Cube Talks

Cube Talks
Unser Wissenschafts-Podcast

"Tue Gutes und rede darüber"

...aber wie redet man über komplexe wissenschaftliche Themen? Wie erklärt man Inhalte aus den Bereichen Forschung, Transfer und Existenzgründung? Wie geben wir am besten einen verständlichen und kurzweiligen Einblick in unseren Hochschulalltag?

Genau! Wir reden einfach darüber! Und das tun wir ab sofort in unserem (Wissenschafts-) Podcast Cube Talks!

Wir freuen uns über Ihr und euer Interesse - hört doch am besten gleich mal rein!

Cube Talks | 20 | Zirkus meets Social Media

- Wissenstransfer und Studienorientierung im Bereich Wirtschafts- und Informationswissenschaften -

 

Wie funktioniert TikTok? Welches Geschäftsmodell steht hinter eBay? Was bedeutet Freemium? Und wie verhandelt man erfolgreich mit den Eltern, wenn man mehr Taschengeld benötigt?

In unserer aktuellen Podcastfolge spreche ich mit Sarah Gaidecki und Katharina Hemming über unsere Angebote zu Wissenstransfer und Studienorientierung in unserem Fachbereich Wirtschafts- und Informationswissenschaften. Wir geben einen tiefgreifenden Einblick in die Möglichkeiten für Schulen und Interessierte, die (Studien-) Angebote der Hochschule Merseburg kennenzulernen.

Wenn Sie erfahren wollen, warum Vertragsverhandlungen scheitern und wie Sie dem ganz leicht vorbeugen können, dann hören Sie doch gleich mal rein in unsere aktuelle Podcastfolge.

 

 

Cube Talks | 20 | Zirkus meets Social Media

Cube Talks | 19 | Echt mein Recht!
- Die PETZE Ausstellungen der Hochschule Merseburg -

Was ist ein Jubelthron? Und was hat dieser mit guten und schlechten Geheimnissen und einer Telefonzelle zu tun?

In unserer aktuellen Podcastfolge spreche ich mit Maria Urban und Sandra Commichau über die interaktiven PETZE Ausstellungen, die wir für Schulen und Bildungseinrichtungen anbieten. Wir beleuchten die vielfältigen Bildungs- und Begleitformate, die wir rund um die Ausstellungen konzipiert haben und thematisieren unsere weiteren Präventionsangebote.

Wie wir an der Hochschule Merseburg Wissenstransfer und Bildungsformate in den Bereichen soziale Arbeit, Medien und Kultur miteinander verzahnen und welche Aufklärungs- und Präventionsangebote wir im Bereich sexualisierte Gewalt für verschiedene Zielgruppen bereitstellen, das erfahren Sie in unserer neuesten Ausgabe von Cube Talks.

 

 

 

Cube Talks | 19 | Echt mein Recht

Cube Talks | 18 |  Medien und Perversion

BDSM - das steht als Akronym für Bondage, Discipline, Dominance/Submission, Sadism/Masochism und ist ein moderner Begriff für Sadomasochismus. Bis vor Kurzem galt die Sexualpraktik als Perversion und wurde zum Teil als "krankhaft" angesehen. Literaturklassiker mit BDSM Inhalten waren jahrelang indiziert. Und dann erschien die Bestseller Trilogie "Shades of Grey" - die explizit BDSM Erotik thematisiert - und wurde zu einem Bestseller.

Wie passt das zusammen? Wie hat sich die Betrachtung und die Akzeptanz von BDSM als Sexualpraktik in den vergangenen Jahren verändert? Sind Normalisierungstendenzen erkennbar? Und welche Rolle spielen die Medien in diesem Zusammenhang?

Diesen zentralen Fragen begnete Sibylle Schulz im Rahmen ihrer Promotionsforschung.

Im Podcast sprechen wir über ihre Forschung, über die Methodik und Erkenntnisse aus ihrer Promotionsarbeit sowie über das Leben und die Herausforderungen als kooperativ Promovierende.
 

 

 

Cube Talks | 18 | Medien und Perversion

Cube Talks | 17 | Forschungsdrang und MINT Begeisterung wecken
- Die Schülerlabore der Hochschule Merseburg -

Staunen, Entdecken, Experimentieren | Löten, Simulieren, Programmieren

Wer in unsere Schülerlabore kommt, kann vieles ausprobieren und entdecken - insbesondere den Spaß an Chemie und Physik, an Naturwissenschaften und Technik.

