Weiterbildung

Weiterbildung
HoMe Akademie

wissenschaftlich - vielfältig - praxisorientiert

Die HoMe Akademie ist die Plattform der Hochschule Merseburg, auf der Sie alle unsere aktuellen Weiterbildungsangebote finden.

Unser vielfältiges Weiterbildungsangebot richtet sich an Unternehmen, Berufstätige (mit und ohne Hochschulzugangsberechtigung), Studierende und Mitarbeiter*innen der Hochschule sowie an alle Interessierten.

 

DIGITALE INFORMATIONSVERANSTALTUNGEN
WEITERBILDUNG / HOME AKADEMIE

Beratung für Weiterbildungsinteressierte, Berufstätige und Unternehmer*innen

Der Bereich Weiterbildung / HoMe Akademie bietet Online-Informationsveranstaltungen an, damit Sie die Weiterbildungsangebote der Hochschule Merseburg bequem von Zuhause aus kennenlernen können. Ob berufsbegleitende Studiengänge, Zertifikatskurse, Seminare oder, für Unternehmen, Kooperationsmöglichkeiten mit unserer Hochschule - Sie können sich umfassend informieren und direkt mit uns in den Dialog treten.
Die Informationsveranstaltungen werden von Andreas Kröner, Leiter Weiterbildung / HoMe Akademie, durchgeführt.

Für das Wintersemester 2021/2022 sind folgende Termine geplant:

  • Donnerstag, 18.11.2021, 16.00 - 17.00 Uhr
  • Mittwoch, 08.12.2021, 11.00 - 12.00 Uhr
  • Freitag, 14.01.2022, 13.00 - 14.00 Uhr
  • Dienstag, 15.02.2022, 17.00 - 18.00 Uhr
  • Montag, 14.03.2022, 15.00 - 16.00 Uhr

Die Veranstaltungen sind unverbindlich, kostenfrei und werden über BigBlueButton durchgeführt. Aus organisatorischen Gründen bitten wir um eine formlose Anmeldung via E-Mail an weiterbildung@hs-merseburg.de.
Danach erhalten Sie den Zugangslink.

Wenn Sie lieber einen individuellen Termin vereinbaren möchten, können Sie natürlich auch jederzeit mit uns Kontakt aufnehmen. Die richtigen Ansprechpartner*innen finden Sie unter dem Link: www.hs-merseburg.de/weiterbildung.
Das Team Weiterbildung / HoMe Akademie steht Ihnen gerne zur Verfügung, beantwortet gerne Ihre Fragen und entwickelt mit Ihnen zusammen die optimale Lösung für Ihren Bedarf oder den Bedarf Ihrer Mitarbeiter*innen.

Jetzt Wunschtermin vereinbaren und Zukunft planen. Von zu Hause aus.

 

Coronavirus SARS-CoV-2 - Informationen für Teilnehmer*innen an Veranstaltungen/Tagungen/Workshops an der Hochschule Merseburg

Wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Präsenzveranstaltungen wohl und sicher fühlen. Ihre Gesundheit und die unserer Mitarbeiter*innen und Dozent*innen ist uns sehr wichtig und es besteht unter allen Beteiligten in dieser Zeit eine besondere Fürsorgepflicht. Aufgrund der aktuellen Situation und den Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 in Sachsen-Anhalt bitten wir Sie an der Hochschule Merseburg bestehende Hygienemaßnahmen zu beachten.

Unser Informationsblatt mit den geltenden Hygienemaßnahmen finden Sie hier.

 

Veranstaltungen

Herstellung von Naturkosmetik mit Hanf

Weiterbildung , Seminare und Vorträge , Ingenieur- und Naturwissenschaften
10:00 Uhr
Hochschule Merseburg, Forschungsgebäude - Fo/1/37

AS-i 5(neu) und I/O-Link als Kommunikationslösungen in der Automatisierungstechnik

Weiterbildung , Seminare und Vorträge , Software / IT , Ingenieur- und Naturwissenschaften
17:00 Uhr
Hauptgebäude E/1/19, Hochschule Merseburg (Eberhard-Leibnitz-Str. 2, 06217 Merseburg)

Café Plausch für HoMe-Mitarbeitende

Weiterbildung
15:00 bis 16:00 Uhr
Gartenhaus Foyer, Hochschule Merseburg

Kontakt / Anmeldung

Kontaktperson
Anja Bergner
Projektmitarbeiterin
Raum: Ga/0/06
Telefon: +49 3461 46-2700
Kontaktperson
Andreas Kröner
Leiter Weiterbildung/HoMe Akademie
Raum: GA/1/003
Telefon: +49 3461 46-2928

Beratung online per Videochat

Für eine ausführlichere Beratung stehen wir Ihnen auch gern per Videochat über BigBlueButton zur Verfügung. Vereinbaren Sie einfach einen Termin per E-Mail oder Telefon.

