SUCHE

KAPITELNAVIGATION

Masterstudiengänge

Angewandte Medien- und Kulturwissenschaft (M.A.)

„Unser Alltag ist mit unterschiedlichsten Medienkulturen durchsetzt. Einerseits nutzen wir tagtäglich Medien, andererseits nutzen Medien auch uns als Rezipienten (in Form von Zielgruppenanalysen, Zuschauerverhalten, Nutzertracking etc.). Der Masterstudiengang vermittelt daher einen ganzheitlichen medien- und kulturwissenschaftlichen Ansatz, der Sie zum einen dazu befähigt, im kulturellen oder medialen Bereich selbst tätig zu werden, und zum anderen Ihnen eine spezifische Reflexionskompetenz im Umgang mit medial-kultureller Komplexität vermittelt. Sie schauen hinter die Kulissen derzeitiger Medienkultur, um diese in der Zukunft selbst mitgestalten zu können."

Angewandte Sexualwissenschaft (M.A.)

So individuell und privat Menschen ihre Sexualität und Partnerschaft leben, so wichtig ist die wissenschaftliche Analyse der sexuellen Verhältnisse zur Wahrung und Durchsetzung sexueller und reproduktiver Selbstbestimmung und damit verbundener Rechte.

Zulassungsbeschränkt

Bewerbung bis 15. Juni

mit Hochschulabschluss (mind. 180 Leistungspunkte)

mehr Information auf den Seiten des Fachbereichs

 

Chemie- und Umweltingenieurwesen (M.Eng.)

Was macht gute Recyclingtechnik aus? Wie verwerten wir Rohstoffe oder schützen unsere Gewässer?  Wozu ist Kunststoff in der Lage? Wie wird eine verfahrenstechnische Anlage geplant und gebaut?

Neben den deutlich vertieften naturwissenschaftlichen und ingenieurtechnischen Kenntnissen lernen Sie im Masterstudiengang Chemie- und Umweltingenieurwesen unter anderem, wie mit Hilfe von rechnergestützten Methoden Chemieanlagen entwickelt, optimiert und konstruiert werden. Eine Spezialisierung in einer von drei Vertiefungen gibt Ihrer Ausbildung eine besondere, zu Ihnen passende Note. 

Zulassungsbeschränkt

Bewerbung bis 15. Juni für das Wintersemester

Bewerbung bis 15. Dezember für das Sommersemester

 

mehr Information auf den Seiten des Fachbereichs

Controlling und Management (M.Sc.)

Das moderne Controlling-und-Management-Studium qualifiziert Sie für die informations- und kapitalmarktspezifischen Herausforderungen unserer Zeit. Das Studiengangsprofil berücksichtigt dabei auch die anwachsende betriebliche Nachfrage nach fundierten Management­kompetenzen und ökonomischer Verantwortung.

Zulassungsfrei

Bewerbung bis 15. März zum Sommersemester
(Vorauss. Bachelorabschluss mit 210 ECTS-Punkten)

Bewerbung bis 15. September zum Wintersemester
(Vorauss. Bachelorabschluss mit 180 ECTS-Punkten)

mehr Information auf den Seiten des Fachbereichs

 

 

Industrial Engineering (M.Sc.)

Sie begeistern sich für technische und kaufmännische Zusammenhänge? Sie wollen das eine machen und trotzdem das andere verstehen? Dann sind Sie bei diesem Studiengang genau richtig! Betriebswirtschaftliche Prozesse, technische Verfahren, logistische Methoden und Modelle sowie umfassende Ansätze im Qualitätsmanagement- all dieses lernen Sie kennen und Ihnen werden die Kenntnisse vermittelt, diese kompetent zu planen und zu managen.

Zulassungsfrei

Bewerbung bis 15. März zum Sommersemester
(Vorauss. Bachelorabschluss mit 210 ECTS-Punkten)

Bewerbung bis 15. September zum Wintersemester
(Vorauss. Bachelorabschluss mit 180 ECTS-Punkten)

mehr Information auf den Seiten des Fachbereichs

 

 

Informatik und Kommunikationssysteme (M.Eng.)

Sie haben Interesse an Informatik und Informationstechnik? Auch beim Thema Elektrotechnik werden sie hellhörig?

Dann ist der Studiengang Informatik und Kommunikationssysteme, der diese Disziplinen miteinander verbindet, genau das Richtige für Sie. Besonders intensiv werden Sie die Schwerpunkte "Verteilte Systeme", "Nachrichten- und Schaltungstechnik"  sowie "Prozessautomatisierung" auf die Anforderungen an der Schnittstelle dieser drei Gebiete vorbereiten. Aus der Sicht der Informatik ist die vertiefte Ausbildung im Bereich der künstlichen Intelligenz äußerst attraktiv, da sie die anderen Informatikschwerpunkte ausgezeichnet ergänzt. 

Zulassungsfrei

Bewerbung bis 15. März zum Sommersemester

Bewerbung bis 15. September zum Wintersemester

mehr Information auf den Unterseiten des Fachbereichs

Informationsdesign und Medienmanagement (M.A.) in Vollzeit und Teilzeit Studium

Sie wollen redaktionell arbeiten, sind an Medienkommunikation, Informationsdesign sowie Multimedia interessiert und wollen technische Inhalte gestalten?

Sie möchten technische Dokumente, Schulungsunterlagen, Online-Hilfen, PR-Materialien und vieles mehr verfassen, designen und managen?

Dann können Sie nach dem Masterstudium Informationsdesign und Medienmanagement in einer Firma, in einer PR-Abteilung, als Freelancer oder in Verlagen einer anspruchsvollen Arbeit nachgehen.

