International Office / Language Centre

International Office/Language Centre

Beratung und Unterstützung

Ob Auslandssemester, Praktikum, Lehraufenthalte oder Weiterbildung in der Ferne, Studienreisen mit Kommilitonen oder Studienaufenthalte internationaler Studierender an der Hochschule Merseburg – wir, das Team des International Office/Language Centre unterstützen Sie bei Ihrem Vorhaben und beraten Sie gern.

Auslandsstudium

Die Hochschule Merseburg fördert Auslandsstudiensemester an Partnerhochschulen als auch individuell organisierte Studienaufenthalte im Ausland.

Auslandspraktikum

Die Hochschule Merseburg bietet Auslandspraktika im Rahmen von Hochschulkooperationen und Unterstützung für verschiedene Förderprogramme.

Sprachkursangebote für Studierende und Mitarbeiter

Die zunehmende Internationalisierung erfordert mehr denn je fremdsprachliche Fähigkeiten und Kenntnisse über die Partnerländer, ihre Kultur, Geschichte und Tradition. Für viele Studiengänge ist mindestens eine Fremdsprache obligatorisch. Das Lehrangebot umfasst die Sprachen Englisch, Französisch, Russisch, Spanisch und Deutsch als Fremdsprache.

Das Sprachenzentrum bietet zusätzliche Kurse für Studierende außerhalb der Curricula zur Vorbereitung von Auslandsaufenthalten oder aber als Nachweis für eine zukünftige Masterbewerbung. Spezielle Kurse für Mitarbeiter, um den Anforderungen im beruflichen Alltag gerecht zu werden, erweitern das Angebot.

Lehre und Weiterbildung im Ausland

Das International Office berät Mitarbeiter*innen über die Möglichkeiten eines Auslandsaufenthaltes in Form von Gastdozenturen, Weiterbildungen und Sprachkursen.

Studienreisen mit Kommilitonen

Die Hochschule Merseburg fördert finanziell Studienreisen an Partnerhochschulen als auch organisierte Studienreisen im Rahmen des Lehrangebotes.

Die Organisation erfolgt über die Fachbereiche. Die finanzielle Förderung wird im Rahmen der Förderung von internationalen Aktivitäten beim International Office beantragt.

Kooperationspartner

A bis I

  • Karel de Grote University College, Antwerp
  • University of Antwerp, Antwerp
  • Artevelde University College Ghent, Ghent
  • Odisee University College, Ghent
  • University KU Leuven, Ghent
  • Vives University College Kortrijk, Kortrijk
  • Limburg Catholic University College, Diepenbeek
  • Santa Catarina State University, Florianópolis
  • Technical University of Sofia, Sofia
  • Jiangsu University of Technology, Changzhou
  • Guangxi University, Nanning
  • Yantai University, Wenjing College, Yantai
  • University of Tartu (Pärnu College, Viljandi Culture Academy), Pärnu/Viljandi
  • University of Lapland, Rovaniemi
  • Aix-Marseille University, Marseille
  • University of Lorraine, Metz
  • Regional Institute of Social Work, Nancy
  • Technological Educational Institute (TEI) of Crete, Heraklion
  • Cardiff Metropolitan University

J bis N

  • Dublin Institute of Technology, Dublin
  • Dundalk Institute of Technology, Dundalk
  • University of Akureyri, Akureyri
  • University of Bergamo, Bergamo
  • University of Brescia, Brescia
  • German Jordanian University, Amman
  • Philadelphia University, Amman
  • Moi University, Eldoret
  • Naryn State University named after S. Naamatov (NSU), Naryn
  • University of Rijeka
  • University of Latvia, Riga
  • Institute of Technology Petronas SDN. BHD., Kuala Lumpur
  • Hanze University of Applied Sciences, Groningen

