhr
„Digital geförderte Interaktivität im Unterricht“
Gunhild Berg, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
02.12.2019
 
"Langweilige Mitschnitte, virale Lehrvideos und die Realität dazwischen"
Alfred Kuhn, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

  

Teilnahme an den Webinaren

Die Webinare werden mit der Software AdobeConnect durchgeführt. Für die Teilnahme benötigen Sie einen Computer mit Internetzugang. Bitte nutzen Sie entweder den Browser Internet Explorer oder Mozilla Firefox. Mit dem folgenden Link gelangen Sie in den Webinarraum https://webconf.vc.dfn.de/webinarreihe2/, ggf. müssen Sie sich die aktuelle Version des Flash Players sowie das Adobe Connect-Add-In herunterladen und installieren. Wie Sie hierbei vorgehen müssen, erfahren Sie wenn Sie auf den Link zum Webinar klicken. Für eine störungsfreie Kommunikation empfehlen wir Ihnen die Verwendung eines Headsets sowie einer externen Webcam.

  

Bisher durchgeführte Webinare

IT-bezogenes Lehren, Lernen und Forschen mit dem WiföLAB.
Prof. Dr. Jürgen Stember (Hochschule Harz)
Profil | Video
Jederzeit und überall im Labor lernen. Umsetzung, Chancen und Herausforderungen von Remote-Laboren am Beispiel ‚Industrial eLab‘.
Jun. Prof. Dr. Sebastian Zug (Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg) und Dr. Anja Hawlitschek (Hochschule Magdeburg-Stendal) 
Profil | Video
Potenziale von Wikis für das kooperative Schreiben.
Justine Schöne (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg)
Profil | Video
Digitale Substanzkunde im E-Learning-Format: Das Erstellen digitaler Lernmodule durch Studierende und Erfahrungen mit deren Integration in die drogenthematische Ausbildung.
Prof. Dr. Gundula Barsch (Hochschule Merseburg)
Profil | Video
Qualitätssicherung digitaler Lehre
Prof. Dr. Philipp Pohlenz (Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg)
Profil | Video
Forschendes Lernen in interdiziplinären, virtuellen Teams – Das CrossTeaching-Projekt der Hochschule Magdeburg-Stendal und der Johannes Kepler Universität Linz.
Prof. Dr.-Ing. Michael Herzog, Leonore Franz (Hochschule Magdeburg-Stendal)
Präsentation | Video
HAITI-Methode, Live Quizzes, Video-Klausurbesprechungen, Twitter-Challenge – Was geht und was nicht?
Dr. Mathias Magdowski (Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg)
Präsentation | Video
E-Learning und Multimedia im Studiengang Jura – Chancen und Herausforderungen.
Dr. Marcus Bergmann (Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg)
Präsentation | Video
Design Learning – Gestaltung von (digitalem) Lernmaterial und Lernräumen im Fachbereich Design.
Jördis Dörner (Hochschule Anhalt)
Präsentation | Video
KoWiSt: Eine E-Learning-Plattform für die Aus- und Weiterbildung von (künftigen) Verwaltungsbeschäftigten.
Thomas Schatz (Hochschule Harz)
Präsentation | Video
Einbindung externer elektronischer Lehrinhalte zur Flexibilisierung der Lehre.
Prof. Dr.-Ing. Lutz Klimpel (Hochschule Merseburg)
Präsentation Video
Prüfen, Messen, Wiegen. Leistungskontrollen und Notenermittlung in Schule und Hochschule – analog und digital
Marie Güntzel, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Lehre multimedial und multimodal - am Beispiel einer Einführung in die englische Sprachwissenschaft
Prof. Dr. Alexander Brock, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
BILDung visuell: Potentiale und Einsatzszenarien digitalen visuellen Lernens
Bernhard Franke, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Social Media im Deutschunterricht
Sarah Stumpf, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Anwendung und Entwicklung von eLearning-Szenarien für die Lehre im Bereich Digitale Medien
Matthias Melzer, Hochschule Merseburg

Weitere interessante Angebote und Leistungen

Schulungsangebote
Tag der Lehre
Nach oben