In unserer aktuellen Podcastfolge berichtet Dr. Eileen Bette über unser Schülerlabor Chemie zum Anfassen und gibt einen Einblick in die Vielfalt der Angebote - von speziellen Formaten, die sich an Mädchen und junge Frauen richten bis hin zur Begabtenförderung im Bereich Chemie.

Darüber hinaus spricht Prof. Marco Franke  über das Schülerlabor Technik zum Begreifen und berichtet, wie junge Teilnehmende in unseren Laboren ihr Interesse am Programmieren und Experimentieren sowie an physikalischen Zusammenhängen entdecken.

Was wir an der Hochschule Merseburg darüber hinaus anbieten, um euren und Ihren Forschungsdrang sowie die Begeisterung für MINT Themen zu wecken, das erfahren Sie  in unserer aktuellen Podcastfolge!

 

 

Cube Talks | 17 | Forschungsdrang und MINT Begeisterung wecken

Chemie zum Anfassen
Chemie zum Anfassen
Technik zum Begreifen
Technik zum Begreifen

Cube Talks | 16 | Research on Anticancer Agents at HoMe

The number of new cancer cases is likely to continue to rise sharply in the coming years.

However, currently used drugs can cause severe and undesirable side effects such as hair loss or kidney failure.

So, how can drugs be developed that avoid side effects and emerging resistances, while still being effective towards the target?

In our latest podcast episode of Cube Talks, I talk to two of our international researchers at Merseburg University of Applied Sciences. Ivana Predarska and Prof. Dr. Goran Kaluđerović are involved in internationally networked research groups and are working intensively on researching new and effective drugs. Ivana has just completed her doctorate and tells us how she has further developed an established drug so that the desired and positive effects are retained but side effects can be prevented or minimized.

In this episode of Cube Talks, Ivana Predarska tells us what promising results she was able to achieve in the course of her doctorate.

 

Cube Talks | 16 | Research on Anticancer Agents at HoMe

Ivana Predarska et. al. | Cisplatin−cyclooxygenase inhibitor conjugates, free and immobilised in mesoporous silica SBA-15, prove highly potent against triple-negative MDA-MB-468 breast cancer cell line

 

 

Ivana Predarska et. al. | Mesoporous Silica Nanoparticles Enhance the Anticancer Efficacy of Platinum(IV)-Phenolate Conjugates in Breast Cancer Cell Lines

 

Ivana Predarska et. al. | Triphenyltin(IV) Carboxylates with Exceptionally High Cytotoxicity against Different Breast Cancer Cell Lines

 

Cube Talks | 16 | Research on Anticancer Agents at HoMe

Cube Talks | 16 | Research on Anticancer Agents at HoMe

 

>>

And if you are now interested in doing research in the field of anti-cancer drugs yourself, you are welcome to follow up on Ivana's results and contact Prof. Goran Kaluđerović and his research group.

<<

 

Datenschutzhinweis

Wenn Sie unsere YouTube-Videos abspielen, werden Informationen über Ihre Nutzung von YouTube an den Betreiber in die USA übertragen und unter Umständen gespeichert.

Goran Kaluderovic | Pitch zur Nacht der Forschung 2022

Prof. Dr. Goran Kaluđerović | Projekt-Pitch Forschungspreise 2022

 

 

Cube Talks | 15 | Wissenstransfer meets Studienorientierung

Soziale Arbeit, Sexologie, Wirtschaftsinformatik oder -ingenieurwesen, BWL, Projektmanagement, Green Engineering oder Angewandte Chemie... Bachelor oder Master... in Vollzeit oder berufsbegleitend... Das Studienangebot der Hochschule Merseburg ist vielfältig und individuell. Doch wie finde ich als junger Mensch einen passenden Studiengang, der zu mir, meinen Stärken und Interessen passt? Wie kann ich bereits vor Studienbeginn einen Einblick in meinen späteren Studien- und Berufsalltag erhalten? ...und mich auch schonmal praktisch ausprobieren?

Schülerlabor, Schnupperstudium, Studienorientierungstag, Partnerschulprogramm, Planspiel, World Café, INNOmobil... Auch unsere Orientierungsangebote sind vielfältig, meist individuell zusammengestellt und zielen darauf ab, junge Menschen bereits vor Studienbeginn möglichst praxisnah und umfassend zu informieren.

