Recherche

Recherche
Literatursuche

Schnellrecherche

Das Discovery-System bietet einen modernen Sucheinstieg, der das Finden von Literatur zu Ihrem Thema deutlich vereinfacht. Neben den Print-Beständen finden Sie den direkten Zugriff auf eine große Zahl lizenzierter Datenbanken, eJournals, eBooks und Open-Access-Angebote.

Das Discovery-System geht zunächst als Testversion an den Start. Wir arbeiten aktiv an der Vervollkommnung und sind dankbar für Ihr Feedback.
 

Kataloge

OPAC (Online Public Access Catalogue)

In der Hochschulbibliothek Merseburg existiert ein Online-Katalog – OPAC (Online Public Access Catalogue). Hier finden Sie Angaben über den Medienbestand an der Hochschulbibliothek Merseburg.

 

Gemeinsamen Verbundkatalog (GVK)

Im Gemeinsamen Verbundkatalog (GVK) sind über 35,6 Mio. Titel mit mehr als 85,7 Mio. Besitznachweisen von Büchern, Zeitschriften, Aufsätzen, Kongressberichten, Mikroformen, elektronischen Dokumenten, Datenträger, Musikalien, Karten etc. nachgewiesen. 

Die nachgewiesenen Bestände sind weitgehend über die Online-Fernleihe und den Dokumentlieferdienst bestellbar.

Karlsruher Virtueller Katalog (KVK)

Im Karlsruher Virtuellen Katalog (KVK) ist eine Recherche in Bibliothekskatalogen des In- und Auslandes möglich.

 

Zugang Lizenzpflichtige Online-Angebote

Lizenzpflichtige Online-Angebote sind nur aus dem Campusnetz der Hochschule Merseburg zugänglich.

Diese Angebote können nur an einem Rechner der HS Merseburg einschließlich der Studentenwohnheime genutzt werden. Eine Nutzung ist auch außerhalb der Hochschule möglich, wenn ein VPN-Client verwendet wird.

Nutzen Sie zuerst unseren Bibliotheksbestand, um Ihre gewünschten Artikel zu beschaffen. Wenn der Zeitschriftentitel bei uns nicht vorhanden ist, können Sie die Fernleihe in Anspruch nehmen.

 

Volltextrecherche

In einer bibliografischen Datenbank werden große Datenmengen von Literaturzitaten effizient und dauerhaft gespeichert. Mittels Recherche können ausgewählte Daten bereitgestellt werden.

Bibliografische Datenbanken verzeichnen Zeitschriftenartikel, Kongressberichte, Reports, Patente und Normen.

Beck-Online ist eine deutschsprachige juristische Fachdatenbank des
Beck-Verlages

Link: Beck-Online

Hier finden Sie elektronische Fachzeitschriften der American Chemical Society mit Volltextzugang zu etwa 40 Fachzeitschriften aus den Fachgebieten Chemie und verwandter Wissenschaften.

Link: American Chemical Society (ACS)

90000 E-Books, 700 E-Journals, 120 Datenbanken

Link:De Gruyter

Fachgebiete

  • allgemein, fachübergreifend
  • Naturwissenschaft allgemein
  • Technik allgemein

Inhalt

  • Patentveröffentlichungen aus aller Welt, die sich im Datenbestand des amtsinternen deutschen Patentinformationssystems DEPATIS befinden. Die gefundenen Dokumente können im Volltext (PDF) aufgerufen werden.
  • DEPATISnet bietet den Zugriff auf sämtliche deutsche Patente seit 1877 und DEKLA , die deutschsprachige Fassung der Internationalen Patentklassifikation (IPC). Darüber hinaus sind im Einvernehmen mit den Patentämtern vieler anderer Staaten (u.a. USA) auch deren Dokumente abrufbar.

EBSCO Information Services (EIS) ist ein führender US-amerikanischer Anbieter von Informationsquellen und Managementlösungen für gedruckte und elektronische Zeitschriften, Periodika sowie E-Books, und entwickelt und produziert Volltext- und Referenzdatenbanken. EBSCO-Datenbanken beinhalten zu einem hohem Anteil englischsprachige betriebs- und volkswirtschaftliche Literatur des angelsächsischen Raumes.

Business Source Premier ist eine Volltext-Datenbank auf dem Gebiet der Betriebswirtschaft.

Link:http://search.ebscohost.com/login.aspx?authtype=ip,uid&profile=ehost&defaultdb=buh

EconLit ist eine Volltext-Datenbank auf dem Gebiet der Volkswirtschaft.

