Projekte

BEanING

MINT-Nachwuchsförderung

Verschiedene Veranstaltungsformate informieren über MINT- Themen, Berufsfelder und Berufsbilder

  • BEanING fördert von der Grundschule bis zum Bachelorabschluss.
  • Kinder und Jugendliche werden gezielt an den Ingenieurberuf herangeführt.
  • Erfolgsaussichten für eine Fachkräftegewinnung im MINT Bereich werden verbessert.
  • Methoden, Werkzeuge und Strategien werden für die Gewinnung von Studienanfängern entwickelt.
  • Eine Reduzierung der Studienabbrecher in den Natur- und Ingenieurwissenschaften wird erzielt.
Zum Internetauftritt von BEanING

BioenergiePLUS

Modellregion für die Verarbeitung nachwachsender Rohstoffe schaffen!

Das Pilotprojekt demonstriert und erprobt erste Möglichkeiten des optimalen Anbaus von Industriehanf und dessen vielfältigen Verwertungsmöglichkeiten, v.a. Energiegewinnung, Lebensmittel, Kosmetika und Baustoffe.

Zum Internetauftritt von BioenergiePLUS

CampusKids

Spielend Forschen bei den CampusKids

Das Studentenwerk ist Träger der Kita CampusKids, einer Kita für Studierende und Mitarbeitende der Hochschule. Die CampusKids haben Montag bis Freitag von 7:00 bis 17:00 Uhr geöffnet. Ergänzt wird das Angebot durch die CampusKids+, eine Randzeitenbetreuung durch Studierende der Hochschule, welche eine Unterbringung der Kinder außerhalb der Öffnungszeiten der CampusKids wie auch an Wochenenden ermöglicht.

Zum Internetauftritt von CampusKids

EcoEmotion

Das Team Eco-Emotion-HoMe ist ein interdisziplinäres studentisches Projekt unserer Hochschule Merseburg. In diesem Projekt arbeiten angehende Ingenieure, Designer und Wirtschaftswissenschaftler Hand in Hand, mit dem Ziel ein wettkampftaugliches Fahrzeug für den Shell Eco-marathon zu planen und anschließend selber zu bauen.

Zum Internetauftritt von EcoEmotion

FEMININ quer durchs Land

MINT-Interessenförderung Wir sind davon überzeugt, dass du eine begabte Naturwissenschaftlerin und Ingenieurin sein kannst - erkunde die faszinierende Welt der Wissenschaft und probiere dich aus!

Das Projekt FEMININ quer durchs Land bietet Mädchen und jungen Frauen aus Sachsen-Anhalt viele verschiedene Angebote in den Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik zum Mitmachen, Erleben und Ausprobieren.

Zur Webseite von FEMININ quer durchs Land

FEM Power

Förderung der Chancengleichheit in der Wissenschaft

Förderung der Herstellung von Chancengleichheit zwischen Frauen und Männern in Wissenschaft und Forschung

... unterstützt die wissenschaftliche Karriere von Frauen, ... stärkt die Vereinbarkeit von wissenschaftlicher Karriere und Familie, ... erhöht den Anteil weiblicher Promovendinnen, ... stärkt Chancengerechtigkeit an der Hochschule

Zum Internetauftritt von FEM Power

HoMe Gründerservice

Bringt Ideen auf Kurs.

Unsere Mission ist es, "Gründen" als Karriereoption und Möglichkeit zur Selbstverwirklichung in die gesamte Hochschule zu tragen und den Unternehmergeist, die kreativen Fähigkeiten und die Innovationskraft aller Hochschulangehörigen zu wecken. Wir geben Visionen ein Zuhause!

Zur Webseite von HoMe Gründerservice

HET LSA

Innovatives Lehren und Lernen an der Hochschule Merseburg

Wir möchten Lehrende, Mitarbeitende und Studierende über aktuelle Trends und Entwicklungen im Bereich Digitalisierung, Hochschuldidaktik und E-Learning informieren. Wir, dass sind wissenschaftliche Mitarbeiter*innen des Prorektorates für Studium und Lehre, der Hochschule Merseburg.

Zur Webseite von HET LSA

INFLIKA

Innovations- und Kompetenzzentrum

Wissenstransfer öffnet Türen auf beiden Seiten!

Die Hochschule Merseburg gewinnt regionale Kooperationspartner für die Lehre und führt ihr Leitbild der Praxisorientiertheit fort. Die Unternehmen profitieren wiederum vom Know-How potenzieller Nachwuchskräfte und erfahrener Wissenschaftler.

Zur Webseite von INFLIKA

P-ISA

 Partnerschaft zur Integration von Studienabbrecher*innen in Ausbildung

Stärkung der beruflichen Bildung: Mit dem Ausbildungsstrukturprogramm JOBSTARTER plus fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) bundesweit die Verbesserung regionaler Ausbildungsstrukturen. Die JOBSTARTER plus-Projekte unterstützen mit konkreten Dienstleistungen kleine und mittlere Unternehmen in allen Fragen der Berufsausbildung und tragen so zur Fachkräftesicherung bei. Durchgeführt wird das Programm von der Programmstelle JOBSTARTER beim Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB).

Zur Webseite von P-ISA

Chemie zum Anfassen

MINT-Nachwuchsförderung

Verschiedene Veranstaltungsformate wecken und fördern Forscherdrang sowie Begeisterung für Chemie. Kinder und Jugendliche können ihr Wissen aus dem Chemieunterricht praktisch anwenden und vertiefen. Lehrende werden bei der Gestaltung eines alltagsbezogenen Unterrichts unterstützt.

Zur Webseite von Chemie zum Anfassen

Theater am Campus

Erforschen! Zuschauen! Selbermachen!

Künstlerische und vermittelnde Theaterarbeit, Kooperationen mit Praxispartnern sowie Referent*innen aus der Theaterpraxis. Ein Gastspielprogramm mit Theaterinszenierungen und popkulturellen Formaten professioneller Künstler und Künstlergruppen. Sich in Wokshops ausprobieren und eigene Theaterprojekte künstlerisch autonom umsetzen.

Zur Webseite von Theater am Campus

Wissenschaftliche Weiterbildung für KMU

Wissenschaftliche Weiterbildung für KMU in Sachsen-Anhalt 2019-2021 ist ein Gemeinschaftsprojekt der Hochschulen Anhalt, Harz und Merseburg.

Seit mehr als siebzehn Jahren bieten wir auf die Anforderungen der Wirtschaft abgestimmte wissenschaftliche Weiterbildung an. Die Zusammenarbeit im Verbund gibt unserem Engagement für Berufstätige sowie für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) eine neue Qualität. In der Weiterbildungsberatung, in den Weiterbildungsangeboten und im Service bündeln wir die Erfahrungen aller drei Hochschulen.

Zur Webseite von Wissenschaftliche Weiterbildung im Verbund

Zukunftszentrum Digitale Arbeit Sachsen-Anhalt

Die Hochschule Merseburg engagiert sich besonders für die zukunftsweisenden digitalen Herausforderungen für Unternehmen im Land Sachsen-Anhalt in Form eines Regionalen Zukunftszentrum für Digitale Arbeit. In Kooperation mit der Hochschule Harz und der Handwerkskammer Halle unter der Leitung der f-bb werden KMU besonders unterstützt, die großen Veränderungsprozesse zu bewältigen und vor allem sozial zu gestalten.

Zur Webseite von Zukunftszentrum Digitale Arbeit Sachsen-Anhalt
Nach oben