ego.-INKUBATOREN

Die ego.-INKUBATOREN des Landes Sachsen-Anhalt

Gründungsinteressierten und Gründern in Sachsen-Anhalt stehen kostenfreie Infrastrukturen im Rahmen des ego.-INKUBATOR-Programms zur Verfügung. In diesen Gründerwerkstätten können frühzeitig innovative Geschäftsideen in einem praxisnahen Umfeld entwickelt und erprobt werden.

Studierende und Wissenschaftler Sachsen-Anhalts können die ego.-INKUBATOREN kostenfrei nutzen.

Die Angebote werden aus Fördermitteln vom Land Sachsen-Anhalt und aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) sowie des Europäischen Sozialfonds (ESF) finanziert.

Eine Übersicht über alle Inkubatoren der Hochschulen des Landes Sachsen-Anhalts finden Sie hier.

 

Die ego.-INKUBATOREN an der Hochschule Merseburg

SecurityLab

ego.-INKUBATOR "SecurityLab"

Der Zuwendungsbescheid für den ego.-INKUBATOR "SecuritiyLab" ist da!

Mehr dazu lesen Sie hier in unseren News.

STARTkom

ego.-INKUBATOR "STARTkom"

Der Zuwendungsbescheid für den ego.-INKUBATOR "STARTkom" ist da!

Mehr dazu lesen Sie hier in unseren News.

Rapid Prototyping

ego.-INKUBATOR "Rapid Prototyping"

Text folgt