Wie wir an der Hochschule Merseburg eine Studienorientierung über Wissenstransfer gestalten und wie wir junge Menschen bereits vor Studienbeginn möglichst praxisnah und intensiv abholen, darüber sprechen wir in unserer aktuellen Folge von Cube Talks!

 

Cube Talks | 15 | Wissenstransfer meets Studienorientierung

Cube Talks | 14 | Die Zukunft der Kunststoffe - Sind Biopolymere die Alternative?

Kunststoffe sind allgegenwärtig und - in technischer und wirtschaftlicher Hinsicht - aus vielen Anwendungsbereichen nicht mehr wegzudenken. Allerdings sind sie auch umstritten und ihre umwelt- und gesundheitsschädlichen Auswirkungen Gegenstand vieler Diskussionen.

In unserer aktuellen Podcastfolge spreche ich mit unserer Kunststoff-Spezialistin Prof. Dr. Beate Langer über die Gegenwart und die Zukunft von Kunststoffen.

Wir sprechen über die Basics der Kunststoffherstellung und klären auf, warum petrochemisch hergestellte Kunststoffe - also Kunststoffe aus fossilen Rohstoffen - sowie deren Zusatzstoffe und Beifügungen umstritten sind.

Außerdem beleuchten wir verschiedene Aspekte, wie jede:r Einzelne zu einer besseren Umweltverträglichkeit der Kunststoffe - durch Vermeidung und fachgerechte Entsorgung - beitragen kann.

Und wir geben einen Ausblick, wie Kunststoffe - die aus hygienischen oder technologischen Gesichtspunkten aktuell unersetzbar sind - zukünftig mit Rücksicht auf die planetaren Grenzen hergestellt werden können.

All das und warum "Biokunststoff" nicht gleich "Biokunststoff" ist, das erfahren Sie in unserer neuesten Folge von Cube Talks!

 

Cube Talks | 14 | Die Zukunft der Kunststoffe - Sind Biopolymere die Alternative?

Kunststoffprüfung Erweichung

Kunststoffprüfung Zeitstand
Kunststoffprüfung Erweichung

 

 

Kunststoffprüfung

Kunststoffprüfung
Kunststoffprüfung

Kunststoffprüfung
Cube Talks | 14 | Die Zukunft der Kunststoffe - Sind Biopolymere die Alternative?

Cube Talks | 14 | Die Zukunft der Kunststoffe - Sind Biopolymere die Alternative?

Datenschutzhinweis

Wenn Sie unsere YouTube-Videos abspielen, werden Informationen über Ihre Nutzung von YouTube an den Betreiber in die USA übertragen und unter Umständen gespeichert.

Blick ins Praktikum Werkstofftechnik | Erweichung

Blick ins Praktikum Werkstofftechnik | Erweichung

Datenschutzhinweis

Wenn Sie unsere YouTube-Videos abspielen, werden Informationen über Ihre Nutzung von YouTube an den Betreiber in die USA übertragen und unter Umständen gespeichert.

Blick ins Praktikum Werkstofftechnik | Zeitstand

Blick ins Praktikum Werkstofftechnik | Zeitstand

 

Cube Talks | 13 | Unser Weg zur klimafreundlichen Hochschule

Nach einem Jahr Klimaschutzmanagement an der Hochschule Merseburg ziehen wir ein erstes Resümee: Was ist im vergangenen Jahr passiert? Welche Projekte und Prozesse wurden angestossen? Welche Meilensteine wurden bereits erreicht? Und: Bis wann können wir als Hochschule klimaneutral werden?

In unserer aktuellen Podcastfolge spreche ich mit Greta Jäckel, Klimaschutzmanagerin der HoMe über unseren Weg zur Klimaneutralität bzw. -freundlichkeit sowie mit Katrin Ehrlicher und Eric Heinze von seecon Ingenieure GmbH über die Endenergie- und Treibhausgasbilanzierung der HoMe.

Was in einem Jahr Klimaschutzmanagement alles passiert ist, welche Aufgaben nun als nächstes anstehen und welche Ziele es noch zu erreich gilt, das erfahren Sie in unserer neuen Ausgabe von Cube Talks.

 

Cube Talks | 13 | Unser Weg zur klimafreundlichen Hochschulen

Datenschutzhinweis

Wenn Sie unsere YouTube-Videos abspielen, werden Informationen über Ihre Nutzung von YouTube an den Betreiber in die USA übertragen und unter Umständen gespeichert.

