Wettbewerbe

Wettbewerbe

Das Schülerlabor, die Hochschule Merseburg und den Förderverein Chemie-Olympiade e.V. verbindet seit dem Jahr 2001 das Interesse an einer nachhaltigen Vermittlung chemischer Kenntnisse durch praxisbezogenes und entdeckendes Aneignen von Zusammenhängen, die breite Förderung chemieinteressierter Kinder und Jugendlicher sowie die Förderung von besonders leistungsstarken und begabten Schüler*innen. Das Schülerlabor engagiert sich deshalb bei der Planung, Organisation und Durchführung zahlreicher regionaler und bundesweiter Wettbewerbe.


chemkids

Der Wettbewerb wendet sich an Schüler*innen der Jahrgangsstufen 5 bis 8 in Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Wer Spaß am Experimentieren hat, ist bei den chemkids genau richtig. Jeweils im Februar und im September gibt es neue Forschungsaufträge für zu Hause. Die 12 Besten aus jedem Bundesland nehmen an einem dreitägigen Praktikum an der Hochschule Merseburg teil.

Das Schülerpraktikum für die Preisträger*innen des Schuljahrs 2018/19 findet vom 16. - 18. Oktober 2019 statt.

Informationen und Aufgaben (das aktuelle Thema der Frühjahrsrunde: "ZRundis Muffin-Experimente") findest du unter: https://www.chemkids.de/neue-aufgaben/

www.chemkids.de

Chemie - die stimmt!

Der Wettbewerb bietet Schüler*nnen der Jahrgangsstufen 8 - 10 aus 15 Bundesländern einen Einstieg in die Chemie.

Der vierstufige Wettbewerb startet zu Schuljahresbeginn mit einer experimentellen Hausaufgabenrunde. Nach den 2. Runden (Landesrunden) messen sich dann in den länderübergreifenden 3. Runden die Besten der Besten. Für Mitteldeutschland findet die 3. Runde im Schülerlabor statt. Die 24 Erfogreichsten aller 3. Runden fahren zur bundesweiten Finalrunde nach Leipzig.

Termin 3. Runde in Merseburg: 04. - 07. Juni 2019

www.chemie-die-stimmt.de

Internationale JuniorScienceOlympiade (IJSO)

Wer sich ganz allgemein für Naturwissenschaften und nicht nur speziell für eine Fachdisziplin interessiert, ist bei diesem Wettbewerb genau richtig. Als Juniorolympiade wendet er sich an Schüler*innen, die höchstens 15 Jahre alt sind. Der Weg ins deutsche Nationalteam führt über einen vierstufigen Auswahlwettbewerb. Die 1. Runde ist eine experimentelle Hausaufgabenrunde, an der jeder teilnehmen kann. Der Start ist jeweils am 01. November. In jedem 2. Jahr findet das Bundesfinale im Schülerlabor statt.

Nächster Termin in Merseburg: September 2020

www./wettbewerbe.ipn.uni-kiel.de/ijso

Vierländer-Wettbewerb

Je vier Schüler*innen aus Berlin, Brandenburg, Sachsen und Sachsen-Anhalt nehmen an dem Wettbewerb teil, um sich auf die Internationale Chemie-Olympiade (IChO) vorzubereiten. nahmen. Die Jugendlichen der Jahrgangsstufen 10 bis 12 qualifizieren sich in einem vorausgegangenen Auswahlverfahren. Der Vierländer-Wettbewerb findet im jährlichen Wechsel bei der BASF Schwarzheide und der Hochschule Merseburg stattfindet.

Nächster Termin in Merseburg: 6. - 8. November 2019

 

https://wettbewerbe.ipn.uni-kiel.de/icho/
Nach oben