Angebote

Angebote

Der außerschulische Lernort „Chemie zum Anfassen“ bietet vielfältige Themen zur Vertiefung und Ergänzung des Chemieunterrichts für die Jahrgangsstufen 7 bis 12.


Wichtige Hinweise

Wichtige Hinweise für die Lehrkräfte

  • Bei Besuchen von Schulklassen im Schülerlabor handelt es sich um schulische Veranstaltungen an einem außerschulischen Lernort. Die Veranstaltungen richten sich an Klassen und Kurse in Begleitung einer Lehrkraft mit der Lehrbefähigung für das Fach Chemie. Die begleitende Lehrkraft hat während der Veranstaltung die Aufsichtspflicht.
  • Die Vor- und Nachbereitung der Versuche im Unterricht wird empfohlen. Die Arbeitsanleitungen können per E-Mail über almut.vogt(at)hs-merseburg.de angefordert werden und sollten den Schüler*innen zur Verfügung stehen.
  • Die Veranstaltungen werden bildlich dokumentiert. Wenn es Einwände gegen eine Veröffentlichung von Fotos in Berichten, Veröffentlichungen oder dem Internet gibt, ist dies vor Beginn der Veranstaltung schriftlich mitzuteilen.  

 

Sicherheitshinweise

Das Thema Sicherheit spielt im Schülerlabor eine wichtige Rolle.

Bitte weisen Sie die Schüler*innen vor Beginn der Veranstaltung darauf hin, dass das Arbeiten in den Laboren ausschließlich mit

  • Laborkittel/ Laborschürze und Schutzbrille (werden zur Verfügung gestellt),
  • geschlossenen flachen Schuhen und
  • langen Hosen gestattet ist.

Lange Haare müssen zusammengebunden werden.

Bei Nichtbeachtung der Sicherheitshinweise ist eine Teilnahme am Praktikum nicht erlaubt.

 

Themen für Praktika

Versuch  Thema  

1            Herstellung und Eigenschaften

2            Fällungs- und Komplexbildungsreaktionen

3            Hydrolyse von Ammoniumsalzen

4            Nachweis von Ammoniumionen in Alltagsprodukten

Versuch  Thema   

1            Erkennen durch Sieben und Schlämmen

2            Humus - das Beste im Boden

3            Wasser marsch, aber nicht alles durch den Boden

4            Nährstoffe - das Salz in der Bodensuppe

5            Kalk lässt den Boden aufbrausen

6            Boden ohne Atemnot

7            Der Boden lässt nicht alles durchgehen

8            Boden in Flammen

9            Saurer Boden ist nicht lustig

10          Nicht nur negativ geladen - die Anionen im Boden

11          Starker Boden dank Calcium

12          Anhang gesucht - Böden adsorbieren Kupfer-Ionen

13          Magnesium - ein Leichtmetall im Boden

14          Eisen lässt den Boden "rosten"

15          Kümmerling oder Riese - der Stickstoff macht's

16          Boden unter Strom

17          Kalken mit doppelter Wirkung

18          Puffer contra Saurer Regen

19          Auch Pflanzen haben Hunger

 