Die Praxis sucht Sie!

Zulassungsbeschränkt

Bewerbung bis zum 15. Juni
(Voraussetzung Hochschulabschluss und mind. 180 Leistungspunkte)

Informationen zur Zulassung auf der Fachbereichs
mehr Information auf den Seiten des Fachbereichs

Maschinenbau | Mechatronik | Physiktechnik (M.Eng.)

Sie wollen weiterkommen auf Ihrem Weg als hochqualifizierter Ingenieur? Ihr Ziel ist es, auf kreative und selbständige Weise wissenschaftlich zu arbeiten und Führungsaufgaben zu übernehmen?

Der Masterstudiengang Maschinenbau | Mechatronik | Physiktechnik wird Ihnen helfen, dies zu verwirklichen. Wir vermitteln Ihnen Kenntnisse des ingenieurwisenschaftlichen und physikalischen Instrumentariums, sie werden fundierte Erfahrungen in der Anwendung und Entwicklung technischer Produktionsprozesse und Produktentwicklung erwerben. Technisch-wissenschaftliche Projekte und Prozesse zu leiten und komplexe Entwicklungsarbeiten zu übernehmen, stellt somit kein Problem mehr für Sie dar.

Zulassungfrei

Bewerbung bis 15. März zum Sommersemester

Bewerbung bis 15. September zum Wintersemester

mehr Information auf den Seiten des Fachbereichs

Projektmanagement (M.A.)

Sie bekommen die Aufgabe, ein Entwicklungsprojekt zu organisieren, feste Termine stehen bereits fest und über das Budget wurden Sie ausführlich aufgeklärt. In der ersten Teambesprechung fragen Sie sich, werde ich es schaffen, die Gruppe zu einem gemeinsamen Ziel, zum Erfolg zu führen?

Im Masterstudiengang Projektmanagement betrachten wir es als unsere Aufgabe, Ihnen eben jenes Handwerkzeug mit auf den Weg zu geben. In der Fachwelt gibt es Übereinstimmungen darin, welche Merkmale ein gutes Projektmanagement aufzuweisen hat und wie die optimale Vorgehensweise und Umsetzung ist. Es liegt dann an Ihnen, ob Sie als Projektmanager in einem Bauunternehmen, bei einer Bank oder als Organisator der Olympischen Spiele tätig sein wollen.

Zulassungsbeschränkt

Bewerbung für das Wintersemester bis 15. Juni
(Vorauss. Hochschulabschluss und mind. 180 ECTS-Kreditpunkte)

Bewerbung für das Sommersemester bis 15. Dezember
(Vorauss. Hochschulabschluss und mind. 210 ECTS-Kreditpunkte)
mehr Information auf den Seiten des Fachbereichs

Sexologie (M.A.)

Der weiterbildende Masterstudiengang Sexologie basiert neben anderen theoretischen Grundlagen auf dem Modell sexueller Gesundheit Sexocorporel. Unterschiedliche sexualwissenschaftliche Modelle werden vorgestellt und der Zusammenhang zum Modell Sexocorporel aufgezeigt. Der theoriegeleitete körperorientierte Ansatz von Sexocorporel und die anwendungsbezogenenen Methoden zeigen, wie vielfältig die Einflussfaktoren auf die Gestaltung der Sexualität sind. Es wird aufgezeigt, wie sexuelles Erleben und sexuelles Verhalten über persönliche und soziale Lernprozesse lebenslang entwickelt werden können.

Im Masterstudiengang werden Studierende befähigt, als zukünftige Sexologinnen und Sexologen Kinder, Jugendliche, Frauen, Männer und LGBTI in ihrer sexuellen Gesundheit zu fördern. Kompetente und engagierte Dozierende vermitteln Kompetenzen, wie Fachkräfte mit Sorgfalt, Sensibilität und Freude Menschen in ihrer Lebenslust und ihrem sexuellen Wohlbefinden begleiten und beraten können.  

Die Lehre in den verschiedenen Modulen des Studiengangs verknüpft Theorie und Praxis in einer Weise, welche es den Studierenden ermöglicht, auf einem zuverlässigen Fundament konkreten Wissens, kreative und vielfältige Instrumente für die berufliche Tätigkeit zu entwickeln. Hospitationen, Praktika, Lerngruppen, Lehrtherapie sowie Fallsupervisionen unterstützen den Erwerb professioneller Kompetenzen.

Die internationale Zusammenarbeit ermöglicht den Studierenden, das Fachgebiet der Sexologie aus unterschiedlichen Perspektiven kennenzulernen.

Das Studium schließt mit einem Master of Arts (M.A.) mit 120 ECTS-Punkten (European Credit Transfer System) ab. Der Umfang entspricht einem vollwertigen Masterstudium und setzt nur 180 ECTS-Punkte aus dem Erststudium voraus. Und wird wieder ab Sommersemester 2018 angeboten. Sie können sich schon jetzt bewerben.

Zulassungsbeschränkt

Bewerbung für das Wintersemester in der Regel bis zum 15. Juni

mehr Information auf den Seiten des Fachbereichs

Wirtschaftsinformatik (M.Sc.)

Sie sind der Motor der Digitalisierung! Als Experte für die Gestaltung und das Management digitaler Geschäftsprozesse unterstützen Sie Unternehmen auf dem Weg in die digitale Zukunft.

Zulassungsfrei

Bewerbung bis 15. März zum Sommersemester (Vorauss. Bachelorabschluss mit 210 ECTS-Punkten)

Bewerbung bis 15. September (Vorauss. Bachelorabschluss mit 180 ECTS-Punkten)

mehr Information auf den Unterseiten des Fachbereichs