Weiterbildungsprogramm der HoMe Akademie

  • Sie stecken mitten im Berufsleben oder im Studium und möchten neben Ihrem Job oder Studium eine wissenschaftliche Weiterbildung absolvieren?
  • Oder Sie möchten berufsbegleitend noch ein Studium absolvieren?
  • Oder Sie möchten Mitarbeitende ihres Unternehmens auf wissenschaftlichem Niveau weiterqualifizieren?

Dann sind Sie bei der Hochschule Merseburg genau richtig!

Qualifizieren Sie sich bzw. ihre Mitarbeitenden oder ihr Team mit wissenschaftlicher Kompetenz für die beruflichen Herausforderungen. Die Hochschule Merseburg bietet neben ihren Präsenzstudiengängen sowohl inhaltlich als auch organisatorisch zahlreiche Angebote und flexible Formate zur persönlichen und fachlichen Weiterbildung an. Unternehmen, Berufstätige, Schüler*innen, Studieninteressierte, Studierende, Hochschulangehörige, Alumni sowie alle Weiterbildungsinteressierten finden bei uns vielfältige Möglichkeiten, ihr Wissen und Können zu erweitern.

Dabei decken die Angebote das gesamte Leistungsspektrum der Hochschule Merseburg ab – ob als berufsbegleitendes Studium, als Modul- oder Zertifikatsangebot, als Seminar oder als Vortrag. Ein Seniorenkolleg und viele öffentliche Veranstaltungen (Fachtagungen, Vorträge für Alle, Management-Sessions, Lunch Lectures) zu verschiedenen Themenbereichen runden unser Angebot ab.

In unserem Programmheft finden Sie eine Übersicht zu unserem aktuellen Angebot (auch zum Download).

Bitte informieren Sie sich immer auch über unsere Homepage über die Aktualisierungen und Ankündigungen zu unseren Angeboten. Alle Termine auf unserer Website werden laufend aktualisiert.
Weiterbildungsangebote, Veranstaltungskalender, Tagungen
www.hs-merseburg.de/weiterbildung

 

Beratung und Unterstützung

für Berufstätige / Weiterbildungsinteressierte

Beratung zu:

  • verschiedensten Weiterbildungsmöglichkeiten (Seminare, Zertifikatsangebote und berufsbegleitende Studiengänge)
  • Studieren ohne Abitur
  • Weiterbildungsförderung und Finanzierungsmöglichkeiten
  • Anrechnung von Vorleistungen

für Unternehmen

Beratung zu:

  • Personalentwicklung/Mitarbeiterqualifizierung
  • Identifizierung der Weiterbildungsbedarfe in Ihrem Unternehmen
  • passgenauen Weiterbildungsangeboten basierend auf der Analyse Ihrer Bedarfe 
  • bedarfsgerechter Weiterbildung auf wissenschaftlichem Niveau
  • Tagungs- und Präsentationsmöglichkeiten für Ihr Unternehmen an der Hochschule Merseburg

zu Finanzierung und Fördermöglichkeiten

Für viele Weiterbildungsangebote gibt es Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten. Wir haben die wichtigsten für Sie zusammengestellt:

Förderung und Finanzierung für Berufstätige

  • Sachsen-Anhalt WEITERBILDUNG DIREKT
  • Sachsen WEITERBILDUNGSCHECK INDIVIDUELL
  • Bildungsprämie
  • Stipendienprogramme
  • Studienkredite
  • Bildungsurlaub

Förderung für Unternehmen

  • Sachsen-Anhalt WEITERBILDUNG BETRIEB
  • Sachsen WEITERBILDUNGSCHECK BETRIEBLICH

Einen umfassenden Überblick zu den bestehenden Möglichkeiten finden Sie in dem Fördermittelkatalog der Hochschulen Anhalt, Harz und Merseburg.