Akteursworkshop Klimaschutzkonzept

Projektfilm

Akteursworkshop Klimaschutzkonzept

Cube Talks | 12 | Promovieren an den Promotionszentren der HoMe

Die Promotionszentren in Sachsen-Anhalt sind noch recht jung. In unserer aktuellen Podcastfolge ziehe ich mit Promovierenden der ersten Stunde sowie unserer Referentin für Nachwuchsförderung ein erstes Fazit.

Im Interview erzählen Marcus Tümmler sowie Abdulaziz Mardenli, die an den beiden Promotionszentren der Hochschule Merseburg promovieren. Sie berichten von ihren individuellen Wegen zur Promotion, erzählen von ihrem Alltag zwischen Forschung, Arbeit und Freizeit und geben einen Einblick in ihre Forschungsfragen. Darüber hinaus berichten sie von den Vorzügen der Promotion an unserer Hochschule und halten praktische Tipps für (angehende) Promovierende bereit.

Anschließend gibt Sandra Dietzel, Referentin für Nachwuchsförderung, ein paar generelle Informationen sowie Hinweise zur eigenständigen Promotion an den Hochschulen für Angewandte Wissenschaften in Sachsen-Anhalt und speziell an der Hochschule Merseburg und stellt die Angebote und Vorteile der Promotionszentren in Sachsen-Anhalt vor.

So blicken wir mit allgemeinen Basisinformationen sowie persönlichen Berichten und Tipps auf das erste Jahr unserer Promotionszentren zurück.

 

Cube Talks | 12 | Promotionszentren

Cube Talks | 11 | Bioraffinerie - Kunststoffe aus Biomasse

In unserer ersten Podcastfolge des Jahres ist u.a. Maria Glaubitz zu Gast im Studio. Sie stellt ihre Forschungsarbeit im Bereich von Bioraffinerien vor, die im vergangenen Jahr auch im Rahmen unserer Forschungspreise überzeugen konnte und mit der sie den 2. Platz in der Kategorie Studierende belegte.

Im Podcast berichtet sie nun - gemeinsam mit ihrem Betreuer Christian Bartsch vom Fraunhofer-Zentrum für Chemisch-Biotechnologische Prozesse CBP - ausführlich, was genau Ausgangspunkt, Zielstellung und Gegenstand ihrer Forschungsarbeit war, welche Erkenntnisse sie gewonnen hat und wie diese in Zukunft dazu beitragen können, (bisher) unverzichtbare Kunststoffe ohne den Einsatz fossiler Rohstoffe herzustellen.

Was genau Sie an dem Thema fasziniert und warum sie - auch in Zukunft - im Bereich Nachhaltigkeit, Klima- und Umweltschutz forschen wird, das erfahren Sie in der neuesten Ausgabe unserer Cube Talks!

 

Cube Talks | 11 | Bioraffenerie

Datenschutzhinweis

Wenn Sie unsere YouTube-Videos abspielen, werden Informationen über Ihre Nutzung von YouTube an den Betreiber in die USA übertragen und unter Umständen gespeichert.

Maria Glaubitz | Forschungspreis 2022 | 2. Platz

Pitch Maria Glaubitz | Forschungspreis 2022

Cube Talks | 10 | Chancengerechtigkeit in der Wissenschaft

"Die Wissenschaft ist wertneutral und frei"... Die aktuelle Forschung dazu beweist, dass dies eher einem Wunschgedanken, nicht aber der Realität entspricht.

In unserer aktuellen Folge von Cube Talks spreche ich mit Kerstin Schmitt (Hochschule Merseburg) und Julia Schinköthe (Hochschule Anhalt) über das Thema Chancengerechtigkeit in der Wissenschaft und das Projekt FEM POWER, das sich genau dieser Zielstellung widmet: eine echte Chancengerechtigkeit in Lehre und Forschung zu schaffen.

Wie das gelingen kann, welche gedanklichen und strukturellen Hürden es auf diesem Weg zu meistern gilt und was in den zurückliegenden sechs Projektjahren an den verschiedenen beteiligten Einrichtungen des Verbundprojekts erreicht und umgesetzt wurde - das erfahren Sie in unserer neuen Podcastfolge! Hören Sie doch gleich rein und erfahren Sie, wie auch SIE zu mehr Chancengleichheit im (beruflichen) Alltag beitragen können.