Versuch  Thema

1            Synthese von Indigo

2            Nachweis von Indigo in Jeans

3            Küpenfärbung mit Indigo

4            Synthese von Fluorescein

5            Verwendung von Fluorescein zur Klärschlammtitration

6            Synthese von Berliner Blau

7            Reaktivfärben mit Berliner Blau

8            Fresko- und Aquarellmalerei mit Berliner Blau

9            Synthese eines Azofarbstoffs aus Tyrosin

10          Synthese eines Azofarbstoffs aus Aspirin

11          Substantivfärben mit Biofarbstoffen

12          Färben mit Alizarin in verschiedenen Beizen

13          Färben von Seide mit Naturfarbstoffen und Alaun als Beize

14          Trennung von Blattfarbstoffen mittels Chromatografie

15          Funktionelle Farbstoffe - Indikatoren

16          Funktionelle Farbstoffe – Solvatochromie

17          Fluoreszenz bei Alltagsprodukten

18          Blauer Tomatensaft

Versuch  Thema

1            Erkennen von Hydroxiden durch Farben und Zahlen

2            Basen/Hydroxide/Laugen im Alltag

3            Ca(CO)2 - das Multitalent unter den Hydroxiden

4            Zum Hydroxid mit Zisch und Knall

5            Zum Hydroxid auf leisen Sohlen

6            "Echt ätzend" macht den Abfluss frei

7            Hydroxide retten den Waldboden

8            Neutralisation - ein Kampf ohne Sieger

9            Typisch Hydroxid

10          Basen auch unter den Salzen

Das Praktikum "Kinetik" wird nur im Rahmen der Begabtenförderung angeboten bzw. nach Absprache mit den Fachlehrkräften durchgeführt. Der Erfolg des Praktikums hängt wesentlich von einer gründlichen inhaltlichen Vorbereitung ab. Die Praktikumsunterlagen werden Ihnen in digitaler Form vorab zur Verfügung gestellt.

Folgende Versuche sind möglich:

1   Abhängigkeit der Reaktionsgeschwindigkeit von der Stoffmengenkonzentration

2   Ableitung des Zeitgesetzes für die Reduktion von Iodat-Ionen durch Iodid-Ionen

3   Einfluss der Katalysatorkonzentration auf die Reaktionsgeschwindigkeit des Zerfalls von Wasserstoffperoxid

4   Abhängigkeit der Reaktionsgeschwindigkeit von Konzentration und Temperatur bei der Reaktion von  Kaliumpermanganat mit Oxalsäure

5   Abhängigkeit der Reaktionsgeschwindigkeit von der Konzentration an Wasserstoffperoxid bei der Oxidation von Iodid-Ionen

6   Abhängigkeit der Reaktionsgeschwindigkeit von der Katalysatorkonzentration bei der Bildung von Sauerstoff aus Wasserstoffperoxid

7   Abhängigkeit der Reaktionsgeschwindigkeit von der Konzentration eines Reaktionspartners und des Katalysators für die Reaktion von Eisen(III)-Ionen mit Thiosulfat