Wir beraten Sie gern

Beratung von Unternehmen, Einrichtungen und
studieninteressierten Berufstätigen

Kontaktperson
Andreas Kröner
Leiter Weiterbildung/HoMe Akademie
Raum: GA/1/003
Telefon: +49 3461 46-2928

Information und Anmeldung zum Weiterbildungsprogramm der HoMe Akademie

Kontaktperson
Anja Bergner
Projektmitarbeiterin
Raum: Ga/0/06
Telefon: +49 3461 46-2700

Beratung zu Förderung/Finanzierung von Weiterbildung und Anrechnung

Kontaktperson
Sandra Commichau
Projektmitarbeiterin "Wissenschaftliche Weiterbildung für KMU in Sachsen-Anhalt 2019-2021" Beratung zu Fördermitteln und Anrechnung
Raum: Ga/0/008

WIBKO - Der Online-Bildungskonfigurator

WIBKO steht für wissenschaftlich, individuell, berufsbegleitend, kombinierbar und online. Der Online-Bildungskonfigurator unterstützt bei der Suche nach der geeigneten Qualifizierung. Aus sämtlichen berufsbegleitenden Studiengängen, Workshops, Seminaren und Zertifikatsangeboten der Hochschulen Anhalt, Harz und Merseburg sowie den Weiterbildungsmodulen der Hochschule Magdeburg-Stendal und der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg können Sie auswählen. Nachdem man sich für eine Qualifizierung entschieden hat, gibt es noch zusätzliche Tipps für passende Weiterbildungen sowie Informationen zu Fördermöglichkeiten wie WEITERBILDUNG BETRIEB und WEITERBILDUNG DIREKT.  

 

Finden Sie Sie hier Ihre individuelle Weiterbildung mit WIBKO.

Wissenschaftliche Weiterbildung im Verbund

Wissenschaftliche Weiterbildung für KMU in Sachsen-Anhalt 2021-2022 ist ein Gemeinschaftsprojekt der Hochschulen Anhalt, Harz und Merseburg.

Seit fast zwanzig Jahren bieten wir auf die Anforderungen der Wirtschaft abgestimmte wissenschaftliche Weiterbildung an. Die Zusammenarbeit im Verbund gibt unserem Engagement für Berufstätige sowie für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) eine neue Qualität. In der Weiterbildungsberatung, in den Weiterbildungsangeboten und im Service bündeln wir die Erfahrungen aller drei Hochschulen.

Das Projekt "Wissenschaftliche Weiterbildung für KMU in Sachsen-Anhalt" startete am 01.07.2015. Die Dauer des Projektes wurde vom 01.07.2021 - 30.06.2022 verlängert. Wesentliches Ziel der Projektphase bis zum 30.06.2022 Projektes "Wissenschaftliche Weiterbildung für KMU in Sachsen-Anhalt 2021 - 2022":
Das Projekt wird in Kooperation mit den Hochschulen Anhalt und Harz durchgeführt (3. Verlängerung seit 2015).
Das Projekt wird im Rahmen des Operationellen Programms aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Sachsen-Anhalt gefördert.

Wesentliche Ziele der Projektphase bis zum 30.06.2022 sind die Finalisierung des Marktplatzes für die wissenschaftliche Weiterbildung in Sachsen-Anhalt „wissenschaftliche-weiterbildung.de“ der Hochschulen in Sachsen-Anhalt, die Sicherung der Nachhaltigkeit des Online-Marktplatzes nach dem Auslaufen der Projektförderung, inklusive der dafür erforderlichen Produkte, Prozesse, Informations- und Beratungsangebote. Weitere Ziele sind die Fertigstellung von Ordnungen und Modellen, die zur Flexibilisierung der wissenschaftlichen Weiterbildung und zu ihrer Etablierung an den Hochschulen beitragen, sowie ein Konzept zur Qualitätssicherung und Qualitätssteigerung im Kontext der Lernortkooperationen für Duale Studienvarianten, inklusive der Definition von Standards für die Verzahnung der Lernorte.

Ein weiterer wesentlicher Aufgabenschwerpunkt bildet die Fortsetzung der Öffentlichkeitsarbeit für den Online-Marktplatz für wissenschaftliche Weiterbildung in Sachsen-Anhalt. Dazu zählen der Bildungskonfigurator WIBKO, die Service- und Beratungsangebote der Hochschulen auf dem Online-Marktplatz, z. B. Fördermittelkatalog, Anrechnung, Bildungsurlaub usw. sowie die Öffentlichkeitsarbeit zur wissenschaftlichen Weiterbildung allgemein (inkl. Veranstaltungen, Tagungen an den Hochschulen etc.). Ergänzende Aufgaben sind die unterstützende Begleitung der AG Durchlässigkeit im Rahmen des Fachkräftesicherungspaktes sowie die Unterstützung des Bundesprojektes „Queraufstieg“, hier für das Land Sachsen-Anhalt.