Link:www.search.ebscohost.com/login.aspx?authtype=ip,uid&profile=ehost&defaultdb=eoh

 

Zur Recherche von E-Journals nutzen Sie die Elektronische Zeitschriftenbibliothek EZB der Hochschule Merseburg mit rund 50300 Titeln.
Hier finden Sie frei zugängliche und für die Hochschule Merseburg lizenzierte E-Journals.
 
Link:http://rzblx1.uni-regensburg.de/ezeit/search.phtml?bibid=FHMQ&colors=7&frames=&toc=&ssg

 

 

Die Digitale Hochschulbibliothek Sachsen-Anhalt (Landes-Dokumentenserver) enthält kostenfreie E-Publikationen wissenschaftlicher Arbeiten der Hochschule Merseburg und anderer Universitäts- und Hochschuleinrichtungen.

Link:http://edoc2.bibliothek.uni-halle.de/nav/classification/3138

Das Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE) ist ein weltweiter Berufsverband von Ingenieuren aus den Bereichen Elektrotechnik und Informationstechnik. Informationen zu dieser Organisation finden Sie auf ihrer Webseite.

Fachgebiete

  • Elektrotechnik
  • Mess- und Regelungstechnik
  • Informatik

Inhalt

Volltextzugriff (PDF) auf

  • IEEE Transactions
  • Zeitschriften
  • Konferenzen
  • IEEE Normen

Bestand: über 1,26 Mill Dokumente
Zeitraum: ab 1988, wird ständig aktualisiert

Link:https://ieeexplore.ieee.org/Xplore/home.jsp

Fachgebiete

  • Arbeits- und Sozialrecht
  • Öffentliches Recht
  • Steuerrecht
  • Strafrecht
  • Wirtschaftsrecht
  • Zivilrecht

Inhalte

über 4 Millionen Dokumente

  • Rechtsprechung
  • Gesetze / Verordnungen / Verwaltungsvorschriften
  • Literaturnachweise / Kommentare
  • Zeitschriften / Handbüher / Lexika
  • Arbeitshilfen
  • Presseartikel

Link: https://www.juris.de/jportal/?action=JLoginUser&username=HEBFHMERSEB

 

 

Nature wird in Großbritannien von der Nature Publishing Group redigiert und in London herausgegeben.

Fachgebiete

Naturwissenschaften

Inhalte

Inhalte in englischer Sprache

Link: https://www.nature.com/

OECD iLibrary ist ein Portal der Online-Veröffentlichungen der Organisation for Economic Cooperation and Development (OECD).

Es enthält alle Publikationen und Datensätze, welche von folgenden Institutionen seit 1998 herausgegeben wurden:

  • OECD
  • International Energy Agency (IEA)
  • Nuclear Energy Agency (NEA)
  • OECD Development Centre
  • Programme for International Student Assessment (PISA)
  • International Transport Forum (ITF)

Fachgebiete

Wirtschafts- und Geisteswissenschaften

Inhalt

  • 1000 Zeitschriftenausgaben
  • 2900 Arbeitspapiere
  • 2500 mehrsprachige Zusammenfassungen
  • 6200 E-Books
  • 14 000 Tabellen und Graphen
  • 21 000 Kapitel und Artikel
  • 390 Datenbanken

Link: https://www.oecd-ilibrary.org/

Fachgebiete

Geistes- und Sozialwissenschaften

Inhalte

Das historische Zeitschriften-Archiv ermöglicht die Recherche in etwa 400 digitalisierten Zeitschriften aus den Geistes-und Sozialwissenschaften. Das Archiv gewährt Zugriff auf etwa 1,2 Mill Zeitschriftentitel.

Hinweis

  • Der deutschlandweite Zugriff auf die Datenbank Periodicals Contents Index von ProQuest wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht und durch die Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg in Frankfurt a.M. organisiert.
  • Einzelpersonen mit Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland können sich persönlich bei der Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg in Frankfurt a.M. für einen kostenlosen Zugriff registrieren lassen, falls ihnen der Zugang über ein Universitätsnetz oder über ihre wissenschaftliche Bibliothek, nicht zur Verfuegung steht.

