SUCHE

KAPITELNAVIGATION

News - Details

Montag, 15. Mai 2017 15:37 Alter: 12 Tag(e)

Symposium zu Ultraschall an der HoMe

Ultraschallanwendung

Überprüfung der Bildqualität und Bewertung der Abbildungseigenschaften an einem Testobjekt aus Polyurethan-Gummi

Ultraschall lässt sich in der Medizin nicht nur für bildgebende Verfahren anwenden, sondern auch für Messungen von Konzentrationen, Fließgeschwindigkeiten oder der Elastizität von Geweben. Durch innovative sensorische Lösungen werden Messungen sogar durch Schlauchsysteme hindurch möglich, die bei Dialysegeräten oder Herz-Lungen-Maschinen. Vorgestellt werden diese neuen Ultraschallanwendungen am 9. Juni, von 10:00 bis 15:30 Uhr an der Hochschule Merseburg, auf dem Symposium der Gesundheitswirtschaft in Sachsen-Anhalt. Den ersten Vortrag zu Ultraschallverfahren in der Diagnostik hält Hochschulprofessor Klaus-Vitold Jenderka ab 10:00 Uhr. Das Symposium richtet sich vor allem an Medizintechniker/-innen, Ärzte/-innen und Medizinphysiker/-innen aber auch an Ingenieure/-innen der Elektrotechnik und Informatik. Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldung bis 1. Juni.

Programm und Anmeldeinformation (pdf)