Fachschaftsrat SMK

Was ist der Fachschaftsrat Soziale Arbeit.Medien.Kultur?

Der Fachschaftsrat (FSR) ist die Vertretung der Studierenden des Fachbereiches SMK. Wir vertreten eure Interessen gegenüber dem Fachbereich, den Lehrenden sowie der Hochschule. Außerdem sind wir oft die ersten Ansprechpartner*innen der Lehrenden und des Personals und möchten euch die Prozesse und Entscheidungen im Fachbereich und an der Hochschule transparent machen. Wir stehen euch gern bei Fragen und Anliegen zur Verfügung und freuen uns auf eure Ideen.

Der FSR besteht aus sechs Mitgliedern, zur Unterstützung können jedoch weitere Personen mit Aufgaben betraut und als Mitglieder des FSR kooptiert werden. Kooptierte Mitglieder sind anschließend Mitglieder des FSR, jedoch nicht stimmberechtigt.

Wir arbeiten mit anderen Fachschaftsräten und dem StuRa zusammen und sind auch im Fachbereichsrat vertreten. So können wir aktiv die Entwicklungen im Fachbereich und an der Hochschule mitverfolgen und mitbestimmen.

Unser Büro befindet sich aktuell im Rechenzentrum (Raum 41).Zudem haben wir einen Zugang zum Haus der Studierenden, welches von euch gern genutzt werden kann. Wir verfügen über ein Finanzbudget, welches wir eigenständig verwalten können und mit welchem wir eure Projekte unterstützen möchten.

Wenn ihr Ideen, Anregungen, Kritik oder Fragen habt, oder wenn ihr gern bei uns mitmachen möchtet, meldet euch gerne per Mail unter fsr-smk@hs-merseburg.de

    FAQ

    Die Wahlen für alle Gremien finden jedes Jahr im Sommersemester statt, zumeist im Mai oder Juni. Über den konkreten Termin und das Verfahren werdet ihr rechtzeitig informiert. Wenn ihr erfolgreich gewählt wurdet, werdet ihr von den alten Fachschaftsratmitgliedern informiert, sodass eine Übergabe stattfinden kann. Ihr seid dann für die zwei darauffolgenden Semester Mitglied des Fachschaftsrates.

    - Fachbereichsrat (FBR): Der FBR setzt sich aus mehreren Professor*innen und Mitarbeiter*innen des Fachbereiches sowie 3 Studierenden zusammen und tagt ca. 1x pro Monat. Hier werden u.a. Studiengänge und -inhalte festgelegt, Personalentscheidungen getroffen und die Prüfungsordnung festgelegt.

    - Studierendenrat (StuRa): Der StuRa besteht aus 11 Studierenden der Hochschule und tagt ca. aller 2 Wochen. Er vertritt die Studierenden innerhalb und außerhalb der Hochschule. Themenbereiche sind u.a. Semesterticket, Veranstaltungen und die finanzielle Unterstützung von Projekten der Studierenden

    - der Senat: Der Senat ist das höchste Gremium der Hochschule. Im Senat sitzen Rektor, Kanzlerin, Prorektor*innen, Mitarbeiter*innen der Hochschule und drei Studierende. Er tagt einmal im Monat und arbeitet zusätzlich mit einzelnen Kommissionen zu verschiedenen Themenbereichen (z.B. Kommission für Studium, Lehre und Weiterbildung). Hier werden z.B. Hochschulordnung, Studiengebühren und Haushalt der Hochschule festgelegt.

    Kontakt

    Fachschaftsrat Soziale Arbeit.Medien.Kultur

    Aktuelle Mitglieder:

    • Katharina Landsberg (BA KMP)
    • Anne-Sophie Rettel (BA KMP)
    • Henriette Wolf (BA KMP)
    • Felix Wenzel (BA SA)
    • Yanina Kochtova (MA AMKW)
    • Oliver Franke

    Büro: Rechenzentrum Raum 41

    E-Mail:fsr-smk@hs-merseburg.de

    Homepage:hs-merseburg.de/fsr-smk und facebook.com/fsr.smk/

     

    Kontaktformular

    Projektunterstützung

    Der Fachschaftsrat hat ein kleines Budget zur Verfügung, mit welchem wir gern eure Projekte unterstützen möchten. Wir unterstützen Projekte, die einen Nutzen für die Studierenden des Fachbereiches SMK haben. Also vor allem Projekte von Studierenden der Fachschaft, die einen Bezug zum Studium haben, aber nicht direkt Teil der Lehre sind.

    Genaueres könnt ihr im Dokument "Förderrichtlinien und Antragsverfahren" nachlesen, schreibt uns bei Fragen gern eine Mail.

     

    Newsletter

    In unserem Newsletter berichten wir einmal pro Monat (außer in den Semesterferien) über die neusten Ereignisse und Entwicklungen im Fachbereich SMK. Zudem informieren wir über interessante Veranstaltungen in Merseburg und Umgebung. Der Newsletter wird automatisch an alle Studierende des Fachbereiches gesendet, aber auch alle anderen können unseren Newsletter abbonieren. Tragt dafür einfach eure Mailadresse in das Feld ein. Wir freuen uns auch über die Zusendung von weiteren Neuigkeiten und Veranstaltungstipps, die wir mit aufnehmen können.

    Bisher erschienene Newsletter

    Nach oben