SUCHE

KAPITELNAVIGATION

Theater

"Was ist nicht Spiel, das wir auf Erden treiben,
Und schien es noch so groß und tief zu sein!
Es fließen ineinander Traum und Wahrheit,
Wahrheit und Lüge. Sicherheit ist nirgends.
Wir wissen nichts von andern, nichts von uns;
Wir spielen immer; wer es weiß, ist klug."

                      (Arthur Schnitzlers Paracelsus)

An der Hochschule Merseburg gibt es seit 1999 ein eigenes Theater im Gebäude 120. Das so genannte Theater am Campus (kurz: TaC) präsentiert hier selbstinszenierte Stücke und Bühnenspiele, bietet Masken- und Bühnenwerkstatt, professionelle Licht- und AV-Technik sowie einen umfangreichen Fundus.

Der Bühnensaal verfügt über ansteigende Ränge und bietet Platz für 68 Zuschauer.

In der Theorievorlesung werden am Beispiel aktueller Inszenierungen theatertheoretische Grundlagen vermittelt, die in Seminaren und Projekten im Theorie-Praxisbezug vertieft und öffentlich präsentiert werden. Dabei kommen wesentliche Spielformen aus der Theater- und Medienpädagogik mit verschiedenen Zielgruppen zur Anwendung.

Den aktuellen Spielplan, anstehende Projekte, technische Details und weitere Hintergrundinformationen finden Sie auch auf der Homepage des Theaters.
Neben den Aufführungen der ansässigen Theatergruppe, studentischen Projekten und dem Jugendtheater finden auch regelmäßige Gastspiele sowie multimediale Performances statt.

Das Angebot des Campustheaters der Hochschule Merseburg braucht sich somit nicht hinter dem „großer“ Bühnen verstecken. Schauen Sie selbst!