Soziale Arbeit.Medien.Kultur

Kopfbild Soziale Arbeit. Medien. Kultur
Soziale Arbeit.Medien.Kultur
Fachbereich

Das Vermögen, das Mögliche wirklich werden zu lassen.

Wenn Sie Interesse an der Arbeit mit unterschiedlichen Menschen und Zielgruppen haben, dann sind Sie auf dieser Seite richtig.

Der Fachbereich Soziale Arbeit.Medien.Kultur (SMK) zeichnet sich durch ein altersgemischtes Kollegium aus, welches methodisch-didaktisch versiert, praxisnah und motivert ist. Die Kolleginnen und Kollegen besitzen sowohl einen künstlerischen Hintergrund als auch Berufserfahrungen in sozialen und kulturellen Arbeitsfeldern.

Aktuelle Bezüge stellen die Praktikerinnen und Praktiker als wechselnde Lehrbeauftragte her, indem sie Fragestellungen aus ihrem Arbeitsalltag in die Seminarräume bringen.

In kleinen Seminargruppen werden Ihnen die Studieninhalte anwendungsorientiert nahe gebracht, damit Sie gut gerüstet in die Berufswelt starten können.

Warum im Fachbereich Studieren?

Datenschutzhinweis

Wenn Sie unsere YouTube-Videos abspielen, werden Informationen über Ihre Nutzung von YouTube an den Betreiber in die USA übertragen und unter Umständen gespeichert.

Interview Professor Jens Borchert Fachberatung Hochschule Merseburg

Warum im Fachbereich Studieren?

Es gibt viele Gründe am Fachbereich Soziale Arbeit.Medien.Kultur zu studieren.

Professor Jens Borchert berichtet über die Studiengänge im Fachbereich Soziale Arbeit.Medien.Kultur.

Unsere Studiengänge

Bachelorstudiengänge

Masterstudiengänge

Unsere Werkstätten

Künstlerische Werkstätten

Zu den Künstlerischen Werkstätten des Fachbereichs gehören

  • Video und Filmwerkstatt
  • Musik- und Audiowerkstatt
  • Fotografiewerkstatt
  • Theaterwerkstatt
  • Druck-, Mal- und Zeichenatelie
Informationen zu den Künstlerischen Werkstätten finden Sie hier.