 

Cube Talks | 10 | Chancengerechtigkeit in der Wissenschaft

Cube Talks | 09 | Forschungsprojekt BeSPa

- Schwangerschaftsberatung und Sexuelle Bildung während der Covid-19-Pandemie aus Sicht von Fachkräften -

Wie arbeiten Schwangerschaftsberatungsstellen seit Beginn der Covid-19-Pandemie? Mit welchen Auswirkungen, Risiken aber auch Chancen sehen sich die Berater*innen konfrontiert? Wie sieht das aus der Sicht der Betroffenen - also gewollt oder ungewollt Schwangerer - und deren Partner*innen aus? Und wie kann eigentlich Sexuelle Bildung in Zeiten einer Pandemie erfolgen?

Diesen und vielen weiteren Fragen stellt sich unser Forscher*innenteam im Projekt BeSPa.

In unserer aktuellen Podcastfolge spricht unsere Wissenschaftlerin Johanna Licht über das Projekt BeSPa - sie erläutert die Hintergründe und Fragestellungen, zieht ein erstes (Zwischen-) Fazit und erklärt, welche neuen Fragen sich sich im Projektverlauf ergeben haben. Außerdem gibt sie einen Ausblick auf die verbleibende Projektlaufzeit, erklärt die weiteren und abschließenden Arbeitspakete und wagt einen Blick auf die Zeit nach Projektende.

Zum Abschluss gibt Johanna Licht noch einen kleinen Einblick in ihre persönliche Motivation und erzählt, was Sie an dem Thema so besonders fasziniert. Hören Sie gleich rein in unsere neue Ausgabe von Cube Talks!

 

 

Cube Talks | 09 | Forschungsprojekt BeSPa

Cube Talks | 08 | Manni ist weg! Fake News im Escape Room INNOmobil

Können Sie Fake News von seriösen Neuigkeiten unterscheiden? Haben Sie sich schon einmal in einem Escape Room befunden und sich frei gespielt? Was ist ein Flow Effekt? ...und was hat das Ganze eigentlich mit unserem INNOmobil zu tun?

In unserer aktuellen Podcast-Folge widmen wir uns all diesen Fragen und finden zu jeder eine Antwort!

Unsere Expertinnen Sarah Gaidecki und Velvet Brauns entführen Sie in ein besonders fesselndes und aktuelles pädagogisches Format und erklären, was es mit Manni, Fake News und unserem INNOmobil auf sich hat!

Seien Sie gespannt und lassen Sie sich vom Flow Erlebnis fesseln!

 

Cube Talks | 08 | Wo ist Manni?

Cube Talks | 07 | Forschungsprojekt ELSA

- Erfahrungen und Lebenslagen ungewollt Schwangerer -

In der siebten Ausgabe von Cube Talks spreche ich mit unserer Forscherin Katja Krolzik-Matthei über das Forschungsprojekt ELSA.

ELSA, das steht für "Erfahrungen und Lebenslagen ungewollt Schwangerer" und ist ein Verbundprojekt, das an insgesamt sechs Hochschulen, Universitäten und Instituten bearbeitet wird. Dabei widmen sich die Beteiligten kooperativ aufeinander abgestimmten und sich ergänzenden Fragestellungen im Rahmen einzelner Arbeitspakete.

Wir geben in unserem Podcast einen kurzen Überblick über die verschiedenen Forschungsfragen und beleuchten dann vor allem die Teilaspekte, die an der Hochschule Merseburg erforscht werden. Dabei erläutert Katja Krolzik-Matthei die Ziel- bzw. Fragestellung unseres Teilprojekts und gibt einen tiefen Einblick in die Forschungsarbeiten, die bisher durchgeführt wurden. Dabei zeichnen sich bereits erste Tendenzen bzw. Zwischenergebnisse ab, die unsere Wissenschaftlerin vorstellt und sie gibt einen Ausblick auf den weiteren Projektverlauf sowie den Projektabschluss.

Welchen wichtigen Fragestellungen sich das Projekt ELSA widmet, was bisher bereits untersucht und analysiert wurde und warum gerade dieses Thema - insbesondere unsere Forscherin - so fasziniert, das erfahren Sie in unserer neuen Folge von Cube Talks!

 

Cube Talks | 07 | ELSA

Cube Talks | 06 | INNOmobil als Museum

- Ausstellung "Rechtsextreme Logiken früher und heute" -

Studierende der Hochschule Merseburg haben eine Ausstellung zum Thema "Rechtsextreme Logiken früher und heute" entwickelt und in diesem Rahmen eine Sammlung an themenspezifischen, pädagogischen Exponaten erstellt.