8   Geschwindigkeitskonstante der Esterhydrolyse

9    Zerfallsgeschwindigkeit des Trioxalatomanganat(III)-Ions

Versuch  Thema

1            Gewinnung von Duftstoffen

2            Duftstoffe durch Estersynthese

3            Herstellung einer Seife

4            Herstellung eines Lippenpflegestiftes

5            pH-Wertbestimmung bei Seifen

6            Anwendungsbeschränkungen für Seife

7            Hautcreme mit Aloe Vera

8            Hautcreme mit D-Panthenol

9            Herstellung eines Badesalzes

Versuch  Thema

1            Monomere

2            Herstellung PMMA und PS

3            Herstellung eines Copolymers

4            Herstellung des Polykondensats PA 6,6

5            Herstellung von Polykondensaten

6            Herstellung eines biologisch abbaubaren Kunststoffes

7            Duro- oder Thermoplast (l)

8            Duro- oder Thermoplast (ll)

9            Brenn- und Schwelprobe

10          Sinkprobe

11          Chemikalienbeständigkeit

12          PVA - eine Verpackung verschwindet

13          Wärmeleitfähigkeit

14          Elektrische Leitfähigkeit

15          Superabsorber

16          PS als stoßdämmendes Material

17          Fasererzeugung

18          Vom Granulat zur Form

19          Verschäumen von Polystyrol

20          Energetische Verwertung von Polystyrol

21          Rohstoffliche Verwertung von Polystyrol

Versuch  Thema

1            Gewinnung von Kartoffelstärke

2            Herstellung einer Folie aus Kartoffelstärke

3            Polyurethan auf der Basis von Kohlehydraten

4            Hydrolyse von Stärke

5            Darstellung eines nichtionischen Tensides

6            Gewinnung von Pflanzenöl

7            Seifenherstellung aus Pflanzenöl

8            Kunststoff aus Rizinusöl

9            Brennbarkeit von Fetten

10          Herstellen eines Polyesters aus Zitronensäure

11          Herstellen eines Polyesters aus Zitronensäure und Rizinusöl

12          Dünnschichtchromatografie

13          Substantivfärben mit Biofarbstoffen

14          Herstellung einer Malfarbe

15          Küpenfärbung mit Indigo

16          Trennung der Inhaltsstoffe von Paprikapulver

Versuch  Thema

1            Farborgel mit Rotkrautsaft

2            Einfluss des pH-Wertes auf Pflanzenfarbstoffe

3            Substantivfärben mit Biofarbstoffen

4            Küpenfärbung mit Indigo

5            Beizenfärbung mit Alizarin

6            Isolierung und Nachweis von Carotinoiden (Vitamin A)

7            Carotinoide–Extraktion der fettlöslichen Farbstoffe aus Gemüsesäften

8            Trennen der Inhaltsstoffe von Paprikapulver

9            Trennung von Chlorophyllen und Xanthophyllen

10          Tinte aus Tee

11          Färben von Wolle mit einem Phthaleinfarbstoff

Versuch  Thema                                                                                         

1            Silberionen als  Oxidationsmittel                                

2            Permanganationen als Oxidationsmittel                                     

3            pH-Abhängigkeit der Oxidationsmittel                                      

4            Kupfer(II)-Ionen als Oxidationsmittel                                       

5            Oxidation von Iodionen mit Wasserstoffperoxid                            

6            Manganometrie (Natriumoxalat)

7            Manganometrie (Eisen(II)-Ionen)

8            Manganometrie (Oxalsäure im Spinat)

9            Iodometrie (schweflige Säure im Wein)

10          Iodometrie (Kupfer(II)-Ionen)

11          Iodometrie (Vitamin-C)

Versuch  Thema

1           Extraktion von Kümmelaroma

2           Emulsionstypen von Hautcremes bestimmen

3           Hautcreme herstellen

4           Silberreinigung - wie geht es am besten?

5           Waschwirkung von Wasser und Waschlauge vergleichen

6           Seife herstellen

7           Gehalt und Wirksamkeit von Weißmachern testen

8           Sauerstoff aus Oxi-Reiniger nachweisen

9           Nachweis der Inhaltsstoffe von WC-Reiniger

10         Textilerfrischer testen

11         Fleckentferner testen

12         Fluornachweis in Zahncreme, Putzwirkung testen

13         Volumetrischer Nachweis von Calciumcarbonat in Zahncreme

14         Nachweis von Calciumcarbonat in Zahncreme durch Komplextitrat

15         Wirksamkeit von Geschirrspülmittel testen

16         Gebrauchseigenschaften von Katzenstreu testen

Versuch  Thema

1            pH-Wertbestimmung

2            Hydrolyse von Seifen

3            Isolierung von Kokosöl