N bis S

  • Nord University, Bodo
  • University of Natural Resources and Life Sciences, Vienna
  • University of Gdansk, Gdansk
  • The State School of Higher Professional Education in Konin
  • Jan Amos Komenski State School of Higher Education in Leszno
  • University of Lodz, Lodz
  • Technical University of Lodz, Lodz
  • Opole University of Technology, Opole
  • State School of Higher Education in Oswiecim
  • University of Rzeszow, Rzeszow
  • The State School of Higher Professional Education in Sanok
  • New University of Lisbon, Lisbon
  • ISEP School of Engineering, Porto
  • Babes-Bolyai University, Cluj-Napoca
  • University "Dunarea de Jos" of Galati, Galati
  • Kazan State Technological University, Kazan
  • Ufa State Petroleum Technological University, Ufa
  • Volgograd State University, Volgograd
  • University of Applied Sciences and Arts of Southern Switzerland, Manno
  • University of Zilina, Zilina
  • University of Ljubljana, Ljubljana

- Z

  • University of Castilla-La Mancha, Albacete/Toledo
  • The University of the Basque Country, Bilbao
  • University of Granada, Granada
  • University of Valencia, Valencia
  • Naresuan University, Phitsanulok
  • Brno University of Technology, Brno
  • University of Hradec Kralove, Hradec Kralove
  • Charles University of Prague, Prague
  • Istanbul University, Istanbul
  • Nisantasi University, Istanbul
  • Sakarya University, Sakarya
  • Bishop Stuart University, Mbarara
  • National Technical University of Ukraine, Kiev
  • Center for Creative Leadership Greensboro, Greensboro (North Carolina)
  • Thuongmai University, Hanoi
  • University of Nicosia, Nicosia

FAQ

FAQ

Das International Office/Language Centre befindet sich im Raum Hg/G/1/023.

Folgende Programme werden von der Hochschule angeboten:

  • Studieren und Praktika innerhalb Europas: Erasmus+
  • Studieren und Praktika außerhalb Europas: innerhalb von Hochschulkooperationen
  • Studieren und Praktika außerhalb Europas: DAAD-PROMOS
  • Praktika weltweit für Ingenieure: DAAD-IAESTE
  • Frühestens ab dem dritten Studiensemester, meist 4., 5., 6. Semester,
  • Während des Masterstudiums

Gute Fremdsprachenkenntnisse sind bei der Bewerbung nachzuweisen. Die konkreten Anforderungen legen die jeweiligen Stipendien- bzw. Austauschprogramme sowie die Gasthochschulen fest.

Alle Austauschprogramme beinhalten einen zu vereinbarenden Studienplan (Learning Agreement), welcher die Kurswahl an der Gasthochschule sowie die anschließende Anerkennung der ausländischen Studienleistungen beinhaltet. In diesem Fall verlängert ein Auslandsaufenthalt die reguläre Studiendauer nicht.

FAQ

Bei Nichtbestehen kann die Prüfung an der Gasthochschule nach deren Regularien wiederholt werden oder eine gleichwertige Prüfung an der Hochschule Merseburg abgelegt werden.

  • DAAD-Stipendien: Der DAAD bietet Studierenden aller Fächer, die eine Hochschule im Ausland besuchen möchten , Stipendien an.
  • Erasmus+: Wenn du in einem europäischen Land studieren möchtest, kannst du dich für das Erasmus+ Programm bewerben.
  • DAAD-PROMOS: Für kürzere Auslandsaufenthalte (außerhalb Europas) bis zu einem halben Jahr bietet sich das DAAD-Programm PROMOS an.
  • Auslands-BAföG: Ein Auslandsstudium in der EU kann komplett mit Auslands-BAföG unterstützt werden.
  • Bildungskredit: Unabhängig vom Einkommen der Eltern kann der Bildungskredit der Bundesregierung beantragt werden.

Während des Auslandsaufenthaltes sind Sie nicht über die Hochschule Merseburg versichert. Sie sind für Ihren Versicherungsschutz selbst verantwortlich. Manche Gasthochschulen bieten jedoch einen Versicherungsschutz an.

Dies ist grundsätzlich möglich. Das Thema und die Betreuung muss zwischen der Hochschule Merseburg und der Gasthochschule im Vorfeld abgestimmt werden.

Erfahrungsberichte ehemaliger Outgoer sind im International Office einsehbar bzw. auf unserer Webseite.

Die Bewerbungsfristen variieren je nach Programm. Bitte informieren Sie sich auf unseren Seiten.

