SUCHE

KAPITELNAVIGATION

News - Details

Freitag, 09. März 2018 14:42 Alter: 196 Tag(e)

Homosexualität musikalisieren

"Die Idee der Homosexualität musikalisieren" (Ausschnitt aus dem Buchcover)

"Die Idee der Homosexualität musikalisieren" (Ausschnitt aus dem Buchcover)

„Die Idee der Homosexualität musikalisieren“ heißt ein Buch über den französischen Schwulenaktivisten und queeren Vordenker Guy Hocquenghem, das von Prof. Heinz-Jürgen Voß herausgegeben wurde und in der Reihe „Angewandte Sexualwissenschaft“ im Psychosozial Verlag erschienen ist. Mit ihren Beiträgen unternehmen es die Autoren Rüdiger Lautmann, Norbert Reck und Heinz-Jürgen Voß aktuelle identitäts- und rassismuskritische queere Positionen mit diesem Denker auch im deutschsprachigen Raum in Diskussion zu bringen. Der französische Aktivist, Theoretiker, Journalist und Romancier Guy Hocquenghem prägte in den 1970er und 1980er Jahren die Geschichte der radikalen Schwulenbewegung Frankreichs und der alten Bundesrepublik mit.

Herausgeber Heinz-Jürgen Voß stellt das Buch am 15. März um 14:00 Uhr auf der Leipziger Buchmesse am Gemeinschaftsstand des Forums Unibund in Halle 3, Stand H204 vor.