Link:https://search.proquest.com/legacyredirect/pao

Fachgebiete

  • Geistes- und Sozialwissenschaften, unter anderem:
  • Sprach- und Literaturwissenschaft, Geschichte
  • Informations-, Buch- und Bibliothekswesen, Handschriftenkunde
  • Kunstgeschichte
  • Medien- und Kommunikationswissenschaften, Publizistik, Film- und Theaterwissenschaft, Musikwissenschaft
  • Pädagogik, Philosophie, Politologie, Soziologie
  • Wirtschaftswissenschaften

Link:https://search.proquest.com/legacyredirect/pio

Fachgebiete

  • Biologie
  • Chemie
  • Energie, Umweltschutz, Kerntechnik
  • Maschinenwesen, Werkstoffwissenschaften, Fertigungstechnik, Bergbau und Hüttenwesen, Verkehrstechnik, Feinwerktechnik
  • Pharmazie
  • Verfahrenstechnik, Biotechnologie, Lebensmitteltechnologie

Inhalt

Die Datenbank entält rund 60.000 Stichwörter, die durch 200.000 Querverweise miteinander verknüpft sind, sowie mehr als 10.000 Strukturformeln und Grafiken.

Sie vereinigt nachfolgende Römpp-Lexika in Online-Form:

  • Chemie (10. Auflage)
  • Biotechnologie und Gentechnik (2. Auflage)
  • Umwelt (2. Auflage)
  • Lebensmittelchemie
  • Naturstoffe
  • Lacke und Druckfarben

Link:https://roempp.thieme.de/prod3/roempp4angebot.html

Scopus ist eine englischsprachige interdisziplinäre Zitations- und Abstract-Datenbank für wissenschaftliche Journalbeiträge aus den unten genannten Fachgebieten.

Fachgebiete

  • Natur- und Ingenieurwissenschaften
  • Medizin
  • Sozialwissenschaften

Inhalte

  • etwa 50 Millionen bibliografische Einträge mit Abstracts und Quellenangaben
  • über 16.000 Zeitschriften von mehr als 5.000 internationalen Verlagen
  • 359 Millionen Webeinträge
  • 24 Millionen Patente
  • Berichtszeitraum
    • ab 1966, zusätzlich auch Literaturverzeichnisse ab 1996
    • seit 2004 von Elsevier B.V.
  • Sprache: Englisch

Link:https://www.scopus.com/home.uri


ScienceDirect ist eine durch den niederländischen Verlag Elsevier bereitgestellte wissenschaftliche Datenbank.
Fachgebiete
Die Hochschulbibliothek hat davon zwei Journal ScienceDirect Collection erworben. Diese sind interdisziplinär ausgerichtet und bieten vor allem Informationen für Ingenieurwissenschaftler sowie für Geistes- und Sozialwissenschaftler:
Collection "Physical Scienes and Engineering": https://www.sciencedirect.com/

 

 

Fachgebiete
•    Chemie
•    Technik
•    Energie
•    Umweltschutz
•    Geowissenschaften
•    Maschinenwesen
•    Werkstoffwissenschaften
•    Bergbau und Hüttenwesen
•    Mathematik
•    Physik
•    Bio- und Lebensmitteltechnologie


Inhalte
•    ca. 650 Zeitschriften

Sprache
•    Englisch

Collection "Social and Behavioural Sciences" : https://www.sciencedirect.com/

 

Elektronischen Fachzeitschriften der Springer Verlagsgruppe (einschließlich Kluwer).
Fachgebiete:
•    Biologie, Chemie
•    Informatik, Mathematik
•    Physik, Technik
•    Wirtschaft
•    Medizin, Psychologie

Inhalte:
Volltextzugang zu etwa 1250 Fachzeitschriften

Link:https://link.springer.com/

 

 

Fachgebiete

  • Agrarwirtschaft
  • Bau & Metall
  • Chemie & Rohstoffe
  • Dienstleistungen & Services
  • E-Commerce & Versandhandel
  • Energie & Versorgung
  • Finanzen, Versicherungen & Immobilien
  • Freizeit
  • Gesellschaft
  • Handel
  • Internet
  • Konsum & FMCG
  • Länder
  • Leben
  • Medien & Marketing
  • Pharma & Gesundheit
  • Technik & Telekommunikation
  • Tourismus & Gastronomie
  • Transport & Verkehr
  • Verwaltung & Soziales

Link:https://de.statista.com/

Fachgebiete

alle Bereiche des Umweltschutzes

Inhalte

Bücher, Berichte, Graue Literatur mit enthaltenen Aufsätzen sowie Zeitschriftenaufsätze seit 1976

Link:http://doku.uba.de/aDISWeb/app?service=direct/0/Home/$DirectLink&sp=Swww-gates.uba.de%3A4111

Fachgebiete

 

Thematisch richtet sich das Angebot von WEKA MEDIA an Fach- und Führungskräfte aus folgenden Bereichen:

