SUCHE

KAPITELNAVIGATION

Veranstaltungen

TERMINE

ERFOLGREICH LERNEN - 7 Techniken, um Ihre Leistungen im Studium zu verbessern

20.06.18 09:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Gartenhaus (Seminarraum Dachgeschoss)

Sind scheinbar endlose Listen mit Fakten, Paragraphen und komplexen Themen für Sie manchmal schwierig zu behalten? Bereiten Ihnen lange Aufzählungen, Formeln, Jahreszahlen oder Vokabeln Probleme bei Ihrer Prüfungsvorbereitung? Fällt es Ihnen oft schwer, sich konzentriert und zielstrebig Wissen zu erarbeiten? Oder haben Sie manchmal nicht das Gefühl, schon kurze Zeit nach der Prüfung wieder fast alles vergessen zu haben?
Gerade im Studium ist ein gutes Gedächtnis, mit dem sich sowohl Fakten als auch komplexe Zusammenhänge merken lassen, eine wesentliche Voraussetzung für akademischen Erfolg.

In diesem interaktiven Seminar erfahren Sie deshalb, wie Sie - beruhend auf aktuellen Forschungsergebnissen - Ihre Konzentrationsfähigkeit, Ihr Erinnerungsvermögen und Ihre Lernleistung steigern können. Sie erhalten auch die Gelegenheit, sich erfolgsbewährte und motivierende Lern- und Merkstrategien für eine effektivere Prüfungsvorbereitung anzueignen und diese vor allem praxisorientiert anhand fachspezifischer Beispiele in der Gruppe auszuprobieren.
Zusätzlich werden wir beliebte Themen wie die Nützlichkeit von Lerntypentests, den Gedankenpalast und die besten Tipps vor und während der Klausur besprechen und anwenden, um Ihren Lernerfolg nachhaltig zu verbessern.

Inhalte:

  • neurobiologische Hintergründe des Lernens
  • Lernstrategien zur Aneignung von Wissensinhalten (Lesetechniken, visuelle Strukturierungsmöglichkeiten)
  • Merktechniken für das Speichern und Abrufen von Wissen (Zahl-Form- Systeme, phonetisches Verschlüsseln, Link- und Storymethode, Loci-Technik)
  • individuelles und gemeinsames Üben anhand allgemeiner und fachspezifischer Lerninhalte 
  • Tipps zum Zeitmanagement und zur Prüfungsvorbereitung

Lernziele/Kompetenzen:

  • Die eigenen akademischen Leistungen effektiv mithilfe der behandelten Lernstrategien zu verbessern.
  • Sich zielgerichtet und zeiteffizient Lerninhalte erarbeiten zu können, diese zu speichern und bei Bedarf abzurufen.
  • Ohne Prüfungsangst in die nächste Klausur zu gehen, weil Sie gelernt haben, wie Sie ihr Wissen problemlos abrufen können.
  • Sich selbstständig Inhalte so anzueignen, dass es auch langfristig erhalten bleiben.

Zielgruppe: Der Workshop richtet sich vorrangig an Studierende der Hochschule Merseburg. Bei ausreichender Platzkapazität können auch Mitarbeiter*innen der Hochschule Merseburg  und externe Interessierte teilnehmen.

Dozent: Stefan Burggraf (freiberuflicher Dozent und Leiter von Workshops zum Thema Erfolgreich Lernen für Studierende aller Fachrichtungen; wissenschaftlicher Mitarbeiter der Universität Marburg)

Termin: 20. Juni 2018, 9.00-17.30 Uhr

Ort: Gartenhaus Dachgeschoss (Seminarraum)

Entgelt: Die Teilnahme ist für Studierende kostenfrei. Von externen Teilnehmer*innen wird ein Entgelt von 250,-€ erhoben.

Anmeldung noch möglich!

Anmeldung: bitte über das Online-Formular der HoMe Akademie oder per E-Mail unter
weiterbildung(at)hs-merseburg.de (Weiterbildung / HoMe Akademie, Anja Bergner)

Techniken der Kommunikation

22.06.18 13:00 Uhr bis 19:30 Uhr
Hochschule Merseburg, Hauptgebäude F/1/21

"Man kann nicht nicht kommunizieren" (Watzlawick).

Wann immer Menschen aufeinandertreffen, wird kommuniziert. Auch wenn dabei nicht mal gesprochen werden muss. Wenn Menschen kommunizieren, kommt es nicht selten zu Missverständnissen und Konflikten.