In der sechsten Folge von Cube Talks widmen wir uns ganz dieser Ausstellung sowie dem dazugehörigen pädagogischen Rahmenprogramm.

Wir beleuchten, woher der Impuls zur Auseinandersetzung mit dem Thema rechtsextremer Logiken kam, wie die Studierenden sich damit auseinandergesetzt haben, welche konkreten Exponate sie erschaffen haben und wie das pädagogische Rahmenprogramm aussieht, in das die Ausstellung eingebettet ist. Wir gehen der Frage nach, für wen die Ausstellung interessant ist, wie sie in unser INNOmobil passt und meine Gäste - Susan Wille und Marius Karb - geben einen persönlichen Einblick in Ihre Lieblingsexponate und erklären, warum sie ausgerechnet diese ausgewählt haben.

Hören Sie die neue Podcast-Folge und erfahren Sie, wie und wo Sie unsere Ausstellung in und mit dem INNOmobil erleben können.

Cube Talks | 06 | INNOmobil als Museum  

Cube Talks | 05 | Kooperative Promotion an der Hochschule Merseburg

In der fünften Folge von Cube Talks sprechen wir über die Möglichkeit der kooperativen Promotion an der Hochschule Merseburg.

Der Weg der kooperativen Promotion bietet Absolvent*innen die Möglichkeit einrichtungsübergreifend - also an der Hochschule Merseburg in Zusammenarbeit mit einer Universität - zu promovieren.

Sandra Dietzel, Referentin für Nachwuchswuchsförderung im Verbundprojekt CASE und GradNet, gibt einen Einblick in die Hintergründe und den möglichen Rahmen einer kooperativen Promotion an der HoMe. Sie erläutert die Vorteile und informiert über mögliche Wege und Formen, sie gibt einen Überblick über organisatorische Rahmenbedingungen und stellt die Unterstützungsangebote des GradNet vor.

Anschließend berichten Larissa Lößer und Natalie Sontopski von ihren persönlichen Erfahrungen als (kooperativ) Promovierende. Dabei geben sie einen intensiven und persönlichen Einblick in ihren Alltag, ihre tägliche Motivation und ihren persönlichen Bezug zu ihren Forschungsthemen, sie berichten von ihren persönlichen Wegen zur Finanzierung und wagen einen perspektivischen Ausblick auf die Zeit nach Abschluss ihrer Promotion.

Lassen Sie sich inspirieren und hören Sie gleich rein - in unsere neue Folge von Cube Talks! 

Cube Talks | 05 | Kooperative Promotion an der Hochschule Merseburg  

Cube Talks | 04 | Transfergutschein - Beschenk' dich selbst!

Cube Talks | 04 | Transfergutschein - Beschenk' dich selbst!

In Folge 04 unseres Podcasts spreche ich mit Maria Löffler über Transfergutscheine.

Diese Art der finanziellen Förderung kann von Studierenden beantragt werden, die im Rahmen von Projekten oder von Seminar-, Praktikums- oder Abschlussarbeiten konkrete Aufgabenstellungen aus der Praxis bearbeiten. Insbesondere kleine und mittlere Unternehmen ohne eigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung aus Sachsen-Anhalt können durch diese Kooperation aktuelles Wissen aus der Hochschule in ihre betriebliche Lösungen einfließen lassen und eine Zusammenarbeit mit der HoMe beginnen oder ausbauen.

Erfahren Sie in unserem Podcast, wie genau die Antragsstellung abläuft, was es dabei zu beachten gibt und welche Erfahrungen Studierende mit den Transfergutscheinen gesammelt haben. Freuen Sie sich auf interessante Einblicke und spannende Informationen und achten Sie insbesondere auf das "Verfallsdatum"... ...denn Ende 2022 läuft das Transfergutschein-Programm aus!

Also, liebe Studierende, zögern Sie nicht, noch einen Antrag zu stellen und einen der letzten begehrten Transfergutscheine zu ergattern!

Cube Talks | 04 | Transfergutschein - Beschenk' dich selbst!  

Cube Talks | 04 | Transfergutschein - Beschenk' dich selbst!

Die Transfergutscheine werden gefördert von

 

 

Cube Talks | 03 | INNOmobil - Wissenstransfer to go

Cube Talks | 03 | INNOmobil - Wissenstransfer to go

In der dritten Folge von Cube Talks spreche ich mit Anika Müller und Sarah Gaidecki vom Team INNOmobil.

