SUCHE

KAPITELNAVIGATION

Schnupperstudium

Du möchtest mal „probehalber“ studieren und erleben, wie es ist, Student*in zu sein?

Die Hochschule Merseburg bietet Studieninteressierten ab der 9. Klasse ein Schnupperprogramm mit regulären Vorlesungen und Lehrveranstaltungen, an denen „richtige“ Student*innen teilnehmen! Das ist ein Orientierungsangebot, bei dem Du gezielt in Studienfächer, die Dich interessieren, reinschnuppern kannst. Das Schnupperstudium kannst Du allein, mit Freunden*innen oder auch im Klassenverband besuchen.

Die Stundenpläne für unsere einzelnen Schnuppertage findest Du rechts im Downloadbereich.

 

 

Termine für Schnuppertage und Schnupperstudium 2018

9. Oktober bis 11. Oktober 2018 (Programm)

6. November 2018

5. Dezember 2018

10. Januar 2019

 

Neben den Lehrveranstaltungen kannst Du das Campusleben in Merseburg mit schwatzenden Studierendengruppen, dem Mittagessen und dem Imbiss zwischendurch in der Mensa und über den Campus eilenden Professoren*innen, erleben. Bitte beachte, dass Du dich für den Besuch unserer Schnuppertage und Schnupperstudium anmelden musst. Online-Anmeldung

Während des Schnupperprogramms hast Du die Gelegenheit, den Studien- und Hochschulalltag und die vielfältigen Studiengänge deiner Wahl intensiv zu erleben. Du kannst dich über Studienaufbau und -inhalte informieren sowie Hochschullehrer*innen und Studierende persönlich kennen lernen. Dabei werden Dir erfahrene Studierende als Botschafter*innen zur Seite stehen. Sie geben Dir wichtige Insider-Informationen und beraten Dich bei praktischen und inhaltlichen Fragen rund um das Studium.

Auch eine Studienbratung kannst du nutzen. Unsere Studienberaterin Elisa Unkroth ist für dich Mittwochs in der Sprechzeit von 9.00 bis 12.00 Uhr erreichbar. Bitte vereinbare zuvor einen individuellen Beratungstermin!

Für Interessent*innen, die in diesem Zeitraum keine Ferien haben, ist die Teilnahme dennoch möglich. Dazu musst Du einfach einen Freistellungsantrag  mindestens 1 Woche vor dem Termin an Deine Klassenlehrer*in richten, mit der Bitte um Freistellung zwecks Berufsorientierung.