4            Herstellung einer Seife

5            Herstellung einer Seife

6            Anwendungsbeschränkungen für Seifen

7            Oberflächenspannung

8            Emulgier- und Suspendiervermögen

9            Synthese einer anionischen waschaktiven Substanz

10          Darstellung eines nichtionischen Tensides

Versuch  Thema

1            Reinstoffe und Gemische

2            Lösungen und Löslichkeit

3            Trennung heterogener Gemische

4            Filtrationstechniken

5            Extraktion von pflanzlichen Fetten

6            Extraktion von Blatt- und Blütenfarbstoffen

7            Adsorption von Methylenblau

8            Adsorption von Lebensmittelfarbstoffen

9            Verteilung und Ausschütteln

10          Isolierung und Trennung von Lebensmittelfarbstoffen      

11          Umkristallisieren von Salicylsäure

12          Beseitigung von Wasserverschmutzungen

Versuch  Thema

1            Herstellung von Aspirin

2            Reinheitsprüfung des hergestellten Aspirins

3            Verseifung von Acetylsalicylsäure

4            Quantitative Analyse einer Aspirintablette

5            Isolierung von Acetylsalicylsäure aus einer Tablette

6            Nachweis von Vitamin C

7            Funktion von Vitamin C in Eisen-Präparaten

8            Isolierung und Nachweis von Vitamin A

9            Isolierung und Nachweis von Vitamin B

10          Analyse von chininhaltigen Präparaten und Getränken

11          Isolierung von Coffein durch Sublimation

12          Wirkung von Antacida

13          Bestimmung der Wirkstoffmenge in Rennie

14          Wirkstoffmenge im Bullrich-Salz

15          Herstellen einer Desinfektionslösung

16          Komplexbildung von Fe(II)-Ionen aus Eisenpräparaten

17          Adsorption von organischen Stoffen

18          Entschäumende Wirkung von aktivierten Silikonen

19          Nachweis des Tablettenhilfsstoffes

20          Hautcreme mit D-Panthenol

Versuch  Thema

1            Daniell-Element

2            Volta-Element

3            Bleiakkumulator (Demonstartionsversuch)

4            Selbstgebaute Batterie mit Früchten

5            Der reversible Zink-Iod-Akkumulator

6            Zink-Luft-Batterie

7            Fällungsreihe der Metalle

8            Elektrolytische Verkupferung eines Aluminiumlöffels

9            Elektrolyse einer Kupfersulfatlösung an Kupferelektroden

10          Kupfergewinnung durch Zementation

11           Lokalelemente und Korrosionsschutz

12           Bestimmung der Leitfähigkeit von Lösungen

13           Brennstoffzelle

14           Untersuchung eines Solarmoduls

15           Solar-Wasserstoff-Technologie

16           Elektrochemische Analytik dreier Lösungen

17           Elektrochemische Spannungsreihe

18           Elektrochromes Schalten von Berliner Blau auf Edelstahl

19           Der nichtrostende Nagel

20           Wasserzerlegung

21           Spannungsmessung galvanischer Elemente

22           Konduktometrische Säure-Base-Titration

23           Elektrolyse wässriger Lösungen

24           Technische Verfahren - Chloralkalieelektrolyse

25           Technische Verfahren -Eloxieren von Aluminium

26           Elektrolyse einer Ammoniumchlorid-Lösung

Versuch  Thema

1            Brot wird verdaut (Stärkeabbau)

2            Ei - Ei - Ei (Nachweis Eiweiß, Fett, Wasser)

3            Butter selbst gemacht

4            Es geht um die Wurst (Phosphat-Nachweis)

5            Gesundes im Saft  (Vitamin C Nachweise)

6            Energie aus Pflanzenöl

7            Tütensuppe frisch zubereitet (Nachweis Fette, Kohlenhydrate, Eiweiß usw.)

8            Kartoffeln hören und sehen (Kartoffel als Katalysator und Spannungsquelle)

9            Die Geheimnisse der grünen Erbsen (Demonstration Sprengkraft)

10          Der weinende Rettich (Wassernachweis, Osmose)

11          Gurkenwasser gegen Bürette (Titration Essigsäure)

12          Farbiges zum Dessert (Farbstoffe extrahieren und nachweisen)

13          Schwimmender Teig (Wirkung von Backpulver)

14          Damit der Teig nicht sitzen bleibt (Wirkungsbedingungen für Backpulver)

15          Coca-Cola, das Kultgetränk (Nachweise für Säure, Phosphat, Zucker, Farbstoffe)

16          Getrocknet und geschwefelt (halbquantitativer Nachweis von SO2)

17          Heißer Tee (Temperatur- und Zeitmessung)

18          Chips & Co. (Chloridnachweis, Fettbrand)

Versuch  Thema

1            Anionennachweise

2            Anionenrätsel

3            Kationennachweise (Flammenfärbungen)