Dabei beleuchten wir das Thema Wissenstransfer und stellen ein ganz besonderes Angebot der Hochschule Merseburg vor: das INNOmobil.

Als Teilprojekt vom Verbundprojekt TransInno_LSA bietet das INNOmobil Wissenstransfer to go. Das bedeutet, dass wir unsere Inhalte und Erkenntnisse aus den Bereichen Forschung und Transfer in handliche Formate (z.B. Workshops und Mitmach-Aktionen) in unseren Anhänger packen und mit "Wissenschaft im Gepäck" zu unseren Partner*innen kommen.

Im Podcast beleuchten wir, wie es zu dieser Idee sowie deren Umsetzung kam, welche Rahmenbedingungen Interessierte beachten sollten, damit unser Zugfahrgespann auch zu Ihnen kommen kann und welche Inhalte wir anbieten bzw. realisieren können. 

Seien Sie gespannt und erfahren Sie viel Wissenswertes rund um unser INNOmobil und unsere spannenden Angebote!

Cube Talks | 03 | INNOmobil  

Cube Talks | 03 | INNOmobil - Wissenstransfer to go

Das INNOmobil ist ein Teilprojekt vom Verbundprojekt

gefördert von

 

 

Cube Talks | 02 | International Promovierende an der Hochschule Merseburg

Cube Talks | 02 | International Promovierende an der Hochschule Merseburg

In unserer neuen Folge von Cube Talks sprechen wir über internationale Promovierende an der Hochschule Merseburg. Wir geben einen Einblick in die Hintergründe - unser Projekt International HoMe - und sprechen anschließend mit Ivana Predarska. Sie stammt aus Nordmazedonien und promoviert an der Hochschule Merseburg - in Kooperation mit der Universität Leipzig - im Bereich der Krebsforschung.

Und was sie berichtet - über ihr Forschungsthema, ihren Alltag zwischen zwei Forschungseinrichtungen, ihre täglichen Herausforderungen und ihre weiteren Ziele - das erfahren Sie in unserer neuen Folge von Cube Talks!

 

Cube Talks | 02 | International Promovierende an der Hochschule Merseburg  

 

 

Cover Cube Talks | 02 | International Promovierende an der HoMe

Cube Talks | 02 | International Promovierende an der Hochschule Merseburg Zusatz



Einzelfolgen

Cube Talks | 01 | Nachhaltigkeit an der Hochschule Merseburg

In unserer ersten Folge von Cube Talks reden wir über das große Thema Nachhaltigkeit.

Doch da wir dieses unmöglich in einer Podcastfolge grundlegend oder umfassend diskutieren können, möchten wir Sie und euch inspirieren. Wir fokussieren uns auf Nachhaltigkeit und Klimaschutz an unserer Hochschule. Wir haben Studierende und Mitarbeitende gefragt, was sie unter Nachhaltigkeit verstehen und wie sie die Hochschule Merseburg diesbezüglich sehen... Sind wir eine nachhaltige Hochschule? Was wird für Nachhaltigkeit und Klimaschutz an der Hochschule getan? Welche Inspirationen und Verbesserungsvorschläge gibt es?

Darüber hinaus informieren wir über unseren Forschungsschwerpunkt "Nachhaltige Prozesse", werfen zwei Schlaglichter auf nachhaltige Forschungsprojekte und geben einen Einblick in das Klimaschutzmanagement an der Hochschule Merseburg.

Also seien Sie und seid gespannt, was Nachhaltigkeit für unsere Hochschule bedeutet und hört rein, in unsere erste Folge Cube Talks!

Cube Talks | 01 | Nachhaltigkeit  

Cover Cube Talks | 01 | Nachhaltigkeit an der HoMe

 

CO2 Rechner

Gern empfehlen wir auch den CO2-Rechner des Umweltbundesamtes - hier kann jede*r seinen individuellen CO2 Shadow ermitteln.



Cube Talks | 00 | Backstage

An dieser Stelle möchten wir Ihnen und euch einen kleinen Einblick geben, wer wir sind, was wir tun und warum wir tun, was wir tun.

 

Cube Talks | 00 | Trailer  

 

Das WIR

Wir sind das Team aus dem Prorektorat für Forschung, Wissenstransfer und Existenzgründung an der Hochschule Merseburg.

