Hochschule Merseburg

Bewerbungsfrist bis zum 15.10. verlängert!
Alle Bachelorstudiengänge auf einen Blick!
Hier finden Sie alle Informationen zu den Bachelorstudiengängen an der Hochschule Merseburg

HoMe - Hochschule Merseburg

Die Hochschule Merseburg ist das Zentrum für angewandte Wissenschaften in der Metropolregion Halle-Leipzig.


Die Studiengänge sind praxisnah, arbeitsmarktrelevant und führen zur Berufsfähigkeit mit dem richtigen Maß an Grundlagen und Spezialisierung, an Systematik und Kreativität. In über 60 hochmodernen Laboren der Hochschule Merseburg wird anwendungsorientiert gemeinsam mit und für wissenschaftliche Institutionen, Wirtschaftsunternehmen oder soziale Einrichtungen geforscht.



Hinweise und Maßnahmen zum Coronavirus (SARS-CoV-2) finden Sie unter: www.hs-merseburg.de/corona

Fragen zum Studium? Die Studienberatung und das Dezernat für Akademische Angelegenheiten sind weiterhin für Sie telefonisch und per E-Mail erreichbar.

 



Aktuelles

Prof. Dr. Sven Karol ist seit September Professor für Informatik/Programmierung

28.09.2020, Zentraler Beitrag

Sven Karol ist seit September 2020 an der Hochschule Merseburg Professor für Informatik/...

Mehr

Erstiwoche an der Hochschule Merseburg wirft ihre Schatten voraus

25.09.2020, Zentraler Beitrag

Vom 28. September bis zum 2. Oktober sind alle neuen Studierenden eingeladen, online und offline die...

Mehr

Eingezäunte Erinnerung – Eine auditive Zeitreise ins Jahr 1914

23.09.2020, Zentraler Beitrag

Studierende der Hochschule Merseburg stellen Projekt „Eingezäunte Erinnerung – eine auditive...

Mehr

Veranstaltungen

Erstiwoche

Zentraler Beitrag
- 02.10.2020 09:00 bis 13:00 Uhr
Hochschule Merseburg | Campus Merseburg

9. Gesundheitstag

Gesunde Hochschule , Zentraler Beitrag
08:00 bis 16:00 Uhr
Hochschule Merseburg

8. Tag der Lehre

Innovative Lehre , Zentraler Beitrag
13:30 bis 15:30 Uhr
Online Veranstaltung
Rektor Kirbs
Die Hochschule Merseburg ist eine der modernsten in Deutschland. Sie bietet hervorragende Lehr- und Lernbedingungen in drei verschiedenen Fachbereichen und die Möglichkeit, interdisziplinär zu lernen. Prof. Dr. Jörg Kirbs
Rektor
Nach oben