4            Wasserstoffionen (Indikatoren)

5            Potentiometrische Säure-Base-Titration

6            Bestimmung von Carbonat neben Hydrogencarbonat (Titration)

7            Bestimmung von Ca2+ und Mg2+ (Gesamthärte des Wassers)

8            Eisen- und Sulfatbestimmung

9            Kupferbestimmung komplexometrisch

10          Bestimmung Aluminium komplexometrisch

11          Manganbestimmung colorimetrisch

12          Manganbestimmung komplexometrisch

13          Identifizierung von Schüßler-Salzen

14          Nachweis von Fluorid und Iodid in Speisesalz

Versuch  Thema

1            Komplexbildung mit Wasser, Hydroxiden und Ammoniak

2            Chloro- und Iodokomplexe, schwerlösliche Halogenide

3            Bestimmung der Gesamthärte von Leitungswasser

4            Beeinflussung der Eisen-Härte des Wassers durch Trinatriumpoly-phosphat

5            Reinheitsprüfung einer Aspirintablette

7            Veränderung der Spannung einer Konzentrationskette durch Komplexbildung

8            Iodometrische Bestimmung des Vitamin-C-Gehaltes in Früchten/ Getränken

9            Zitronensäure als Komplexbildner

10          Nachweis von Eiweiß mittels Biuretreaktion

11          Zerfallsgeschwindigkeit des Trioxalatomanganat(III)-Ions

12          Komplexometrische Bestimmung von Kupfergehalten

Versuch  Thema

1            Schuhabdrücke vergleichen

2            Fingerabdrücke nehmen

3            Blutspuren finden

4            Haarproben untersuchen

5            Faserproben analysieren

6            Bodenproben vom Tatort

7            Mikroskopisch kleine Spuren

8            Geheime Schriftzeichen finden

9            Knack den Code

10          Urkundenfälscher entlarven

Versuch  Thema

              Fette

1            Nachweis von Fetten in Pflanzen

2            Extraktion von pflanzlichen Fetten

3            Löslichkeit von Fetten

4            Herstellung von Butter

5            Nachweis von Wasser in Fetten

6            Nachweis von Fett

7            Nachweis von Kakaofett

              Kohlenhydrate

8            Nachweis von Traubenzucker

9            Nachweis von Stärke

              Inhaltstoffe

10          Nachweis von Vitamin C

11          Nachweis von Chinin in Getränken

12          Phosphat in Wurstwaren

13          Trennen von Lebensmittelfarbstoffen

14          Bestandteile von Coca-Cola

15          Bestandteile der Milch

16          Bestandteile des Brotes

Versuch  Thema

1            Metalle erkennen

2            Härte

3            Metalle glänzen

4a          Dichte von Metallen

4b          Dichte von Metallen

5            Metalle leiten Strom

6            Metalle leiten Wärme

7            Metalle lassen sich verformen

8a          Metalle schmelzen - Löten

8b          Metalle schmelzen - Bleigießen

9a          Magnetische Münzen

9b          Magnete und Magnetisieren

10          Reaktion mit Sauerstoff

11          Rosten

12          Reaktion mit Lösungsmitteln

13          Redoxreaktionen

Versuch  Thema

              Kohlenhydrate

1            Löslichkeit der Kohlenhydrate

2            Unterscheidung von Glucose und Saccharose

3            Umwandlung von Saccharose in Traubenzucker

4            Umwandlung von Stärke in Traubenzucker

5            Unterscheidung von Fructose und Glucose

6            Nachweis von Stärke

7            Nachweis von Cellulose

8            Nachweis von Lignin

9            Isolierung von DNA aus Tomaten

              Fette

10          Nachweis von Fetten in Pflanzen

11          Extraktion von pflanzlichen Fetten

12          Löslichkeit von Fetten

13          Brennbarkeit von Fetten

14          Nachweis von Fett

15          Nachweis von Kakaofett

16          Nachweis von C-C-Doppelbindungen in Fetten

17          Unterscheiden von fettem und etherischen Ölen

              Eiweiße

18          Nachweis mittels Biuretreaktion

19          Nachweis mittels Xanthoproteinreaktion

20          Nachweis mit Ninhydrin

21          Nachweis von Schwefel in Eiweißen

Versuch  Thema

               Alkanole

1.1          Löslichkeit in Wasser

1.2          Löslichkeit in Heptan

1.3          Reaktion mit Ammoniumcer(IV)-nitrat

1.4          Ethan-1,2-diol als Frostschutzmittel

               Alkanale

2.1          TOLLENS-Probe

2.2          Reaktion mit FEHLING-Lösung

2.3          Synthese von Ethanal (Acetaldehyd)

2.4          Aldehyd im Schneckenkorn

               Carbonsäuren

3.1          Löslichkeit in Wasser

3.2          Löslichkeit in Heptan