Unsere Leidenschaft ist es, unsere Forschenden - also Studierende, Promovierende, Mitarbeitende und Professor*innen - zu unterstützen.

Wir identifizieren Förderrichtlinien, stoßen Forschungsprojekte an und unterstützen bei der Antragsstellung sowie der anschließenden Kommunikation von Forschungsinhalten und -ergebnissen an die interessierte Öffentlichkeit.

Darüber hinaus gestalten wir aktiv den Transfer von Wissen und Ideen in die Unternehmen, zu Verbänden/Vereinen/sozialen Trägern etc. und natürlich in die breite Öffentlichkeit. Und schließlich fördern wir die Umsetzung von Ideen in eine gewinnbringende Zukunft und unterstützen unsere Hochschulangehörigen bei der Existenzgründung.

Auf dem Campus findet man uns, vielleicht etwas abseits gelegen, in dem würfelartigen Gebäude, das offiziell als Rechenzentrum bekannt ist.

 

Das WAS

Im Rahmen unserer Cube Talks - unserem Wissenschaftspodcast - versorgen wir Sie und euch mit aktuellem Wissen und Hintergründen zu verschiedenen Themen und Diskussionen aus der Welt der Forschung und der Wissenschaft, aus der Welt des Transfers sowie der Existenzgründung.

Wir stellen aktuelle Forschungsprojekte aus unserem Hochschulalltag vor, informieren über unsere Transferformate und spannende Projekte aus dem Wissenstransfer, wir diskutieren mit Expert*innen über aktuell relevante Themen, stellen diese aus wissenschaftlicher Perspektive vor und geben Hintergrundinformationen.

Gern können Sie sich bzw. könnt ihr euch auch an uns wenden und uns mitteilen, welches Thema euch interessiert! ...oder welche These wir mal aus wissenschaftlicher Sicht beleuchten, erklären oder diskutieren sollen. Wir freuen uns über Feedback und einen aktiven Austausch mit Ihnen und euch!

 

Das WARUM

Wir möchten Ihnen und euch mit unserem Podcast einen leichten Zugang zu den Themen unseres Hochschulalltags geben. Was beschäftigt uns gerade? Welche Projekte werden bearbeitet? Welche spannenden Angebote, z.B. im Bereich des Wissenstransfers haben wir entwickelt?

Mit unseren Cube Talks haben wir die Möglichkeit, kompliziertes zu erklären und darüber zu sprechen. Wir können Rückfragen stellen, eine Formulierung noch einmal aufgreifen und mit einer (zweiten) Beschreibung konkretisieren oder verdeutlichen. Wir können aktiv diskutieren und abwägen. Wir können unterschiedliche Stimmen zu Wort kommen lassen und beispielsweise O-Töne einfangen.

Und das Beste daran ist: Sie und ihr, unsere Zuhörerinnen und Zuhörer können uns einfach "mitnehmen". Egal ob auf dem Weg zur Arbeit, in Bus und Bahn, im Auto, beim Spazierengehen, beim Sport, beim Einschlafen usw. - unsere Cube Talks sind mobil und begleiten Sie und euch gern überall hin, wo Sie bzw. ihr uns mitnehmen wollt.

 

Und was war jetzt mit dem Cube?

Eine gute Frage! Wie bereits erwähnt, haben wir - vom Team Prorektorat für Forschung, Wissenstransfer und Existenzgründung - unsere berufliche Heimat im würfelartigen - also "Cube"-ähnlichen Gebäude, dem aktuellen Rechenzentrum. Hier hat also auch unser Podcast seine Wurzeln.

Darüber hinaus nutzt die Hochschule Merseburg den Würfel bzw. das Quadrat gern und häufig im Rahmen seines Corporate Designs als Wiedererkennungsmerkmal für die HoMe. Entsprechend lag es - für uns - nahe, uns gleich in doppelter Hinsicht über den Cube zu identifizieren.

Und da wir Wortspiele und Doppeldeutigkeiten lieben, heißt unser Wissenschaftspodcast nun Cube Talks.

Wir wünschen Ihnen und euch viel Vergnügen und viele positive Hör- und Aha-Erlebnisse!

 

Auch unsere Kolleg*innen von der ForschungsKita sowie dem Projekt International HoMe haben in der Vergangenheit schon die ein oder andere Podcast-Folge aufgenommen. Reinhören lohnt sich auch hier!

Nach oben