SUCHE

KAPITELNAVIGATION

Gästebuch

 
Annalena Sittig, Freitag, 30. 06. 17, 10:34 Uhr

Chemie-Spezialistenlager 2017
Der Kurs C1 durfte vom 26.06. bis zum 30.06. an dieser Veranstaltung teilnehmen, unter der Anleitung des sehr engagierten und fachkundigen Kursleiters Herrn Schwabe. Wir hatten die Möglichkeit in unterschiedliche Themengebiete der Chemie kurze Einblicke zu erhalten. Wir durften uns u.a. mit Trennverfahren, Säuren und Basen, Titration und Tensiden befassen und konnten durch die begleitenden Seminare neues Wissen erlangen. Die Experimnte im Labor haben viel Spaß gemacht und wurden durch die freundlichen und äußerst kompetenten Laborantinnen sehr gut betreut. Deshalb wollen wir uns bei Ihnen herzlich dafür bedanken. Viele von uns würden gern auch im nächsten Jahr wieder dabei sein, um das bereits erlangte Wissen weiter zu vertiefen.
Julian Fleck, Freitag, 30. 06. 17, 10:09 Uhr

Chemie-Spezialistenlager 2017:
Das Chemie-Spezialistenlager 2017, welches vom 26.6 bis zum 30.6 stattfand war für alle Beteiligten eine Bereicherung, sowohl fachlich als auch sozial. Als Oberthema waren dieses Jahr Asperin und Paracetamol mit ihren Eigenschaften und Synthesen prägend. Dazu wurden viele neue und interessante Methoden vermittelt. Alle Experimente wurden von Wolfgang Proske beaufsichtigt und konzipiert.
Auch das Nachmittagsprogramm war in diesem Jahr wieder mit tollen Veranstaltungen gefüllt.
Somit war das Chemie-Spezialistenlager 2017 für den Kurs C2 wieder einmal eine sich bereichernde Erfahrung, die man jedem der an Chemie interessiert ist empfehlen kann.
Kerstin Dierichen, Dienstag, 27. 06. 17, 17:19 Uhr

Am 14.6.2017 luden wir auch in diesem Schuljahr die besten und interessiertesten Chemiker/Innen der 7. Klassen zu einem Praktikum ins Schülerlabor ein. Mit der freundlichen Unterstützung der Laborantinnen wurden verschiedene Kosmetika selbst hergestellt und später natürlich ausprobiert. Alle waren begeistert von dieser Auszeichnungsveranstaltung und sind sicher hochmotiviert für den Chemieunterricht in der 8. Klasse.
Vielen Dank dafür
Kerstin Dierichen und Maika Hartig
Jonas Degenhardt, Montag, 26. 06. 17, 19:07 Uhr

Mein 2-wöchiges Betriebspraktikum im Schülerlabor hat meine Vorstellungen bei weitem übertroffen.
Ich war überrascht, wie selbstständig ich die verschiedensten Experimente durchführen durfte.
Jeder Tag war abwechslungsreich und spannend. Ich habe sehr viel gelernt und jetzt ein noch größeres Interesse an Chemie.
Das Betreuerteam hat sich sehr viel Zeit für mich genommen und stand mir immer mit Rat und Tat zur Seite. Vielen Dank dafür.
Eins steht schon jetzt für mich fest: Ich komme gerne wieder.

Jonas
https://www.eltern-aktuel Webseite, Donnerstag, 04. 05. 17, 16:28 Uhr

Eine sehr schöne Idee und eine willkommene Abwechslung zum Chemieuntericht in der Schule!