Hochschule Merseburg

Master in den Bereichen Medien, Kultur und Soziales
Jetzt für das Wintersemester 2019/20 bewerben!
ANGEWANDTE MEDIEN- UND KULTURWISSENSCHAFT │ ANGEWANDTE SEXUALWISSENSCHAFT │ SEXOLOGIE

HoMe - Hochschule Merseburg

Die Hochschule Merseburg ist das Zentrum für angewandte Wissenschaften in der Metropolregion Halle-Leipzig.


Die Studiengänge sind praxisnah, arbeitsmarktrelevant und führen zur Berufsfähigkeit mit dem richtigen Maß an Grundlagen und Spezialisierung, an Systematik und Kreativität. In über 60 hochmodernen Laboren der Hochschule Merseburg wird anwendungsorientiert gemeinsam mit und für wissenschaftliche Institutionen, Wirtschaftsunternehmen oder soziale Einrichtungen geforscht.

Aktuelles

Girls' und Boys' Day am 28. März an der Hochschule Merseburg

22.02.2019, Zentraler Beitrag

Typisch Mädchen, typisch Junge? - Am 28. März 2019 mitmachen und unsere Studiengänge kennenlernen!

Mehr

„ECHT KLASSE!“ und „ECHT KRASS!“ - Ausstellungen zur Prävention von sexualisierter Gewalt

18.02.2019, Zentraler Beitrag

Vom 18. Februar bis 15. März 2019 werden an den Franckeschen Stiftungen zu Halle die beiden...

Mehr

Gleichstellungskonzept der Hochschule positiv evaluiert – Teilnahme am Professorinnenprogramm III möglich

15.02.2019, Zentraler Beitrag

Die Hochschule Merseburg ist mit ihrem Gleichstellungskonzept erfolgreich aus dem Bewerbungsprozess...

Mehr

Veranstaltungen

Hochschulinformationstag in Merseburg

Hochschulinformationstag

Studieninteressierte , Zentraler Beitrag
09:30 bis 15:00 Uhr
Campus Merseburg
20. Nachwuchswissenschaftlerkonferenz

20. Nachwuchswissenschaftler-konferenz

Forschung , Zentraler Beitrag
- 19.06.2019 14:00 bis 19:00 Uhr
Hochschule Merseburg
Hochschulball Merseburg

2. Hochschulball

Zentraler Beitrag
- 09.11.2019 19:00 bis 01:00 Uhr
cCe Kulturhaus Leuna
Rektor Kirbs
Die Hochschule Merseburg ist eine der modernsten in Deutschland. Sie bietet hervorragende Lehr- und Lernbedingungen in drei verschiedenen Fachbereichen und die Möglichkeit, interdisziplinär zu lernen. Prof. Dr. Jörg Kirbs
Rektor
Nach oben