In diesem Seminar erwerben Sie theoretisches Grundlagenwissen über Modelle und Techniken (inkl. Kommunikationsquadrat, Transaktionsanalyse, ABC-Modell, Inneres Team, Teufelskreis-Modell) zum Verständnis zwischenmenschlicher und intrapersoneller Kommunikationsabläufe und zum Vermeiden typischer kommunikativer Fallstricke. Mithilfe praktischer Übungen in Form von Rollenspielen, Selbstreflexionen und Partnerübungen entwickeln Sie aktiv Ihre Handlungskompetenz.

Ziel der Lehrveranstaltung ist es, Sie für unterschiedliche Kommunikationskontexte im beruflichen und privaten Alltag zu sensibilisieren, Basiskompetenzen zu entwickeln und auf weiterführende Themen, wie z.B. "Gesprächsführung" oder "Konfliktbearbeitung" vorzubereiten.

 

Dozent: Dr. Karim Fathi (Lehrbeauftragter Fachbereich Wirtschafts- und Informationswissenschaften der Hochschule Merseburg)

Termine: 22. Juni 2018, 13:00 - 19:30 Uhr und 23. Juni 2018, 08:30 - 15:30 Uhr
(Der Kurs umfasst beide Termine.)

Ort: Hauptgebäude F/1/21 und F/1/22

Der Kurs steht allen Interessierten offen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

 

Anmeldung bis spätestens 11. Juni 2018 

Anmeldung: bitte über das Online-Formular auf www.hs-merseburg.de/weiterbildung/anmeldung oder per E-Mail unter weiterbildung(at)hs-merseburg.de (Weiterbildung / HoMe Akademie, Anja Bergner)

VERARBEITUNGSVERZEICHNIS FÜR BETRIEBLICHEN DATENSCHUTZ NACH EU-DSGVO (Praxisworkshop)

22.06.18 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Hochschule Merseburg Gartenhaus, Seminarraum (Dachgeschoss), Eberhard-Leibnitz-Straße 2, 06217 Merseburg

Wenn die Aufsichtsbehörde oder Kundinnen und Kunden sich zum Datenschutz bei Ihnen melden, dann möchten Sie vorbereitet sein. Doch die zahlreichen Newsletter, Infovorträge und Branchenvorlagen haben Ihnen dabei bislang kaum weitergeholfen? Sie haben nicht die Ressourcen, sich umfangreiche Datenschutzberatung einzukaufen?

Dann nehmen Sie das „Heft“ selbst in die Hand. Erstellen Sie, begleitet durch einen Datenschutzbeauftragten, den ersten Entwurf Ihrer Datenschutzdokumentation, wie sie die Aufsichtsbehörde fordert. Profitieren Sie vom Austausch mit Gleichgesinnten in vertrauensvoller Atmosphäre sowie passenden Vorlagen und Beispielen.

Sie erhalten im Kurs einen Überblick zu den wichtigsten Rechtsbegriffen der EU-Datenschutzgrundverordnung und dem Bundesdatenschutzgesetz. Anschließend geht es direkt an das Ausformulieren der eigenen Datenschutzdokumentation für Ihr Unternehmen.

Der Kurs unterstützt Sie dabei, alltägliche Datenschutzprobleme systematischer zu lösen und soll Ihnen die Angst vor der Aufsichtsbehörde und Anfragen Ihrer Kundinnen und Kunden sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nehmen.

Inhalte:

  • Wichtige Rechtsbegriffe der EU-Datenschutzgrundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes
  • Anforderungen und Inhalte der Datenschutzdokumentation im Unternehmen
  • Alltägliche Datenschutzprobleme und Lösungsmöglichkeiten
  • Erstellung einer eigenen Datenschutzdokumentation für das Unternehmen

Zielgruppe: Kleinunternehmerinnen und Kleinunternehmen sowie deren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Freiberuflerinnen und Freiberufler sowie Interessierte

Dozent: Stefan Sprick (Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Hochschule Merseburg, Externer Datenschutzbeauftragter, Inhaber jospri GbR)

ACHTUNG - Neuer Termin: Freitag 22. Juni 2018, 13:00-18:00 Uhr

Ort: Hochschule Merseburg, Gartenhaus Dachgeschoss (Seminarraum)

Teilnehmerzahl: max. 15 Personen

Entgelt: Von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern wird ein Entgelt von 150,- € erhoben.

Anmeldung noch möglich!!!

Anmeldung und Information:
Anja Bergner
Weiterbildung / HoMe Akademie
Hochschule Merseburg, Eberhard-Leibnitz-Straße 2 l 06217 Merseburg
Tel.: +49 3461 46-2700
E-Mail: weiterbildung(at)hs-merseburg.de

Nutzen Sie die Möglichkeit zur Online-Anmeldung:
www.hs-merseburg.de/home/weiterbildung/anmeldung/

    >