3.3          Salzbildung

3.4          Sonderstellung der Ameisensäure

               Duftstoffe sind Ester

4            Herstellung von Duftstoffen

               Fette sind Ester

5.1          Brennbarkeit von Fetten

5.2          Löslichkeit von Fetten

5.3          Herstellung einer Seife

               Alkane

6.1          Löslichkeit von Paraffin

6.2          Alkane als Lösungsmittel

6.3          Brennbarkeit

6.4          Viskosität

6.5          Halogenalkane

Versuch  Thema

1            Salzbildung durch Reaktion von Metallen mit Säuren

2            Salzbildung durch Reaktion von Metalloxiden mit Säuren

3            Löslichkeit von Salzen

4            Salzwasser - Süßwasser

5            Hydrolyse von Salzlösungen - pH-Wert

6            Leitfähigkeit und Salzgehalt

7            Neutralisation durch Säure-Basen-Titration

8            Metalle in Salzlösungen

9            Löslichkeit von Metallen

10          Pufferwirkung von Natriumacetat

11          Nachweis von Carbonat- und Sulfat-Ionen

12          Nachweis von Nitrat- und Phosphationen

13          Nachweis von Halogenidionen

14          Verhalten von Eisensalzen im elektrischen Feld

15          Potentiometrische Säure-Base-Titration

16          Konduktometrische Säure-Base-Titration

17          Identifizierung von 5 unbekannten Lösungen

18          Identifizierung von Schüßler-Salzen

Versuch  Thema

1            Erkennen von Säuren durch Farben und Zahlen

2            Rotkraut, Radieschen und Co. als Indikatoren

3            Säuren im Alltag

4            Echt ätzend

5            Steinfresser am Werk

6            Säuren auf der Spur

7            Saurer Regen im Erlenmeyerkolben

8            Typisch Säure

9            Geschmack und Duft aus Säure

Versuch  Thema

1            Temperaturmessung

2            Siedepunktsbestimmung

3            Fraktionierte Destillation

4            Thermische Titration von Salzsäure

5            Kältemischungen

6            Bestimmung der freien Reaktionsenthalpie

7            Neutralisationswärme

8            Bestimmung der Lösungswärme

9            Reaktionsenthalpien – Satz von Hess

10          Lösungsenthalpie von Schwefelsäure

11          Bestimmung von Reaktionsenthalpie und Volumenarbeit

12          Bestimmung der molaren Bildungswärme von Eisensulfid

13          Endotherme Reaktion

14          Bestimmung der Reaktionsenthalpien von Redoxreaktionen

Versuch  Thema

1            Testversuch mit dem Umweltkoffer

2            Bestimmung des Eisengehaltes

3            Bestimmung des Sulfatgehaltes

4            Nachweis organischer Substanzen

5            Löslichkeit von Substanzen in Wasser

6            Permanganatverbrauch als Nachweis der Verschmutzung

7            Beseitigung der Ölverschmutzung

8            Bestimmung von Mn(II)-Ionen

9            Was trägt besser: Salz- oder Süßwasser

10          Leitfähigkeit und Salzgehalt

11          Anomalie des Wassers

12          Die Härte von Wasser

13          Waschmittelverbrauch in Abhängigkeit von der Wasserhärte

14          Bestandteile des Wassers

Exkursionen

Deutsches Chemie-Museum Merseburg

Das Deutsche Chemie-Museum Merseburg mit seiner Sammlung originärer Anlagen und Apparate der chemischen Industrie des 20. Jahrhunderts ist einzigartig in Europa und sein Besuch eine gute Ergänzung der Praktika.

Es präsentiert eine Sammlung von Maschinen, Apparaten, Ausrüstungen bzw. Anlagenteilen aus der chemischen Industrie. Die ca. 300 Exponate vermitteln Einblicke in Technologien der Hochdrucktechnik, Kunststoffe und Elektrochemie sowie  Grundoperationen der chemischen Verfahrenstechnik, wie z. B. Reaktion, Destillation, Extraktion, Kristallisation, Trocknung, Pumpen/Fördern, Mahlen/ Klassieren und Filtration.

Drei Entdeckerfelder mit interaktivem Charakter eignen sich besonders zur Wissensvertiefung und Durchführung von Versuchen: Abgasreinigung | Kunststoffprüfung | Interaktives Periodensystem

weitere Infomationen Deutsches Chemie-Museum Merseburg

Unternehmen in der Region

Wir organisieren für Klassen bzw. Besuchergruppen ein- bis zweistündige Exkursionen in Partnerunternehmen der Region (nach Verfügbarkeit):

Dow Olefinverbund GmbH | Total Raffinerie Mitteldeutschland GmbH | InfraLeuna GmbH | Domo Caproleuna GmbH

In Absprache mit den Lehrkräften und den Unternehmen wird ein Programmvorschlag für die Besichtigung erstellt. Zwei Wochen vor der Exkursion ist der für die Einfahrt in das Unternehmen notwendige Besucherantrag bzw. eine Teilnehmerliste einzureichen.