Zur Erreichung der Projektziele haben die kooperierenden Hochschulen Anhalt, Harz und Merseburg wieder vier Arbeitspakete definiert:

Arbeitspaket Öffentlichkeitsarbeit Hochschulen als Weiterbildungsanbieter

  • für den Online-Marktplatz für wissenschaftliche Weiterbildung in Sachsen-Anhalt, für den Bildungskonfigurator WIBKO und für die Service- und Beratungsangebote auf dem Online-Marktplatz der Hochschulen
  • zur wissenschaftlichen Weiterbildung allgemein (inkl. Veranstaltungen, Tagungen an den Hochschulen etc.)
  • Gewinnung neuer Anbieter und Integration neuer Angebote (z. B. aus anderen Bundesländern)
  • zu den Ergebnissen des Projektes, u. a. Alleinstellungsmerkmal „Kombinierbarkeit“ von Einzelmodulen zu einer individuellen Weiterbildung, Fördermittelkatalog, Anrechnungsverfahren, Vorbereitungskurse (Katalog), Studieren ohne Abitur etc.

Arbeitspaket Marktplatz www.wissenschaftliche-weiterbildung.de und Bildungskonfigurator WIBKO

  • Inhaltliche Finalisierung des Marktplatzes www.wissenschaftliche-weiterbildung.de       
  • Finalisierung des Bildungskonfigurators WIBKO, inklusive der „Implementierung“ des Geschäftsmodells für den Bildungskonfigurator WIBKO, einschließlich Sicherung der Nachhaltigkeit, Verträge mit teilnehmenden Hochschulen/Anbietern
  • Erhöhung der Anzahl der Weiterbildungsangebote im Bildungskonfigurator WIBKO einschließlich Prüfung und Erprobung von formalen beruflichen Bildungsangeboten
  • Prozessgestaltung zur Konfiguration kleinstteiliger Angebote, Entwicklung einer zentralen Beratungs- und Anlaufstelle für Interessierte an berufsbegleitenden Angeboten (Lotsenstruktur)
  • Publikation und Projektabschluss: Entwicklung eines Handbuches für Anbieter

Arbeitspaket Durchlässigkeit akademische – berufliche Bildung

  • Lernortkooperationen im Kontext dualer/institutioneller Studienvarianten, Learning Agreement
  • Weiterentwicklung, Herausarbeitung von (weiteren) Verzahnungselementen für die Lernortkooperationen
  • Entwicklung/ Vereinbarung/Dokumentation von Standards für die Verzahnung der Lernorte
  • Qualitätssicherung und Qualitätssteigerung im Kontext der Lernortkooperationen
  • Entwicklung Lotsenfunktion/Servicefunktion zum Thema Anrechnung: Aufbereitung/Bündelung der heterogenen und umfangreichen Informationen zum Thema, Aufbereitung und Bereitstellung der Informationen; insbesondere pauschale Anrechnung

zusätzliche Aufgaben:

  • Fachkräftesicherungspakt/AG Durchlässigkeit: unterstützende Begleitung durch das Projekt, Unterstützung der Leitung der AG
  • Unterstützung Bundesprojekt „Queraufstieg“: Webseiten der Hochschulen mit Informationen und Ansprechpartner*innen zum Thema Studienzweifel/-abbruch

Arbeitspaket Flexibilisierung Weiterbildungsangebote/-formate

  • Modell „Studium Individuale“, Akkreditierung Studiengang an Hochschule Merseburg
  • Entwurf „Modulstudienordnung“ (Studium in Einzelmodulen), Musterordnung für alle Hochschulen
  • Rahmenordnung „Teilzeitstudium“, Musterordnung für alle Hochschulen
  • landesweite Vereinbarung zur Einhaltung der DGWF-Standards (Einbeziehung Magdeburger Hochschulen und MLU Halle-Wittenberg)
  • Zertifikatsabschlüsse CBS, DBS, CAS, DAS – Etablierung an den Hochschulen
  • Kriterienkatalog zur Abgrenzung der wissenschaftlichen Weiterbildung von der beruflichen und allgemeinen Weiterbildung

Weitere Informationen und die aktuellen Weiterbildungsangebote der Hochschulen in Sachsen-Anhalt finden Sie auf der gemeinsamen Webseite des Verbundprojektes unter www.wissenschaftliche-weiterbildung.de

Das Projekt "Wissenschaftliche Weiterbildung für KMU in Sachsen-Anhalt 2021 – 2022“ wird im Rahmen des Operationellen Programms aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Sachsen-Anhalt gefördert.

 

Nach oben