Studiengänge

Studiengänge (13)

Beginn
Zulassungsbeschränkung
Angewandte Chemie

Angewandte Chemie

Ingenieur- und Naturwissenschaften

Der Bachelorstudiengang Angewandte Chemie verknüpft eine fundierte naturwissenschaftliche Ausbildung mit unmittelbarem Anwendungsbezug durch studienbegleitende Industrieprojekte und Praxisarbeiten. Innovationen aus der Chemie werden eine entscheidende Rolle spielen, wenn es gilt, unsere Gesellschaft zukunftsfähig und nachhaltig weiterzuentwickeln. Ob beim Umweltschutz, der Bekämpfung von Krankheiten, der Energieversorgung, dem Einsatz besserer Werkstoffe oder der Gewinnung von Rohstoffen: chemisches Know-how wird dabei von großer Bedeutung sein. Zur Onlinebewerbung

Mehr über Angewandte Chemie erfahren
Angewandte Informatik Teaserbild

Angewandte Informatik

Ingenieur- und Naturwissenschaften

Das Bachelorstudium Angewandte Informatik macht aus Ihnen einen vielgefragten Generalisten und Alleskönner: Sie haben Spaß daran, analytisch und logisch zu denken? Sie sind neugierig, scheuen vor komplexen Herausforderungen nicht zurück und trauen sich, über den fachlichen Tellerrand zu schauen?  Beste Voraussetzungen!  Kreativ und flexibel wenden Sie mathematisches Können an, um Lösungen zu entwickeln. Für Ihre theoretischen Pläne kennen Sie die richtige Umsetzungsumgebung, die geeignete Programmiersprache und testen die Praxistauglichkeit. Zur Onlinebewerbung

 

Mehr über Angewandte Informatik erfahren
Automatisierungstechnik und Informationstechnik Teaserbild

Automatisierungstechnik / Informationstechnik

Ingenieur- und Naturwissenschaften

Im Bachelorstudiengang Automatisierungstechnik/ Informationstechnik lernen Sie die Aufgaben kennen, die mit der vierten industriellen Revolution verbunden sind: Nach Mechanisierung, Elektrifizierung und Digitalisierung steht unsere Gesellschaft aktuell vor der großen Herausforderung, Produktionsanlagen, Unternehmen, Produkte und Menschen intelligent miteinander zu vernetzen. Dieses komplexe System aus Kommunikation und Kooperation erfordert Spezialisten: gestalten Sie diesen Wandel aktiv mit! Zur Onlinebewerbung

Mehr über Automatisierungstechnik / Informationstechnik erfahren
Kopfbild Betriebswirtschaft

Betriebswirtschaft

Wirtschaftswissenschaften und Informationswissenschaften

Sie interessieren sich für mehr als „graue Theorie“? Dann ist das praxisorientierte Studium der Betriebswirtschaft an der Hochschule Merseburg genau das Richtige für Sie. In persönlicher Atmosphäre können Sie optimal und zügig studieren. Als Allroundtalent stehen Ihnen beruflich viele Türen offen. Zur Onlinebewerbung

Mehr über Betriebswirtschaft erfahren
Betriebswirtschaft (berufsbegleitend) Teaserbild

Betriebswirtschaft berufsbegleitend

Wirtschaftswissenschaften und Informationswissenschaften

Der Bachelorstudiengang Betriebswirtschaft in berufsbegleitender Form bietet Ihnen die Möglichkeit, in Teilzeit flexibel neben Ihrem Job zu studieren. An der Hochschule Merseburg erwerben Sie ein fundiertes betriebswirtschaftliches Grundwissen, das Ihre Arbeit zukünftig erleichtert. Nutzen Sie die Vorzüge eines Fernstudiums und die Vorteile einer Campushochschule ganz ohne Studiengebühren. Als Allroundtalent stehen Ihnen beruflich viele Türen offen. Geben Sie Ihrer Karriere einen Schub! Zur Onlinebewerbung

Mehr über Betriebswirtschaft berufsbegleitend erfahren

Chemie- und Umwelttechnik

Ingenieur- und Naturwissenschaften

Im Bachelorstudiengang Chemie- und Umwelttechnik lernen Sie, Kleines im großen Maßstab zu denken und übernehmen mit Ihren Ideen gestalterische Verantwortung für unsere Zukunft und die Welt von morgen. Chemietechnik beschäftigt sich mit der Produktion verschiedener Stoffe, der Entwicklung neuer Produkte und Verfahren, der Auslegung von Apparaten und der analytischen Kontrolle der Produktqualität. Verfahren und Anlagen zur Reinhaltung von Luft, Wasser und Boden sind wichtige Bestandteile der Umwelttechnik. Ob Klimaschutz oder Umgang mit Energie: hier schließt sich der Kreis. Zur Onlinebewerbung

Mehr über Chemie- und Umwelttechnik erfahren
Green Engineering Teaserbild

Green Engineering

Ingenieur- und Naturwissenschaften

Der Bachelorstudiengang Green Engineering - Gestaltung nachhaltiger Prozesse verknüpft Wissensgebiete der Stoffwandlung und der Energietechnik. Ingenieurtechnische Verfahren, die für nachhaltiges Wirtschaften wichtig sind, werden Ihnen vermittelt. Dabei ermöglicht Ihnen der interdisziplinäre Charakter unseres Studienganges eine ganzheitliche Analyse, Bewertung, und Weiterentwicklung von Prozessen der Stoff- und Energiewirtschaft. Zur Onlinebewerbung