Einen Internationalen Studentenausweis (ISIC) erhalten Sie bei den folgenden Organisationen:

Mit der ISIC erhältst du Vergünstigungen auf Flüge, Verkehrsmittel, Freizeitangebote und vieles mehr.

Zwölf Gründe für einen Auslandsaufenthalt

  1. Sie verbessern ohne langweiliges Vokabelpauken Ihre Fremdsprachenkenntnisse.
  2. Sie können Ihr Studiengebiet vertiefen, ergänzen und andere Lehrmethoden kennen lernen.
  3. Sie gewinnen an Vielseitigkeit, Flexibilität und Vertrauen.
  4. Sie erweitern nicht nur Ihre fachlichen Kompetenzen, sondern gewinnen zudem Lebenserfahrung und erweitern Ihren Horizont.
  5. Sie verfügen über Interkulturelle Kompetenz, die zukünftig bei jedem Blick auf Ihre Vita attestiert wird.
  6. Sie beweisen ein hohes Maß an Anpassungsfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit und interkulturelle Sensibilität.
  7. Sie lernen nicht nur ein anderes Land, sondern auch eine andere Kultur und andere Menschen kennen – knüpfen neue Freundschaften.
  8. Sie sind für einen definierten Zeitraum weit weg von zu Hause und können über alles selbst entscheiden.
  9. Sie lernen Ihr Heimatland aus einem ganz anderen Blickwinkel kennen.
  10. Sie sind jetzt flexibel – später mit Kind und Kegel vielleicht nie mehr. Nutzen Sie Ihre Chance jetzt!
  11. Sie studieren zwar, doch ist es trotzdem ein bisschen wie Urlaub. Sie verbinden quasi das Nützliche mit dem Vergnügen - Lebensfreude pur!
  12. Sie haben hinterher garantiert von unvergesslichen Erlebnissen zu erzählen.
Fahre in die Welt hinaus. Sie ist fantastischer als jeder Traum. Ray Bradbury

Ansprechpartner*Innen

Dr. Gabi Meister
Leiterin International Office/Language Centre
Raum: Hg/G/1/21
Telefon: +49 3461 46-2307
Catharina Schulten
Koordinatorin für internationale Angelegenheiten
Raum: Hg/G/1/23
Telefon: +49 3461 46-2295
Cornelia Lorenz
Sach- und Finanzbearbeitung sowie Incoming/Outgoing von Studierenden
Raum: Hg/G/1/24
Annette Losse
Sekretärin sowie Incoming/Outgoing von Studierenden
Raum: Hg/G/1/23
Telefon: +49 3461 46-2294
Uwe Schiffke
Lehrkraft für besondere Aufgaben: Englisch und Deutsch als Fremdsprache
Raum: Hg/G/1/29
Telefon: +49 3461 46-2381
Oda Brauer
Lehrkraft für besondere Aufgaben Französisch, Spanisch, DaF
Raum: HG/G/1/28
Gesine Kögler
Lehrkraft für besondere Aufgaben Englisch
Raum: Hg/G/1/30
Deborah Le Guillou
Lehrbeauftragte für besondere Aufgaben Englisch
Raum: Hg/G/1/08
Maria Sievert
Lehrkraft für besondere Aufgaben: Englisch und DaF
Raum: Hg/G/1/8
Svetlana Telepneva
Lehrkraft für besondere Aufgaben Deutsch als Fremdsprache/Russisch
Raum: Hg/G/1/30

Unsere Buddys

Kontakt: Svenja, Pavan, Gleb

Betreuungsaufgaben

  • Unterstützung der internationalen Studierenden bei Behördengängen
  • Kontaktaufnahme vor der Anreise, Unterstützung bei der Anreise, erste Schritte am Hochschulort
  • Organisation von kulturellen Veranstaltungen sowie Koch-, Spiel- und Sportabenden
  • Organisation von Ausflügen in die nähere Umgebung

Interesse?

  • Sind Sie aufgeschlossen, freundlich, verlässlich und interessiert an anderen Kulturen?
  • Möchten Sie als Buddy internationale Studierende unterstützen?
  • Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf (persönlich: G/1/23 oder per E-Mail: Gabi Meister).
Nach oben