Theater am Campus

Theater am Campus

Erforschen! Zuschauen! Selbermachen!

Komm! Ins TaC

Bühne: Hg/B/0/23 | Fundus: Hg/A/0/05

Ausleihzeiten: Dienstag und Donnerstag von 12:30 bis 13:00 Uhr 

Schreib uns: tac@hs-merseburg.de



Veranstaltungen

CampusCinema: Die Feuerzangenbowle

Theater am Campus
19:00 bis 22:00 Uhr
Theater am Campus

Er scheint nachzudenken. Ein Allgäu-Krimi

Theater am Campus
12:30 bis 13:30 Uhr
Theater am Campus

CampusCinema: Shape of Water - Das Flüstern des Wassers

Theater am Campus
20:00 bis 23:00 Uhr
Theater am Campus



Unser Profil

Erforschen! heißt Theater untersuchen: 

künstlerische und vermittelnde Theaterarbeit, Kooperationen mit Praxispartnern sowie Referent*innen aus der Theaterpraxis

 

Zuschauen! heißt Theater sehen: 

ein Gastspielprogramm mit Theaterinszenierungen und popkulturellen Formaten professioneller Künstler und Künstlergruppen

 

Selbermachen! heißt Theater ausprobieren: 

sich in Wokshops ausprobieren und eigene Theaterprojekte künstlerisch autonom umsetzen

Tauche ein in Deine Welt des Theaters!

Theaterwerkstatt

Die Theaterwerkstatt bietet die Möglichkeit sich mit künstlerischen und vermittelnden Inhalten im Bereich Theater als soziale Kunst auseinanderzusetzen.

Theater erproben - Theaterpraxis: Grundlagen des Theaterspiels I szenische Arbeitsweisen I Inszenierungsprojekte

Theater sehen – Theaterrezeption: Inszenierungsbesuche I Die Rolle des Publikums I Theatergeschichte I Aufführungsanalyse I Feedback-Methoden

Theater vermitteln - Theaterpädagogik: Ziele, Entwicklungen und Vertreter*innen I Handlungsfelder I künstlerische Vermittlungspraxis in pädagogischen Kontexten I Theaterprojekte mit sozialen und kulturellen Einrichtungen

Semesterarbeiten aus der Theaterwerkstatt (KMP-Schaufenster)

Theater erleben: Zuschauen! und Selbermachen!

Unterhaltung, Anregung, Irritation - all das ist Theater.  

Impro-Show, Stückentwicklungen und Poetry Slam, Bühnenbild-Workshop, Puppentheater und ClubNight 

Abwechslung pur! Und das jeden zweiten Mittwoch um 20 Uhr.

Bleib auf dem Laufenden: alle aktuellen Infos

Theater ausprobieren: Impro-Werkstatt

Hereinspaziert & ausprobiert! Ob für alte Hasen, Impro-Frischlinge oder Theater-Neugierige:

Die Impro-Werkstatt öffnet ihre Tore. Hier können sich Theater Begeisterte ausprobieren und selbst erfahren, welche unendlichen Möglichkeiten die Bühne bereit hält.

Und das alles ohne Publikum - Anwesenheit bedeutet mitmachen!

wöchentlicher Kurs im WiSe 2018/2019: Dienstags um 18 Uhr 

Filme sehen: CampusCinema

Filme sehen auf kleinen Laptopbildschirmen oder doch lieber auf der großen Leinwand?! 

Jeden zweiten Mittwoch im Monat um 20 Uhr gastiert das CampusCinema mit ausgewählten Filmen im TaC. Zur Verfügung gestellt von UniFilm, die sich für faire Eintrittspreise und die besondere Atmosphäre von Studentenkinos einsetzen.

Ob König der Löwen, Blade Runner oder Inglourious Basterds - Fim ab! 

Verpasse keinen Termin: alle aktuellen Infos

Theater machen: Plug & Play

Auf der Bühne erzählen, was einem unter den Nägeln brennt. Den eigenen Text inszenieren. Mit Leichtigkeit Unterhaltsames kreieren. Ausprobieren und hurmorvoll scheitern. 

Wenn du das willst, bist du hier genau richtig: Plug&Play ist eine eigenständig organisierte Theatergruppe, bestehend aus Studierenden verschiedener Studiengänge der Hochschule. Von 0 auf 100 entsteht eine Theaterinszenierung und zum Ende der Gastspielreihe heißt es dann: Ab auf die Bühne und TOI TOI TOI. Der Abend hat Traditionscharakter - Freunde und Kommilitonen kommen in Scharen! 

Hast Du Lust einzusteigen und neue Leute kennenzulernen? Melde Dich bei uns!

Theater wagen: Offene Bühne

Du hast ein verstecktes Talent und brauchst nur noch eine Gelegenheit es der Welt zu zeigen? Dann allen Mut zusammengenommen und für die Offene Bühne angemeldet!           

Im Rahmen der Club Night, der letzten Veranstaltung im Semester, hat auch die Offene Bühne ihren Stammplatz im Programm. In diesem Teil des Abends ist alles möglich, denn er wird von EUCH gestaltet: eigene Texte, Songs, Impro-Einlagen oder etwas ganz außergewöhnliches

Sei dabei!

Ausstattung

Theater

  • 70 ansteigende Plätze
  • erhöhte Bühne mit drei Vorhängen
  • Technikpult mit Beamer, DVD- und Blu-ray-Geräten
  • Tonmischpult
  • Lichtanlage
     

Fundus

  • Kostüme & Perücken
  • Schmink- & Maskenbedarf
  • Requisiten & Spielmaterialien
  • Ausleihe für studentische Projekte während der Vorlesungszeit: Dienstag und Donnerstag von 12.30 bis 13.00 Uhr

Historie Theater am Campus

  • 1998: Gründung durch Bettina Brandi, Professorin für Theater- und Medienpädagogik I Eröffnung durch die damalige Rektorin Prof. Dr. Johanna Wanka 
  • 2006: Umzug wegen Umbaumaßnahmen in die Innenstadt von Merseburg -  Umbenennung in StadTaC
  • 2010: Wiedereröffnung in den modernisierten Räumen am Campus mit einer studentischen Aufführung von „Guten Morgen Du Schöne“ sowie Vorträgen der jahrelangen Kooperationspartner im Lehrgebiet Theater- und Medienpädagogik 
  • 2013: Verabschiedung von Bettina Brandi nach 19-jähriger Lehrtätigkeit
  • seit April 2014: inhaltliche und organisatorische Leitung des TaCs sowie des Lehrgebiets  „Theaterpädagogik / Theaterpraxis“ durch Dipl. KuWi Skadi Gleß

Weitere Information

TaC-Team

  • Lea Taubmann | Fundus und Raumbelegung
  • Felix Beckmann | Technikbetreuung
  • Oliver Franke | Programmplanung
  • Annabelle Marwinski | Öffentlichkeitsarbeit

Kontaktformular zum TaC-Team

Verantwortlich für den Inhalt

Nach oben