  • Altenpflege
  • Arbeitsschutz
  • Architektur
  • Betriebsrat
  • Brandschutz & Feuerwehr
  • Datenschutz
  • Einkauf & Logistik
  • Elektrosicherheit & Produktion
  • Gefahrguttransport
  • Gefahrstoffe
  • Handwerk
  • IT-Management
  • IT-Security
  • Kommunalverwaltung
  • Personalrat
  • Produktsicherheit
  • Qualitätsmanagement
  • Umweltschutz
  • Unternehmensführung

Inhalte

Die Inhalte des WEKA Business Portals bestehen aus Fachbeiträgen und weit mehr als 10.000 Arbeitshilfen, Handlungsanleitungen und Schulungsmaterialien, die von über 500 Autoren verfasst und kontinuierlich gepflegt werden sowie einer umfangreichen, monatsaktuellen Rechtsdatenbank mit über 8.000 Vorschriften.

https://www.weka-business-portal.de/login

WISO ist eine bibliographische und Volltextdatenbank, lizenzierte Datenbank der GBI-Genios Deutsche Wirtschaftsdatenbank GmbH.

Fachgebiete
Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, Ingenieurwissenschaften, Psychologie

Inhalte
•    13 Mio. Literaturnachweise
•    6 Mio. Volltexte aus rund 400 Fachzeitschriften
•    117 Mio. Artikel aus der Tages- und Wochenpresse
•    64 Mio. Firmeninformationen
•    600.000 Marktdaten
•    1.700 elektronische Bücher

Verfügbare Module

  • wiso Wirtschaftswissenschaften: ca. 7,5 Mio. Referenzen und Volltexte, sowie ca. 1600 eBooks aus den Bereichen BWL, VWL, Kreditwirtschaft und Arbeitswissenschaft
  • wiso Sozialwissenschaften: Literaturnachweise aus den Bereichen Sozialwissenschaft, Sozialarbeit, Sozialpädagogik sowie Politik und Internationale Beziehungen
  • wiso Technik: Literaturnachweise aus der wissenschaftlichen und angewandten Fachliteratur der Bereiche Chemie und Biotechnologie, Umwelt und Nachhaltigkeit, Holztechnologie, Informationswissenschaften sowie Druckindustrie
  • wiso Psychologie: mehr als 260.000 Referenzen und Testverfahren aus dem Bereich der Psychologie sowie relevanter Nachbardisziplinen (Soziologie, Erziehungswissenschaft, Kriminologie u. a.)
  • wiso Praxis: Informationen der betriebswirtschaftlichen Praxis zu den Bereichen Personen- und Firmeninformationen, Presse, Marktdaten in Volltexten und Fakten

Link:https://www.wiso-net.de

 

Die WTI-Frankfurt eG ist seit November 2010 Nachfolger des staatlich initiiertenFachinformationszentrums FIZ Technik und ist das nationale Zentrum für wissenschaftlich-technische Information und Dokumention.

Fachgebiete

  • Maschinen- und Anlagenbau
  • Werkstoffe, Textil
  • Elektrotechnik und Elektronik, Industrielle Informationstechnik
  • Medizinische Technik
  • Betriebsführung und Betriebsorganisation
  • Energie und Bergbau

Inhalte

Mehr als 4 Millionen Literaturhinweise aus Zeitschriften, Konferenzberichten, Forschungsberichten, Dissertationen und Büchern aus den Bereichen Technik und Management.

Verfügbare Datenbanken:

  • DOMA® Maschinenbau und Anlagenbau (ab 1970)
  • WEMA® Werkstoffe/Materials (ab 1979)
  • ZDE Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik (ab 1968)
  • BEFO Betriebsführung und -organisation (ab 1974)
  • TOGA® Textil (ab 1971)
  • MEDITEC Medizinische Technik (ab 1968)
  • ENTEC Energietechnik (ab 1968)
  • BERG Bergbau (ab 1986)
  • CEABA® Chemische Technik und Biotechnologie (ab 1966)

Link:https://tecfinder.wti-frankfurt.de/tecfinder/faces/facelets/database/database.jsp?APPL=fh-merseburg&SPRACHE=&SUBACC_0=&SUBACC_1=

CITAVI Literaturverwaltung

Citavi ist ein Literaturverwaltungsprogramm für Microsoft Windows. Zu seinen Funktionen gehören drei Aufgabenbereiche:

Literaturverwaltung

  • Literaturrecherche in Datenbanken
  • Importmöglichkeiten von Metadaten
  • Ausgabe in Textverarbeitungsprogramme

Wissensorganisation

  • Verwaltung und Verarbeitung von Zitaten und eigenen Gedanken
  • Gliederung der eigenen Publikationen

Aufgabenplanung mit dokumenten- und projektbezogener Terminverwaltung

Nach oben