Hochschul-IT voranbringen

Hochschul-IT voranbringen

Unsere IT-Expertise auf dem Campus

Die Informationstechnik für eine komplette Hochschule bereitzustellen, ist eine spannende Herausforderung. Von campusweiten Lösungen bis hin zur Einzelbetreuung unserer Endnutzer*innen stehen vielfältige Aufgaben für vielfältige Talente bereit.


Bewerben Sie sich jetzt!

IT-Administrator (w/m/d); Ref.Nr.: 018/2024

14.02.2024, Stellenausschreibungen

Bewerbungsfrist: 13.03.2024 | Beginn: nächstmöglicher Zeitpunkt | unbefristet | Entgelt: E 11 | Vollzeit | Fachbereich: Wirtschaftswissenschaften und Informationswissenschaften

Mehr

Ihre Ansprechperson

Kontaktperson
Ralf Hasler
Leiter IT-Servicezentrum
Raum: Rz/B/0/08
Telefon: +49 3461 46-2955

Wer passt zu uns?

Vielfältig Interessierte

Unser breites Aufgabenspektrum ermöglicht Ihnen die Arbeit an den für Sie spannenden Themen und bietet Ihnen viel Gestaltungsfreiheit:

  • IT- und Informationssicherheit
  • E-Mail/Kommunikationsprozesse und IdM-System, Nutzerdatenbanken
  • Campus- und Hochschulmanagementsysteme
  • Netzwerke und Firewallsysteme
  • Administration und Management von Betriebssystemen
  • Applikationsentwicklung
  • Medientechnik

 

Freigeister

Interdisziplinarität und fachbereichsübergreifendes Arbeiten stehen bei uns an der Tagesordnung: Wir bedienen die Anforderungen von drei wissenschaftlichen Fachbereichen und einer umfangreichen Verwaltungsstruktur. Wir vernetzen den kompletten Campus und ermöglichen technische Lösungen in Büros, Laboren, Werkstätten, Hörsälen, Seminar- und Besprechungsräumen.

 

Team-Player

Wir mögen unser Miteinander. Jede*r bringt individuelle Stärken und Fähigkeiten ins Team ein und unterstützt damit die anderen. Wir bauen auf unser fachliches Wissen, unsere gute Kommunikation und verlässliche Absprachen. So meistern wir auch mit kleiner Besetzung erfolgreich große Projekte.

Kreative Köpfe

Wir arbeiten nicht nach Schema F. Die Hochschule und ihre Angehörigen halten vielfältige Herausforderungen für uns bereit, die wir unter Einhaltung unserer Standards, aber immer individuell und pragmatisch lösen.

 

Hilfsbereite

Wir begegnen den spezifischen Herausforderungen von rund 300 Mitarbeitenden und 3000 Studierenden. Unseren Help Desk meistern wir mit Freundlichkeit, Geduld, Fingerspitzengefühl und einer Portion Humor.

 

 

Gute Gründe für einen Job an der Hochschule Merseburg

Moderne und sichere Arbeitsstrukturen

Öffentlicher Dienst und zeitgemäßes Arbeiten müssen einander nicht ausschließen: Flache Hierarchien, Homeoffice und flexible Arbeitszeiten werden auch bei uns gelebt. Hinzu kommen Vorteile wie ein transparenter Tariflohn, 30 Tage Urlaub, betriebliche Altersvorsorge.

Individuelle Arbeitsplatzgestaltung

Sie wissen am besten, mit welchen Werkzeugen Sie zum Ziel kommen. Ihren technischen IT-Arbeitsplatz können Sie sich in unserem IT-Servicezentrum großzügig nach Ihren eigenen Bedürfnissen und Wünschen ausgestalten.

 

 

Grüner Campus mit kurzen Wegen

Wir leben die Vorteile einer kleinen Campushochschule: Man kennt sich. Man trifft sich auf dem Flur und findet viele Lösungen, ohne einen riesigen Apparat zu bewegen. Unsere Verwaltung ist zugänglich und serviceorientiert.
> Campus
 

Tolle Arbeitsbedingungen

Motivation und Zufriedenheit sind nicht nur in Ihrem Sinne. Deshalb unterstützen wir Sie gerne bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie beim Erhalt und der Förderung Ihrer physischen und psychischen Gesundheit.
> Familiengerechte Hochschule
> Gesunde Hochschule

Mobilität

Ob Kurzstrecke, tägliches oder Wochenendpendeln: Wir wollen Ihnen Ihren Arbeitsweg so leicht wie möglich machen. Für PkWs stehen ausreichend kostenlose Parkplätze und eine E-Ladesäule zur Verfügung, für Radfahrer*innen ein abschließbarer Fahrradkäfig und eine Reparatur-Station. Die Anreise mit dem ÖPNV unterstützen wir mit einem Job-Ticket.
> Anfahrt (PkW und ÖPNV)

 

Weitere gute Gründe

für einen Job an der Hochschule Merseburg finden Sie auf unserer Seite zum Arbeiten an der HoMe.

Nach oben