Planetarium Merseburg

Das Fulldome-Planetarium Merseburg bietet mit Vorträgen und Sternenhimmelvorführungen eine informative und unterhaltsame Reise in den Kosmos und stellt Astronomie als moderne, interdisziplinäre Naturwissenschaft vor. Im Anschluss an die Veranstaltungen sind Himmelsbeobachtungen mit verschiedenen Teleskopen möglich.

Themen: Cocktails im Kosmos | Die ko(s)mische Elementeküche | Sternhagelvoll – Die Sterne des Bacchus | Die Kraft der Sonne | Gefahren aus dem All – Dinosaurier im Planetarium

Dauer: ca. 50-60 min 

Preise: Vortrag: ab 25 Personen 3,00 €/ Person; unter 25 Personen pauschal 75,00 € | Praxisteil: ab 25 Personen 1,00 €/ Person, unter 25 Personen pauschal 25,00 €/ h

 

 

Weitere Informationen Planetarium Merseburg

Hochschul - und Betriebspraktika

Schüler*innen, die sich für einen Beruf im Bereich Chemie interessieren, haben im begrenzten Umfang die Möglichkeit, ein Betriebspraktikum im Schülerlabor "Chemie zum Anfassen" zu absolvieren.

Während deiner (ein- oder zweiwöchigen) Praktikumszeit wirst du Gelegenheit haben, den sicheren Umgang mit chemischen Geräten und Apparaturen sowie Gefahrstoffen zu üben und eigenständig experimentelle Aufgaben zu bearbeiten. Außerdem kannst du an der Betreuung von Schülergruppen mitwirken.

Themen sind z.B. Arzneistoffe, Säuren im Alltag, Kunststoffe, Farbstoffe, Kosmetika, Moderne Energietechnologien, Elektrochemische Prozesse. Bei der Auswahl kannst du auch eigene Schwerpunkte setzen. Zu den täglich anfallenden Arbeiten gehören die Vorbereitung auf die Experimente und das Protokollieren der Ergebnisse.

Wenn du Freude am Experimentieren hast und die Hochschule Merseburg kennen lernen möchtest, dann sende uns deine Bewerbung.

Hochschule Merseburg
FB INW, Schülerlabor "Chemie zum Anfassen"
Dr. Almut Vogt
Eberhard-Leibnitz-Straße 2
06217 Merseburg

Bei weiteren Fragen rund um das Betriebspraktikum an der Hochschule Merseburg kannst du uns unter folgenden Kontaktdaten erreichen:
Tel.:     03461-462161
E-Mail: almut.vogt(at)hs-merseburg.de

Übernachtung und Verpflegung

Wir vermitteln Ihnen gern zu günstigen Konditionen die Übernachtung im "SKYHOTEL  Merseburg".

Preise 2018:  Lehrer*innen/ Betreuer*innen = 37,00 €/ Nacht  |  Schüler*innen = 23,50 €/ Nacht      

Bitte sprechen Sie vor Anreise mit dem Hotel ab, wenn Sie Frühstück (7,00 €) wünschen.

Die Zimmer stehen am Anreisetag ab 14 Uhr und am Abreisetag bis 11 Uhr zur Verfügung.

Die Zimmereservierungen gelten bis 18.00 Uhr des Anreisetages. Danach werden 90% des vertraglich vereinbarten Zimmerpreises berechnet.

Sky Hotel Merseburg

Anschrift: Thüringer Weg 28, 06217 Merseburg

Tel.: 03461/342620

E-Mail: info(at)skyhotel-merseburg.de

Web: www.skyhotel-merseburg.de            

Es besteht die Möglichkeit, Mittagessen in der Mensa Merseburg einzunehmen. Bitte informieren Sie uns 4 Wochen vor dem Besuch des Schülerlabors über die Anzahl der Schüler*innen.

Preis: 4,40 €/ Hauptgericht

Bezahlung: Sie erhalten an die Schuladresse vom Studentenwerk Halle eine Rechnung.

Mensa Merseburg des Studentenwerkes Halle

Anschrift: Eberhard-Leibnitz-Straße 2, 06217 Merseburg

Tel.: 03461/462557

Web: www.studentenwerk-halle.de

 

Nach oben