Mehr über Green Engineering erfahren
Teaserbild Ingenieurpädagogik

Ingenieurpädagogik

Ingenieur- und Naturwissenschaften

Der Bachelorstudiengang Ingenieurpädagogik, in Kooperation mit der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, bereitet Sie auf eine vielfältige und verantwortungsvolle Tätigkeit als Lehrer im beruflichen Bildungswesen vor. Ob in der dualen Ausbildung, im Bereich der Fachhochschulreife oder an Berufsschulen: hier werden in den nächsten Jahren sehr gute Lehrer gebraucht.  Sie werden Schüler fachlich begleiten, motivieren und auf den Berufseinstieg vorbereiten. Starten Sie Ihren Weg in die berufliche Aus- und Weiterbildung und in das Lehramt an berufsbildenden Schulen!  Zur Onlinebewerbung

Mehr über Ingenieurpädagogik erfahren
Teaserbild Ingenieurpädagogik

Maschinenbau | Mechatronik | Physiktechnik

Ingenieur- und Naturwissenschaften

Der Bachelorstudiengang  Maschinenbau | Mechatronik | Physiktechnik ist eine derzeit in Deutschland einmalige Verbindung von Ingenieurdisziplinen.  Im Grundstudium vermitteln wir Ihnen interdisziplinäre, ingenieurwissenschaftliche Kenntnisse. Erst danach entscheiden Sie sich für eine Vertiefungsrichtung. Sie lernen bis zum Ende des Studiums komplexe technische Systeme zu entwickeln, zu optimieren und zu produzieren. Zur Onlinebewerbung

Mehr über Maschinenbau | Mechatronik | Physiktechnik erfahren

Technisches Informationsdesign

Ingenieur- und Naturwissenschaften

Der interdisziplinäre Bachelorstudiengang Technisches Informationsdesign verknüpft die Wissens- und Anwendungsgebiete Technik, Kommunikation und Design. Ob Automatisierung, Internet der Dinge, Smart Factory, Big Data, digitales Lernen oder Virtual Reality - durch Wirtschaftswandel und Digitalisierung rückt ein Berufs- und Tätigkeitsfeld in den Fokus, in dem zielgruppengenaue Kommunikation von Wissen sowie innovatives und interaktives Design von Informationsmedien eine zentrale Rolle spielen. Zur Onlinebewerbung

Mehr über Technisches Informationsdesign erfahren
Wirtschaftsinformatik Teaserbild

Wirtschaftsinformatik

Wirtschaftswissenschaften und Informationswissenschaften

Mit einem Studium der Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Merseburg gestalten Sie später im Beruf neueste Trends, Software, Infrastrukturen und Geschäftsmodelle aktiv mit. Sie erhalten zum einen ein betriebswirtschaftliches Fachwissen, um die Abläufe in Unternehmen zu verstehen. Zum anderen erwerben Sie durch fundierte Kenntnisse der Informationstechnik das notwendige Wissen, um beispielsweise Softwarelösungen oder Datenverarbeitungsprogramme einzuführen und zu optimieren. Zur Onlinebewerbung

Mehr über Wirtschaftsinformatik erfahren
Wirtschaftsingenieurwesen (Dual) Teaserbild

Wirtschaftsingenieurwesen (Dual)

Ingenieur- und Naturwissenschaften

Wollen Sie Theorie und Praxis im Doppelpack? Ihre Interessen liegen sowohl im technischen als auch wirtschaftlichen Bereich? Kein Problem! Der Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen ist eine Kombination aus dem Erlernen von Fachwissen an der Hochschule und dessen Umsetzung in die Praxis. Das Studium ist dual organisiert, d.h. Sie sind gleichermaßen Studierende an unserer Hochschule und Mitarbeiter in einem Unternehmen. Durch den permanenten Wechsel können Sie sowohl die in der Theorie erworbenen Kenntnisse in der Praxis anwenden, als auch aktuelle Problemstellungen aus der Praxis in der Theoriephase aufarbeiten. Zur Onlinebewerbung

Mehr über Wirtschaftsingenieurwesen (Dual) erfahren
Wirtschaftsingenieurwesen Management

Wirtschaftsingenieurwesen (Schwerpunkt Management)

Wirtschaftswissenschaften und Informationswissenschaften

Machen Sie sich unverzichtbar mit einem Wirtschaftsingenieurwesen (Schwerpunkt Management) Studium. Als Mittler zwischen Wirtschaft und Technik studieren und arbeiten Sie fächerübergreifend. Dies ist nicht nur abwechslungsreich, sondern auch gefragt. Viele Aufgabenstellungen in Unternehmen erfordern die Fähigkeit, technische Probleme zu lösen und gleichzeitig deren betriebswirtschaftliche Konsequenzen einschätzen zu können und diese zwischen den Abteilungen entsprechend zu kommunizieren. Durch ein betriebswirtschaftliches Studium mit technischem Einschlag erhöhen Sie Ihre Karrierechancen und heben sich von der Masse ab. Zur Onlinebewerbung

Mehr über Wirtschaftsingenieurwesen (Schwerpunkt Management) erfahren
Nach oben